Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Bullibande

Gelenkschonende Powerbeschäftigung für Englische Bulldogge gesucht!

Empfohlene Beiträge

Ich hab ein Problem mit meiner Englischen Bulldogge. Sie ist so ein extremes Energiebündel und kaum auszupowern.

Sie ist nicht irgendwie krankhaft hyperaktiv, aber sie will Aktion ohne Ende. Je wärmer es ist, desdo agiler ist sie. Bei miesem Regenwetter schläft sie lieber 23 Std. am Tag.

Beispiel: 28 Grad im Schatten. Sissi tobt in ihrem Planschi. 2 Stufen rauf und mit Karacho ins Wasser springen, Wasser jagen und reinbeißen. Sissi raus aus dem Planschi und eine große Runde laufen. Nein, nicht gemütlich gehen - wir joggen. Frauchen hängt irgendwann die Zunge raus - ab nach Hause. Sissi erspäht ihren Balli und es folgt 1-2 Std. Basketballspiel (macht sie ganz alleine) durch den Garten.

Habt Ihr irgendwelche Vorschläge, wie ich meine Maus gelenkschonend auspowern kann. Leider kommen einige Sportarten wegen dem schweren Körperbau nicht in Frage. Einen guten Hundeplatz (mit Agitity) gibt es leider weit und breit nicht.

Ich muss auch auf ihre Hüfte Rücksicht nehmen. Sie hat sich als Welpe ein Hinterbein übel verdreht (sie war schon immer eine Rakete) und jetzt ist die Hüfte nicht mehr ganz ok.

Wenn das Wetter gut ist, fahren wir am Wochenende immer an unseren tollen Donaustrand. Da tobt sie stundenlang den Strand rauf und runter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie sieht es mit Schwimmen aus?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das machen wir am Wochenende an der Donau ja schon. Und im Garten hat sie ein großes Planschbecken. Da könnte sie auch schwimmen. Sie jagt aber lieber durchs Wasser wie irre, deshalb ist es auch nicht randvoll.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Beschäftige sie Kopfmässig, damit lastest du sie ungemein aus - körperlich aber nicht anstrengend

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Kopfmässig lastet sie sich schon selbst aus. Jeden Tag macht sie einen Inspektionsgang durch Haus und Garten. Schon die kleinste Veränderung fällt ihr auf. Sie meldet schon, wenn mal was Unbekanntes auf dem Tisch steht oder wenn der Wind einen Blumentopf im Garten umgeworfen hat.

Bulldogs sind Kontrollfreaks. Das können andere Bulldoghalter sicher bestätigen.

Am Gartenzaun hängt in Hundehöhe ein Basketballkorb. Ich wollte ihr beibringen, kleine Bälle reinzuwerfen. Mag sie nicht.

Wir haben ein kleines Fussballtor. Immer wenn sie den Ball ins Tor befördert kommt Beifall. Das klappt relativ gut.

Einen Tunnel haben wir auch. Da ist sie sofort durch, aber das wurde schnell zu langweilig für sie.

Ich bin für jeden Vorschlag dankbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schau doch mal in "Die Hunde Uni" von Viviane Theby. Da steht z.B. drin, wie man einem Hund beibringt, Farben, Formen, Wörter etc. zu unterscheiden. Das lastet defintiv den Kopf aus :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja sich selber beschäftigen ist was ganz anderes als tatsächliche Kopfarbeit.

Kopfarbeit ist z.b. Suchen in jeglicher Form, Clickern, Denkspielzeug alles was mit Konzentration zu tun hat lastet Kopfmässig aus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Hanni,

Leckerlies verstecken, Suchspiele e.t.c.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sissi ist ohne Übertreibung der intelligenteste Hund den ich bisher hatte. Sie versteht auch alles. Wenn ich z.B. im Garten sag: Sissi, Papa ist in der Küche - hol ihn. Dann macht sie das zuverlässig.

Bubbi kann auch einpaar Spielzeuge unterscheiden. Die beiden haben aber unterschiedliche Talente.

Sissi riecht auch ein Atömchen Gutti unter dem Sofa. Evtl. wär Fährtenarbeit das Richtige für sie. Ich muss mich da mal schlau machen. Das kann man doch auch ohne Hundeplatz machen, oder?

Die wenigen Hundeplätze sind nicht empfehlenswert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mantrailing, Zielobjektsuche, Fährte - alles Dinge, wo man Kopf und Nase einsetzen darf ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.