Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Hope1005

Was würdet ihr an meiner Stelle tun? Arbeit, Urlaub etc.

Empfohlene Beiträge

Hallo

ich mache seit gut 7 Wochen vertretung für meine Arbeitskollegin. Normalerweise arbeite ich als Teilzeitkraft 6 Stunden nund seit 7 Wochen 9 stunden. Ist zwar echt zum k..... aber bisher hab ich es durchgezogen. Nun versucht meine Arbeitskollegin für mich ab nächste Woche immer 3 stunden am Nachmittag zu kommen. Vorausgesetzt das geht gut..... hat ne Blockade im Nacken.

So nun habe ich in 2 Wochen Urlaub. Morgen wollen wir mit chef sprechen wie das dann laufen soll mit meiner Arbeitskollegin. Denn Urlaub habe ich angefragt da war sie noch gesund aber bescheid bekommen habe ich da war sie schon krank mit dem Satz voraussgesetzt sie ist dann wieder da und kann dich vertreten. Was mache ich nun wenn er mir morgen sagt Urlaub verschieben.

Klar wir haben nichts gebucht aber ich sehe es nicht ein. Ich quäle mich hier für Chef ist das selbstverständlich aber was wenn sie auch garnicht arbeiten kann? Ich glaube das geht morgen nicht gut aus. Ich überlege dann zu gehen.

Ich kann mir das nicht gefallen lassen. Ich muss dazu sagen meine Kollegin und ich sind auch gut befreundet daher will sie es für mich versuchen.

Ich kann auch einfach nicht mehr....... Ich arbeite gerne hier und 6 stunden sind auch schön aber ich will diesen Urlaub und mein Mann kriegt auch nur da Urlaub.

Was würdet ihr tun?

:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm, das ist ja ne blöde Situation ich würde mich auch sehr ärgern wenn ich statt 6 dauernd 9 Stunden arbeiten müsste, schon alleine wegen den Wuffels und meinem Kurzen. Allerdings wegen des vielleicht zu verschiebenden Urlaubs gleich in Sack zu hauen... ich weiß ja nicht wie die Arbeitsmarktlage bei Euch aussieht..aber das würde ich mir echt gründlich überlegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kannst Du es Dir leisten wegen sowas Deinen Job hin zu werfen?

Klar ist es doof, aber soooooo dramatisch ja nun auch wieder nicht. Wenn Du normalerweise nur 6 Stunden arbeitest hast Du doch grundsätzlich ein sehr angenehmes Arbeitsleben. Da machts doch nix mal ne Weile mehr "reinhauen" zu müssen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja ich will das ja auch nicht aber ich kenne ihn. Für ihn ist das hier selbstverständlich und er hat nichts ausser seine Firma (eine kleine Firma) Aber wir haben halt ein Leben. Klar wenn meine Kollegin sagt komm dann versuche ich die acht Stunden und es geht nicht dann geht es nicht und wenn ich dann im Urlaub bin würde er mich fragen ob ich komme aber es nicht verlangen aber eigentlich geht es darum das meine Kollegin dann die wiedereingliederung macht und nur 3-4 Stunden kommt und die restliche Zeit er übernimmt. Und ich vermute er wird darauf bestehen das ich ihn verschiebe. Aber das werde ich nicht......

Ich sage nicht das es einfach ist einen Job zu bekommen vorallem eine Teilzeitstelle aber wenn ich erstmal Call Center mache oder Putze das geht hier bei uns von heute auf morgen immer.

Ich habe nunmal eine Grenze und mir ist alles andere wichtiger als der Job. Ich kann das sagen mein Mann verdient auch recht gut aber natürlich will und muss ich auch Geld verdienen.

Oder ich nehme das als Chance...... was mit Hunden zu arbeiten ;):D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Kannst Du es Dir leisten wegen sowas Deinen Job hin zu werfen?

Klar ist es doof, aber soooooo dramatisch ja nun auch wieder nicht. Wenn Du normalerweise nur 6 Stunden arbeitest hast Du doch grundsätzlich ein sehr angenehmes Arbeitsleben. Da machts doch nix mal ne Weile mehr "reinhauen" zu müssen.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=35914&goto=654813

An die Mehrarbeit habe ich mich fast schon gewöhnt weil ich weiss es nist nicht für immer aber ich will und brauche diesen Urlaub wir haben so viel geplannt zu Micha, hier mal nen Kurztripp da mal einen usw. Und mein Mann bekommt nur die Zwei Wochen bis Weihnachten wieder. Dazwischen leider keinen mehr

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also hinschmeißen würd ich nicht gleich...

Aber du kannst durchaus auf deinem Urlaub bestehen, als Arbeitnehmer steht dir Urlaub zu, und selbst wenn du nicht gebucht hast, kannst du drauf pochen, zumal du die Zusage bekommen hast!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja nur die genehmigung habe ich unter der Voraussetzung das meine Kollegin wieder da ist bekommen. Ahc man alles so vverzwickt und das macht mir echt schlechte Laune. Aber immer nach vorne sehen. Irgendwie geht es immer weiter oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu!

Also für mich persönlich wäre die Sache klar: die Vereinbarung, dass ich den Urlaub nur nehme, wenn's die Kollegin hinbekommt, wiederzukommen, würde für mich gelten. Kann sie nicht, würde ich den Urlaub verschieben, vor allem, wenn nichts gebucht ist.

Aber für mich ist das einfach zu sagen... ich liebe meinen Job und gehe total gerne ins Büro. Du hattest ja schon geschrieben, dass die Stelle nicht dein Traumjob ist. Kann es sein, dass da grad ein Tropfen das Fass zum Überlaufen bringt?

Ich würd's mir trotzdem gut überlegen, ob du wirklich gehen willst. Allein wegen dem Urlaub fänd ich's ein bisschen übertrieben, aber wenn schon die Gesamtsituation nicht passt, solltest du dich vielleicht doch nach was anderem umsehen.

Wünsche dir eine gute Entscheidung!

Viele Grüße, Iris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja es ist so oder so die gesamte Situation. So behandelt er uns ganz gut aber wehe wir wollen was. Er hat mich Heiligabend 3 Stunden arbeiten lassen um für Ihn einen persönlichen Brief zu schreiben nur um mich zu mobben weil wir also Kollegin und ich eine Diskusion hatten wegen Betriebsurlaub über weihnachten. Das jahr davor hatten wir in dem Jahr sollte einer sich in einer Zeit wo nichts los ist da 9 Stunden sitzen. Ach und auch so alles lange Geschichten. Ich denke da kann eh nur ich sehen wie es morgen laufen wird.

Drückt mir die Daumen. Aber ich denke sollte es soweit kommen werde ich mir einen 20 Stunden Job suchen und nebenbei dann endlich in Richtung Arbeit mit Tieren gehen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann Deinen Ärger gut verstehen, trotzdem würde ich den Job nicht hinschmeissen.

Ich drücke Dir die Daumen, das alles klappt wie geplant. :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.