Jump to content
Hundeforum Der Hund
UliH.

Die (noch kleine) "Bamberger-Runde"

Empfohlene Beiträge

:winken:

ist zwar kein Bandscheibenvorfall aber ein einklemmter, entzündeter Nerv !

Demnach plant ohne mich, ich weiß nicht, wie ich weiterverfahre und ob ich bis nächstes Wochenende schmerzfrei bin.

Für uns fällt es definitiv flach :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

*booaaahhhsteinevomherzfall*

Gute Besserung, liebe Sina :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Uli, aber naja wird schon werden :kuss:

Aber macht ihr mal ruhig :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

[ALIGN=center]V E R M I S S T

Svenja, eine Eurasier-Hündin, die GESTERN aus dem Oberndorfer Tierheim zu ihren neuen Besitzern kam, ist beim Abend-Gassi im Raum Bamberg (Pettstadt) entlaufen !

Sie ist schwarz-braun, ca. 3 Jahre alt, und trägt ein blaues Geschirr.

BITTE AUGEN UND OHREN OFFEN HALTEN UND WEITERGEBEN !!!

Foto folgt,

DANKE !

Kontakt:

Britta Krug, PETTSTADT

http://www.tierschutz-hoechstadt.de/

oder über mich.

DANKE[/ALIGN]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist die Vermisstenmeldung noch aktuell? Wo genau ist der Hund entlaufen? Rüde oder Hündin? Ich will Freitag am Main-Daunau Kanal mit Canelo laufen? Eurasia haben keinen Jagdtrieb, was ist mit dem Hund, ist das ein Steuner? Gruß Bab

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Meldung ist leider immer noch aktuell :(:(

Wir laufen momentan das Gebiet sternförmig ab - leider ohne Erfolg.

Eurasier haben Jagdtrieb, da ist ja ein Chowie dirnne und die sind mehr als jagdtechnisch unterwegs.

Ob diese Hündin allerdings Jagdtrieb hat, bezweifel ich mehr als stark.

... und eine Streurin ist sie auf keine Fall!

Ja bitte, lass Augen und Ohren offen, wir wissen nämlich nicht, in welche Richtung sie gelaufen ist - und der Kanal wäre für sie in erreichbarer Nähe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielen vielen Dank allen Helfern und Suchern !

Swenja war erst drei Tage bei den neuen Besitzern und ist aus Angst vor einer Katze aus dem Grundstück durch den Zaun geprescht. Sie ist sehr sehr ängstlich, wird also wohl eher nicht jagen gehen.

Sie war ca. 10 Monate zuvor im Tierheim Oberndorf und nachdem bisher keine Meldung von Polizei oder Hinweise aus der Öffentlichkeit kamen, ist wohl eher davon auszugehen, dass sie sich in für sie "sicherem" Gebiet aufhält.

MÖGLICH ist alles, deshalb sind wir DANKBAR FÜR ALLE, die Augen und Ohren offen halten... !

:danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

UPDATE

Swenja wurde am Spätnachmittag des Mittwoch, 03. März 2010, auf der Strecke zwischen Pettstadt und Reundorf, Höhe Sportplatz Pettstadt, gesichtet. Ihr blaues Geschirr hatte sie noch dran.

Wer also Zeit und Lust hat, DORT zu laufen, bitte gerne ! Parkmöglichkeiten gibt es am Sportplatz Pettstadt.

Danke ! [ALIGN=center][/ALIGN]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.