Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

🐶  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Simone74

Mein Hund ist verletzt, keiner hilft!!

Empfohlene Beiträge

Hallo, ich habe ein großes Problem.

Mein Husky ist von einem anderen Hund verletzt worden. Leider ist bei der Dame nichts zu holen. Sie lebt von Hartz 4 und hat weder Hunde- noch Privathaftpflicht. Die ersten 600,00€ habe ich selber in Raten abgestottert, nun bruach mein Hund aber noch eine O.P. da seine Schulter gebrochen ist. Diese O.P. soll ca. 1000,00€ in der Tierklinik in Norderstedt kosten, da mein Tierarzt das nicht operieren kann. Keine Ratenzahlung möglich. Weiß jemand Rat, oder kann mir jemand helfen. Ich möchte Ihn nicht schlafen legen, da es meinem kleinen Sohn das Herz bricht, aber ich kann es auf einmal auch nicht zahlen. Bilder habe ich auch dabei. Bitte um Hilfe. Mir ist es so finanziell nicht möglich.Ich hoffe jemand weiß Rat. Danke

Gruss Simone

post-9566-1406413545,61_thumb.jpg

post-9566-1406413545,76_thumb.jpg

post-9566-1406413545,81_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gibt doch sicher noch eine andere Klink oder einen Arzt der die Operation durchführen kann und wo Ratenzahlung möglich ist?

Ansonsten vielleicht ein kleiner Kredit?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich denke auch, gibt es keine anderen Kliniken in der Nähe...?

Find es eigentlich auch ne Sauerei, wenn Ratenzahlung nicht möglich ist... Man hat eben nicht immer einfach mal 1000€ für ne OP irgendwo rumliegen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn ich es Dir vorschiessen würde? Wie kannst Du es zurückzahlen, in welchen Raten und wie lange? Gruss aus der Schweiz. Eleonore. Bekennende Husky-Freundin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei Segeberg ist noch eine Tierklinik, frag da doch mal nach :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist ja ne harte Nummer, echt!

Tut mir auch Leid für Dich.

Ist das denn von der Polizei aufgenommen worden bzw hat sie dir gleich gesagt das sie keine Versicherung für Ihren Hund hat?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Wenn ich es Dir vorschiessen würde? Wie kannst Du es zurückzahlen, in welchen Raten und wie lange? Gruss aus der Schweiz. Eleonore. Bekennende Husky-Freundin.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=35905&goto=654638

Wow, das Angebot finde ich aber sehr nobel von Dir :respekt:

Klasse das es so etwas noch gibt ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Wenn ich es Dir vorschiessen würde? Wie kannst Du es zurückzahlen' in welchen Raten und wie lange? Gruss aus der Schweiz. Eleonore. Bekennende Husky-Freundin.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=35905&goto=654638"

Wow, das Angebot finde ich aber sehr nobel von Dir :respekt:

Klasse das es so etwas noch gibt ;)
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=35905&goto=654663

:respekt:

Finde ich ein Super Angebot

Tut mir sehr Leid das Euch das passiert ist aber wenn bei der Frau nix zu holen ist udn ihr Hund auch nicht versichert ist wirst dir nichts anders übrig bleiben als selber zu bezahlen.

Ich hoffe ihr findet eine Lösung wegen der Ratenzahlung.

Ich hoffe auch das ihr den Vorfall gemeldet habt damit sowas nicht wieder passieren kann.

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh ist der hübsch !! *Herzchen in den Augen hab* -

Was genau ist denn passiert ?? Das ist ja schon eine größere Sache ... :(

Ich bin gerade vollkommen entsetzt ... wenn das mein Hund angerichtet hätte, würde ich auf jeden Fall dafür geradestehen, auch wenn ich es auch abstottern müßte...

Grüsslis

Martina mit Cleo & Yuma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

schlimm, was euch passiert ist.

Für die Not-OP letztes Jahr bei meiner Lütten hatte ich auch nicht genügend Moneten auf der Seite und die Tierklinik aktzeptierte auch keine Ratenzahlung.

Glücklicherweise hat mir meine Oma den Betrag vorgestreckt und ich durfte abstottern.

Hast du keine Verwandten oder Freunde, die dir das Geld leihen würden?

EDIT: Selbst wenn dir die Bank keinen Kredit gewährt, gibt es auch die Möglichkeit eines Arbeitnehmerkredits, das wäre bei mir damals auch gegangen. Dazu musst du zu deinem Arbeitgeber gehn und ihm die Situation erklären, und um einen Gehaltsvorschuss bitten, den du dann ratenweise vom folgenden Lohn abgezogen bekommst.

Bei einer kurz nach der Hunde-OP unbedingt nötigen Autoreperatur hab ich das in Anspruch genommen, und dafür auf mein Weihnachtsgeld "verzichtet".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.