Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

🐶  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Luisa

Unser schneeweißer Rudelzuwachs

Empfohlene Beiträge

Ich bin schon wahnsinnig gespannt und hab so gut wie alles, was ich über Hundebabys gefunden habe, verschlungen... Denn in wenigen Wochen ist es soweit, Finn, ein ganz weißer Parson-Russell-Welpe (ich habe schon eeewig mit dieser Rasse geliebäugelt und endlich geht mein Wunsch in Erfüllung) zieht zu uns. Jetzt bin ich sehr aufgeregt und freue mich tierisch auf das Würmchen, das wir dieses Wochenende angucken waren und knuddeln. :-) Und mal sehen, was Rocco dazu sagt. ;-) Aber an sich mag er Welpen total und sowieso sind alle Hunde seine Freunde. ;) Jippieh.. =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schneeweiss?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, ohne braune oder schwarze Flecken, ganz weiß. Die Züchterin meinte zwar, in den nächsten Tagen könnten noch Pigmentflecken kommen, aber es ist eher unwahrscheinlich. Seine drei Schwestern sind zwei-, bzw. dreifarbig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ohne jeglichen weissen Fleck?????? Von welchemn Züchter hast Du ihn? Wie ist der Zwingername?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ähm, also der Zwinger heißt waywood. Was ist daran so besonders...? Ich meine, das gibts ja öfter...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schneeweiss ist glaube ich nicht der Rassestandard.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sorry habe mich geirrt. Gibt es doch in schneeweiss. Wie sieht es denn bei weissen Hunde mit Allergien aus? Gibt es die häufiger?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, ich hab mir am Anfang auch viele Gedanken gemacht, von wegen, ob er anfälliger für Krankheiten ist und so weiter. Hab da einen recht interessanten Link gefunden, mal sehen ob ich ihn finde. Auf jeden Fall stand dort, dass bei den Parsons nicht weiß die "Grundfarbe" ist, sondern braun, schwarz oder eine Mischung der beiden. Und weiß ist sozusagen die Deckfarbe. Also hat ein weißer Parson irgendwie extrem viel Pigment. Und dass ganz Weiße mehr Krankheiten haben sollen, ist auch nicht bewiesen, sondern in den meisten Quellen werden sie als gleich gesund mit den "Bunten" gezeigt. Mal gucken, ob ich das finde...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Achso, in dem Link ging es um weiße Russells und Taubheit. Aber trotzdem habe ich noch nichts in dem Zusammenhang mit Allergien gehört oder gelesen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und noch eins: die Schwester der Kleinen, mit den gleichen Eltern, aber ein Jahr älter, ist auch vollkommen weiß und gesund.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.