Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
cookie

Grafikkartentreiber verabschiedet sich immer wieder - wieso?

Empfohlene Beiträge

Hi,

seit einiger Zeit habe ich das Problem, dass sich der Treiber für die Grafikkarte immer verdünnisiert. Das fällt mir dann auf, wenn es beim Scrollen ruckelt. Installiere ich die Treiber neu, ist wieder alles okay. Weiß jemand von euch was das sein könnte?

Achja an Programmen wie Spybot, Regedit oder ähnlichem kann es nicht liegen, da die vor dem Fehlen nicht gelaufen sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Windows Vista und Nividia Karte?

Hatte ich meinem neuen Läppi Vista und ewig Probleme mit der Graphikkarte, von wegen es läge am Treiber...

Habe mich länger damit herum geärgert und konnte nicht mal den neuen Treiber installieren, weil Vista den gar nicht erst erkannte...

Nu hab ich Linux und gugge da noch nie ein Problem mit der Graphikkarte gehabt....

Gruß Iris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sorry, meine Kristallkugel ist im Moment blind!

Bitte, bitte, wenn du so was fragst, genauere Angaben: Betriebssysten, Grafikkartenchip und Hersteller, Version des Treibers...

HAst du dir schon mal einen neuen Treiber besorgt? die werden sehr oft erneuert, machmal wöchentlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

g, sorry, dachte du hättest eine Kugel oder zumindest Wahrsagekräfte. Bin jetzt echt enttäuscht ;)

Hast aber recht, hatte wichtige Angaben vergessen.

Also BS ist XP, Grafikkarte ist: NVIDIA GeForce 6100, Treiber sind auch auf dem aktuellsten Stand.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also BS ist XP, Grafikkarte ist: NVIDIA GeForce 6100, Treiber sind auch auf dem aktuellsten Stand.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=35837&goto=653619

ömmmm

Was oft hilft ist Treiber deinstallieren, rechner ausschalten (richtig ausschalten!) dann den Treiber neu installieren.

Hattest du vorher mal ne andere Grafikkarte eingebaut? schau mal ob es davon noch Treiberreste gibt

hattest du die Probleme mit der alten Treiberversion auch?

es kann sein das der Treiber den du jetzt verwendest nicht 100% mit deiner Grefikkarte zusammenspielt, evtl probleme mit XP macht.

ich habe mal schnell geschaut: aktueller Treiner hat die nummer 185.85!

http://www.nvidia.de/object/winxp_185.85_whql_de.html

vom 6.5.2009

solche fehler rauszubekommen kann ne Lebensaufgabe sein ;) zu viel spielt da rein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

vielen Dank für deine Mühe

Der Rechner ist noch im Urzustand, bis Anfang diesen Jahres hatte ich das Problem auch noch nicht.

Ich werde jetzt mal nach deinem Tipp von wegen deinstallieren und nach Auszeit neuinstallieren vorgehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vielen Dank für deine Mühe

Der Rechner ist noch im Urzustand, bis Anfang diesen Jahres hatte ich das Problem auch noch nicht.

kannst du den rechen nicht auf "Anfang des Jahres" zurücksetzen (Wiederherstellungspunkt)

würde ich machen wenn deinstallieren/installieren nicht hilft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jo kann ich, die setze ich eh regelmäßig. Danke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.