Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

🐶  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
niekohle

Endlich Führung?!

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen!

Am Sonntag war es auch bei mir und Luzie soweit, endlich ein Termin mit Anita und Michael.

Ich habe das Problem, dass Luzie an der Leine andere Hunde, Leute und alles was irgendwie "seltsam" ist anbellt. Hundeschulen in meiner Nähe hatte ich schon besucht, also haben wir bereits mit Halti, Diskscheiben, Ablenkung, Futterbeutel usw. gearbeitet. Am Anfang hat das auch immer prima funktioniert aber mit der Zeit wurde es meistens schlimmer als vorher.

Jetzt bin ich jedenfalls schonmal viel schlauer als vorher, denn bei allem was ich vorher gemacht habe, habe ich zwar total viele Arbeitsmittel und Theorie mit auf dem Weg bekommen, aber an mir geändert habe ich nie etwas, also kein Wunder dass der Hund sein Verhalten nicht geändert hat.

Naja jedenfalls war Luzie eine Minute mit Anita unterwegs und Luzie war total entspannt, überhaupt nicht interessiert an anderen Hunden oder gar am rumkläffen oder Leine zerren, einfach wie ausgewechselt. Es war also sehr schnell klar, dass es mir an jeglicher Führung fehlt und Luzie wohl einfach irgendwann aufgegeben hat mit mir zu kommunizieren. Es folgten dann jede Menge Übungen zur Führung, so dass ich jetzt erstmal weiß woran ich arbeiten muss.

Jetzt, wo ich ein paar Tage Zeit hatte, die ganzen Infos mal sacken zu lassen bin ich total froh, dass ich das Problem bin und es selber in der Hand habe etwas zu ändern. Andererseits bin ich auch etwas erschrocken, dass man von jahrelanger Problemwälzerei und Denkerei so den Blick für das Wesentliche verlieren kann und überhaupt nicht mehr erkennt was Sache ist.

Jedenfalls war es für mich super gut, einmal so deutlich vor Augen geführt zu bekommen, wie festgefahren man eigentlich ist und wie einfach alles sein kann, wenn man mal seinen Kopf ausschaltet.

Das habe ich wohl einfach mal gebraucht. Ich habe zwar noch ein ganzes Stück Arbeit vor mir um mein Bauchgefühl zu wiederbeleben aber ein Anfang ist gemacht!

Vielen Dank nochmal für alles was ihr mir am Sonntag gezeigt habt und ich hoffe, dass ich das auch in Zukunft hier umgesetzt bekomme.

Liebe Grüße

Nicole

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es war also sehr schnell klar, dass es mir an jeglicher Führung fehlt und Luzie wohl einfach irgendwann aufgegeben hat mit mir zu kommunizieren. Es folgten dann jede Menge Übungen zur Führung, so dass ich jetzt erstmal weiß woran ich arbeiten muss.

...dito...aber wir schaffen das =)

Hallo Nicole...

ich habe Dich am Sonntag ja mal kurz kennenlernen dürfen :klatsch:

Ich hoffe Du bist gut nach Hause gekommen...

Leider hatten wir ja nicht viel Zeit zum quatschen, ich war aufgeregt und Du mußtest die lange Fahrt nach Hause antreten :)

Ich habe Deine Luzie ja auch gesehen...an Danu ist sie doch prima vorbei gegangen =) wirst sehen - das wird schon :prost:

LG Steffi und Danu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Steffi!

Ich bin gut zu Hause angekommen, war aber total fertig, das war eben doch alles etwas viel auf einmal.

Ich habe auch schon mit Spannung deine Berichte gelesen, das hört sich doch schon echt super an-Herzlichen Glückwunsch =)=)

Wenn du jetzt dran bleibst werdet ihr sicher bald keine Probleme mehr haben.

