Jump to content
Hundeforum Der Hund
roman59

Suche Großen Schweizer Sennenhund Welpen

Empfohlene Beiträge

Hallo!

Ich möchte nochmal gerne zu dem Thema "Privat" und "Züchter" was sagen.

Ein guter Züchter IST privat, er kann nämlich von seiner Zucht nicht leben! Das sind auch der (absolute) Großteil der VDH Züchter.(Ja, es gibt überall schwarze Schafe).

Wie Iris richtig schreibt, die Papiere sind der geringste Kostenfaktor.

Du hast hier die richtigen Tipps bekommen! Schau Dir möglichst viele Züchter an!!!!

"Nicht-Züchter" verpaaren vielleicht einfach ein Pärchen, sie schauen oft nicht darauf, daß die Elterntiere gesund (geröntgt) sind. Ein Züchter ist da sehr sorgfältig und er muss/gibt Dir eine gewisse Garantie auf seine Welpen.

Wünsche Dir viel Erfolg!

Grüße

Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

... denn gerade bei den Sennenhunden, ist die Lebenserwartung mittlerweile (leider) nicht gerade hoch.

Hab ich ja noch nie gehört, dass die bei ALLEN Schweizer Sennenhunden niedrig ist!

Kenne das nur vom Berner...

Also beim Appenzeller ist se nicht niedriger als bei vielen anderen Großrassen auch :kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallo!

Ich möchte nochmal gerne zu dem Thema "Privat" und "Züchter" was sagen.

Ein guter Züchter IST privat, er kann nämlich von seiner Zucht nicht leben! Das sind auch der (absolute) Großteil der VDH Züchter.(Ja, es gibt überall schwarze Schafe).

Moing :winken:

als gewerblicher Züchter gilt man

... dass bei mehr als drei Zuchthündinnen oder mehr als zwei bis drei Würfen im Jahr eine gewerbliche Tätigkeit vorliege.

Die 3 Hündinnen hat man selbst als "Hobby-Züchter" schnell mal beinander ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Roman,

eine Bekannte von mir hat mal GSS gezüchtet und das Züchten dieser Rasse aufgegeben, weil es praktisch keine Linie gab, die nicht Epilepsie in den Genen hatte.

Wie es jetzt aussieht, weiß ich nicht, auf jeden Fall wurde die Zuchtordnung vor noch nicht allzu langer Zeit deswegen geändert.

"Elterntiere und unmittelbare Nachkommen von an Epilepsie erkrankten GSS dürfen nicht in der Zucht eingesetzt werden."

Guckst du hier: http://www.ssv-ev.de/rasse_zucht_zucht_aktuelles.php

Das würde auf jeden Fall für einen Welpen vom VDH mit Papieren sprechen, oder?

Bei einem Hund vom VDH hat man zumindest bei einigen Krankheiten die Sicherheit, dass die Zucht daraufhin kontrolliert wird.

Bei anderen Rassen sind´s dann oft andere Krankheiten. Ich kenne z.B. -zig Retriever, aus "Hobby-Familien-Zuchten" ohne VDH Papiere, die extreme HD oder ED haben.

Da die Lebenserwartung der GSS eh nicht sehr hoch ist, willst du noch 2-4 Jahre weniger haben, weil Dein Hund krank ist?

LG

ANja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallo!

Ich möchte nochmal gerne zu dem Thema "Privat" und "Züchter" was sagen.

Ein guter Züchter IST privat' er kann nämlich von seiner Zucht nicht leben! Das sind auch der (absolute) Großteil der VDH Züchter.(Ja, es gibt überall schwarze Schafe).

Moing :winken:

als gewerblicher Züchter gilt man

... dass bei mehr als drei Zuchthündinnen oder mehr als zwei bis drei Würfen im Jahr eine gewerbliche Tätigkeit vorliege.

Die 3 Hündinnen hat man selbst als "Hobby-Züchter" schnell mal beinander ;)
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=36018&goto=690007

Das kommt aber auch auf die Anzahl der Würfe bzw Welpen pro Jahr an.

Wir hatten mal eine Dame vom Finanzamt hier. Sie hat unseren Zwinger als nicht gewerblich umgetragen, weil das Finanzamt bei uns nichts kassieren konnte. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Das kommt aber auch auf die Anzahl der Würfe bzw Welpen pro Jahr an.

Wir hatten mal eine Dame vom Finanzamt hier. Sie hat unseren Zwinger als nicht gewerblich umgetragen, weil das Finanzamt bei uns nichts kassieren konnte. :D
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=36018&goto=690118

Lt. den Gesetzestexten im Internet - entweder 3 Hündinnen oder 2 Würfe pro Jahr.

Klar, fürs Finanzamt ist bei einer so kleine Zucht nichts zu holen. Trotzdem gilt man halt als "Gewerbsmäßiger Züchter".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Pavovirose bei Welpen

      Hallo zusammen,  bin erste mal in Forum und hoffe ich kann es richtig erklären,  so das ich von euch Hilfe bekommen kann. Also ich hatte mir am Samstag Nachmittag bei einen Züchter eine süße labrador dame gekauft. Sie ist 10 Wochen alt und machte einen guten Eindruck. Wie so jeder welpe spielte sie tobte rum alles ok. Eine Tag danach den Sonntag fing sie plötzlich an zu brechen und sehr starken Durchfall zu bekommen. Sie wollte nichts mehr essen und nichts trinken. Gestern Morgen brachte ic

      in Hundekrankheiten

    • Hündin hat eines ihrer Welpen erdrückt

      Unsere Hündin hatte vor 3 Tagen ihren ersten Wurf. 6 Welpen.  Und vor knapp 2 Stunden hab ich gemerkt das eines fehlte und ich fand es schließlich leblos und ihr. Konnte nix mehr machen. 😢 Kam zu spät.  Hatte schon die ganze Zeit Angst das so etwas passieren könnte. Ich höre sonst jedes fiepen der kleinen.  Werd jetzt noch besser aufpassen.   

      in Hundewelpen

    • Urlaub mit Welpen?

      Was kann man einem ca 5 Monate alten Hund urlaubsmäßig zutrauen? Allein schon weil man ja eigentlich nur 25min am Stück laufen sollte stelle ich es mir ziemlich schwer vor überhaupt etwas zu unternehmen. Soll man den dann den ganzen Tag durch die Gegend tragen um überhaupt was unternehmen zu können oder doch besser nur für den Spaziergang raus und danach rein bringen.  Kann man ihn dann in einer komplett fremden Umgebung auch schon alleine lassen? (Die Leute die meinen man darf einen Hund

      in Hundewelpen

    • Auf der Suche nach Intelligenzspielzeug

      Moin,    ich bin auf der Suche nach günstigem Intelligenzspielzeug für Hunde oder irgendetwas in dieser Art.    Vielleicht hat ja jemand sowas herumzuliegen, was dem eigenen Hund zu langweilig geworden ist?! 

      in Suche / Biete

    • Was steckt in diesen beiden Welpen

      Hallo ich bin neu hier und lese immer mal wieder mit, da mich das Thema Hund seit einer Weile beschäftigt. Ich wollte fragen, welche Hunderassen in diesen beiden Welpen stecken könnten?      (Entschuldigt die schlechte Bildqualität)     

      in Hundewelpen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.