Jump to content
Hundeforum Der Hund
AngelaE

Apachis Reisebericht Schweiz (Vorsicht lang!)

Empfohlene Beiträge

Super zu lesen !!! :klatsch: Hätte ruhig noch länger sein können... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bilder vom Hof...

post-331-1406411181,11_thumb.jpg

post-331-1406411181,13_thumb.jpg

post-331-1406411181,15_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tierisches...

post-331-1406411181,17_thumb.jpg

post-331-1406411181,19_thumb.jpg

post-331-1406411181,21_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

...Bilder...

post-331-1406411181,22_thumb.jpg

post-331-1406411181,24_thumb.jpg

post-331-1406411181,27_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Apachi,

ich bin's die Crispy. Ich habe nicht lange Zeit, da ich ja noch soooo viele Stunden Schlaf nachholen muss. Ich habe gestern 11 Stunden lang geschlafen (natürlich nach dem Nachtschlaf) und habe irgentwie alles verpasst.

Schön, das Ihr gut zu Hause angekommen seid. Ich bin gestern erstmal zu Eurem Zimmer und habe angebellt. Keiner hat aufgemacht. Da ist mir erst bewusst geworden, das Ihr weg seid.

Tolle Fotos, kommt mir alles so bekannt vor :-)

Du hast aber gar nicht erzählt, wie Du mich vor meinem Erzfeind dem grossen Labbi DJ beschützt hast. Das musst Du noch unbedingt machen...Mensch war ich froh, das Du da warst. Und dabei haben immer alle gesagt, das Du so zickig bist. Warste gar nicht, zumindest nicht zu mir...Lass die Menschen reden, die haben eh keine Ahnung :-)

So, nun erwarte ich nach meinem 15 Uhr Schlaf noch mehr Fotos und Berichte.

Gruss Crispy

Ja ja die Schweizer sind echt komische Leute...Aber man gewöhnt sich dran

Gruss Wendy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was heißt hier vorsicht lang? :[

Ich liebe einfach die Apachigeschichten. Von mir aus könnten sie noch vieeeeelll länger sein. :klatsch::klatsch::klatsch::klatsch:

Wieder super Bericht, ich wieder so richtig gelacht.

Und ah ja wie immer ganz tolle Bilder :respekt:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Apachi,

mein Frauchen hockt hier und rauft sich die Haare, weil wir nicht mitgefahren sind...

Sie macht sich Vorwürfe und meint, Ihr hättet Euch dann nicht ständig verfahren, wenn sie beim Navigieren geholfen hätte.

Ich hätte jedenfalls von Delmenhorst bis Schweiz durch gehechelt, mich alle 3 Minuten umgedreht und Euch richtig dolle genervt. DAS kann ich beim Autofahren echt am besten!

Dein Bericht klingt sehr spannend, es hätten ja auch unsere Flitterwochen werden können, aber Du warst ja auf dem Forumstreffen leider so böse zu mir :( .

Die Fotos sind super. Ich geh mit meinem Frauchen übrigens auch nicht schwimmen, ist mir überhaupt nicht geheuer. Alleine gehe ich da auch nur rein, wenn sie wieder mal ihre nervösen Zuckungen hatte, und dabei eins meiner wichtigen Beutestücke ins Wasser geflankt hat. Blöd, daß sie das immer wieder bekommt. ;) Menschen...

In diesem Sinne, leb Dich wieder gut ein...

Liebe Grüße

Sherlock

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, Crispys Rettung.... das war so:

Crispy hat einen Erzfeind (nur einen?? Was soll ich denn da sagen!!!), einen großen schwarzen Rüden, der ihr gemeinerweise als Welpe mal auf den Fuß getreten hat oder so.

Diesem Hund begegnet Crispy leider sehr oft im Wald und sie geht nicht an ihm vorbei. Auf keinen Fall. Wendy muss sie entweder hinterher schleifen oder sie tragen. Tut sie dies nicht, sucht sich Crispy einen anderen Weg nach Hause oder kehrt um, je nachdem.

Diesen Hund haben wir also getroffen und Crispy ist ca. 100 Meter den Wald hinauf gelaufen, um so weit weg wie möglich zu kommen. Dort blieb sie sitzen und sitzen und sitzen... Kein Rufen half.

Da bin ich ihr ca. 30 Meter entgegen gelaufen, stand so zwischen ihr und dem schwarzen Rüden und habe ihr gesagt, dass sie keine Angst haben muss, dass ich das für sie regel. Habe ein bißchen gegrummelt und gebellt und Crispy hat mich verstanden und ist ganz schnell den Berg herunter gelaufen und zu mir gekommen. Der Hund ist zwar aufgestanden und ist auf sie zugerannt, aber dass hat sie nicht mehr so gestört. Sie hatte ja mich an ihrer Seite!

Anmerkung Angela: Das war wirklich eine erstaunliche Situation - wenn wir uns den Hunden doch auch so verständlich machen könnten, wie sie es untereinander tun!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier noch ein paar Bilder, auf denen ihr mich arbeiten seht. Für das Treibball-Seminar hatten wir zwar eine Wiese ohne Gefälle - was Angela aber nicht davon abhielt, mich zu zwingen den Ball einen Hügel herauf zu treiben.

Und ich habe das hinbekommen!!!

post-331-1406411181,3_thumb.jpg

post-331-1406411181,33_thumb.jpg

post-331-1406411181,35_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Noch ein paar Wasserbilder:

post-331-1406411181,37_thumb.jpg

post-331-1406411181,39_thumb.jpg

post-331-1406411181,42_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...