Ich gehe zur Zeit noch nicht auf Konfrontation, da ich alleine mit der Führung alle Hände voll zu tun habe. Aber es ist schon ein tolles Gefühl, wenn der Hund auf einmal über 100 m locker neben dir an der Leine läuft :klatsch:

Weiterhin viel Erfolg

Nicole

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

darf ich fragen wer Michael und Anita sind? Denn das von dir geschilderte Problem @niekohle@ kenn ich nur zu gut....ich habe auch schon alles mögliche durch, aber nichts hat bisher so geklappt...auch weiss ich, dass es an mir liegt...wie gesagt, dein Bericht = ein Spiegelbild von uns *gg*.

Welche HS etc. hast du denn rund um Aachen schon besucht? Komme ja auch aus der Ecke.

Interessierte Grüße

Nicole

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Anita und Michael sind von der Hundeteamsschule. So nennt sich Anitas Hundeschule.

Schau mal bie *Karl* im Profil. Dort findest Du die Hompageadresse. Weiß leider immer no net wie ich einen Link setze, obwohl sich Ricky redlich bemüht hat mir das zu erklären *schäm*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo@all!

@Niekohle: Es war ein Mörderprogramm, was wir da mit Dir durchgezogen haben und ich hätte gerne noch ein, zwei Stunden weiter gemacht.

Danke das Du so konzentriert mitgearbeitet hast und so klar umgesetzt hast. Vorallem freut mich, dass Du mitgenommen hast, dass zunächst das Teilziel "Leinenführigkeit unter allen Ablenkungen" zu erreichen ist, bevor wir in die Konfrontation gehen können.

Du wirst es ganz sicher schaffen!

@Choco: Hier im Forum findest Du einiges über die Hundeteamschule. Hier der Link: http://www.hundeteamschule.de

Einige Infos findest Du in meinen Beiträgen oder im Forum unter "Seminare".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

danke Karl@, hab schon herumgestöbert.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Nicole,

Leinenführigkeit war auch genau mein Problem, welches mich zu HTS gebracht hat.

Führung null :Oo .... wurde mir gesagt !!!

Auch ich hatte bereits "einige" Hundetrainer und nie das richtige "Werkzeug" (keine Hilfsmittel !!!! ) für mich bekommen, um an meinem Problem zu arbeiten. Ich arbeite jetzt seit Ende März mit Nelly so, wie Anita und Micha es mir gezeigt haben.

Wir hatten auch ganz schnell Erfolg, aber auch wieder Rückschritte. Nur diesmal hat mich nicht die Geduld (ist nicht gerade mein Stärke :( ) verlassen :D , denn mir wurde auch deutlich erklärt, dass ich keine Wunder erwarten kann, sondern arbeiten muss. Wir gehen jeden Tag einen kleinen Schritt in die richtige Richtung.... :)

Ich wünsche dir viel Geduld und ganz viel Spaß bei der Arbeit mit deinem Hund.

IHR PACKT DAS !!!!!!!!!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

ich hoffe, dass wir das packen, ich wünsch es mir soooooo!!! Hatte noch nie solche Probleme mit einen meiner Hunde :heul: , wenns nicht klappen sollte...fahr ich gl. auch mal bis bei Michael und Anita....aber ist so weit, für mal eben....*mist*....warum sind die guten HS nur immer so weit weg....

Michael&Anita@könnt ihr hier keine Zweigstelle aufmachen *gg*

P.S. Durch die Wanderei von einem HP zum anderen kommt man sich schon ziemlich dämlich vor....aber es muss auch passen und einem muss meiner Meinung nach auch geholfen werden...grad bei diesen Problemen....was bringt mir ein Hund, der auf dem HP gut läuft und draußen der "schrecklichste" Hund auf Erden ist :Oo,

:D Ich liebe ihn trotzdem...*gg*

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
...aber ist so weit, für mal eben....*mist*....warum sind die guten HS nur immer so weit weg....

Michael&Anita@könnt ihr hier keine Zweigstelle aufmachen *gg*

Seeeeeeeeeehr gute Frage!!! Wir wohnen auch völlig am vom Schuss... :heul:

Naja... aber dafür haben wir eben Strand. Man kann halt nicht alles haben!

Ich bin für ne Zweigstelle in Mecklenburg Vorpommern!!! =)

Da gibts ja auch so gut wie keine Hundeschulen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.