Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
lucablau

Kreuzband oder nicht? Wissen nicht mehr weiter ...

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr,

ich habe beim stöbern gesehen das viele schon mit dem Kreuzband ihrer Lieben schlechte Erfahrungen gemacht haben.

Auch so bei uns, seit ca. 4 Monaten leidet unser Hannibal unter Schmerzen.

Gleich nach den ersten Anzeichen, starkes humpeln beim aufstehen, sind wir zum Tierarzt gefahren.

Nach einer oberflächlichen Untersuchung, Verdacht auf Kreuzbandzerrung.

Hanni hat 4 verschiedene Tabletten gegen die Schmerzen bekommen, alle wieder erbrochen.

Nach 6 Wochen hat er 7 Kilo abgenommen.

Röntgenaufnahmen und Blutbild waren gut, keine Gelenkschäden.

Nun bekommt er einmal die Woche eine Aufbauspritze mit Schmermittel versehen, dies schlägt auf den Magen und er frisst schlecht.

Gestern hatt er mit seinem Kumpel getobt, wir achten darauf das die beiden sich nicht länger als 10 Min. austoben, alles war ok.

Heute kam er gar nicht hoch, humpelte sehr schlimm und ich könnte heulen.

Unser Hund hat schon so lange täglich schmerzen und wir wissen nicht mehr was wir machen sollen.

Hat jemand von euch einen Tip?

:???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Können es auch die Bandscheiben sein ?? Das hatte unsere nähmlich. 2 Bandscheibenvorfälle

Alles gute für deinen süßen :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm, macht sich das auch so bemerkbar? Was für Symtome hatte den euer Süsser?

Bin wie ein Schwam, will alles wissen was möglich sein kann. :)

LG Lucablau

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hat der Tierartzt sonst nichtz gesagt den ihr wart ja so wie ich dass verstanden habe nach dem röntgen wegen den Aufbauspritzen noch des öfteren dort wenn dass röntgenbild nichtz anzeigt muss es doch an etwas anderem liegen

vielleicht solltet ihr mal zu einem anderen Tierartzt gehen ich will jetzt euren nicht schlechtr machen aber vielleicht zu einem der öfters schon so unbekannte Fälle aufgeklärt hat

Also ihr solltet den Tierartzt erstmal um alles genauere fragen dass kann ja nicht sein dass er euch jetzt einfach so in der Luft hängen lässt.

Viel Glück noch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

ich würde Euch raten zu einem anderen Tierarzt zu gehen. Es muss doch wohl möglich sein, eine genaue Diagnose vom Tierarzt zu bekommen.

Was genau hat denn der Arzt diagnostiziert ? Was für Untersuchungen wurden denn schon gemacht ?

So, wie Du es beschreibst könnte es auch Arthrose sein.

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Bandscheibenvorfälle haben sich so bemerkbar gemacht das unsere nur noch am Humpeln war und die Treppe nicht mehr hoch kam. Sie nicht mehr raus wollte, nicht mehr Spazierengehen wollte. Sich eigentlich kaum noch Bewegen mochte :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Natürlich haben wir auch schon mit dem Gedanken gespielt den Arzt zu wechseln, eine zweite Meinung haben wir uns auch schon vor 2 Monaten eingeholt, gleiche Diagnose, Kreuzbandzerrung und viieel schonen.

Einen jungen Hund von 2 Jahren kann man halt auch nicht immer schonen, zumal er viel Bewegung gewohnt war.

Sparziergange sind halbiert und seine Verabredungen mit Kumpel, einmal in der Woche.

Wir haben auch schon überlegt ob wir es versaut haben, zu viel Bewegung im Wachstum.

Ich habe bald Urlaub und werde Hanni ins Auto wuchten, von alleine kommt er nicht mehr rein, bis dahin werde ich einen Termin bei Tierarzt Nr. 3 machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kreuzband könnte es wirklich sein. Spondylose wäre auch eine Option.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für eure Tips, tut gut, ich werde euch mitteilen wie es beim neuen Tierarzt war, ich habe in 2 Wochen einen Termin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nicht böse gemeint, aber ich kann nicht verstehen, wie man bei diesen Symptomen ZWEI WOCHEN warten kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.