Jump to content
Hundeforum Der Hund
Jackyduo

02.08.2009 in Hannover - Demo gegen neue Hundeverordnung in Niedersachsen

Empfohlene Beiträge

Ich weiß auch langsam nicht mehr....was oder wen soll man noch wählen....

Verbote und Einschränkungen, DU bist Deutschland!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also langsam gruselt es mich hier in unserem Lande. An allen Ecken und Enden versuchen Politiker sich darin zu überbieten irgendwelche sinnlosen Verbote durchzudrücken und die Persönlichkeitsrechte des einzelnen immer mehr zu beschneiden.

Und wenn ich in dem Zusammenhang wieder von der "Deutschen Kindehilfe" lese wird mir vollends schlecht :wall:

Erst die vollkommen schwachsinnige Initiative unserer Pseudoministerin für Familie, Frau von der Leyen mit Stopschildern gegen Kinderpornographie vorzugehen, jetzt die hirnrissige Idee, "Rasselisten" in Niedersachsen einführen zu wollen.

Und was das Faß dann noch zum überlaufen bringt, ist, daß die Politiker unisono in den Chor der Hirnerweichten miteinstimmen, statt nachzudenken, was sie eigentlich da von sich geben.

Zum einen werden durch eine solche "Rasseliste" in meinen Augen nur Hinterhofzüchtungen befördert; wer einen "Kampfhund" halten will besorgt sich eben einen unter der Hand. Desweiteren ist doch schon mehr als einmal in diesem unserem Lande durchgekaut worden, daß es keine wissenschaftliche Grundlage gibt, aufgrund derer eine Rasse per se gefährlicher als die andere einzustufen ist. Und wenn ein Kind von einem "Nichtlistenhund" gebissen wird, ist das genauso schlimm.

Demnächst werden alle Bundesbürger gebeten, zu Hause zu bleiben, wer dennoch auf die Straße geht, macht sich des potentiellen Raubmordes strafbar: denn, wer zu Hause bleibt, kann niemanden auf der Straße überfallen. Tolle Logik das :[

47287168_124f6ee188_o.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist doch wohl nicht deren ernst :o und das soll für alle Hunde mit einer Größe ab 40 cm und einem Gewicht ab 20 kg gelten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich weiß auch langsam nicht mehr....was oder wen soll man noch wählen....

Verbote und Einschränkungen, DU bist Deutschland!
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=36026&goto=657785

Yep, wir sind auch Papst! :D

Aber Ratze kann uns da wohl auch net helfen!

Und wenn ich mal ein Bissl provokant sein darf:

Willkommen in der realen Welt, liebe NichtSokaBesitzer... Das war ja wohl abzusehen!

Aber leider (und da meine ich keinen Einzelnen) wurden die Diskussionen unlängst

teilweise etwas einseitig geführt... :(

Das Ergebnis ist mal wieder so richtig, typisch deutsch.

Wenn die Politik anders nicht weiter kommt, wird kräftig draufgehauen. Und alles was noch

krabbelt, nachdem der Staub sich verzogen hat, wird mit Maulkorb und Leine versehen... :wall::wall:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also sollten die sowas wirklich durchsetzen, dann werde ich aus Niedersachsen definitiv wegziehen, wir wohnen hier zwar ländlich und haben auch kein OA aber wenn die Polizei dann hier anfängt Streife auf HH zu fahren, dann steht für mich ein Umzug an erster Stelle.

Wie können sich Politiker nur solch einen shit ausdenken, davon betroffen, wären dann ja mind. 50 % der HH. :motz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da geht echt mein Sarkasmus wieder mit mir durch.

Ich wohne in einer "Alteleute"- Gegend. Und hier bringt es jeder Dackel auf über

20 Kilo! Wenn die dann auch noch eine "Hannibal-Lekter"-Maske tragen sollen,

können sie gar nicht mehr laufen...

Ich glaube, ich würde Eniah einen weißen Maulkorb kaufen, und den mit roter Lebenmittel-

Farbe so richtig schön blutig einfärben :[

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das kann doch aber echt nicht sein.. wie wollen die das denn überhaupt durchsetzen... wollen die jeden HH anschreiben und zum Wesenstest oder Sachkundetest bitten :???

Selbst meine beiden würden den Wesenstest nicht bestehen, wenn da einer mit nem Knüppel auf sie zukommen würde, würden sie mit Sicherheit auch kläffen und ich denke das geht vielen so.

Ich halte das ganze für total überzogen und reine Schikane... ob irgendein Politiker der son Mist entscheidet auch nen Hundi zu Hause hat und den dann aufgrund der unfähigkeit anderer Leute auch sein restliches Leben mit MK und Dauerleine bestraft :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Noch eine Frage, macht man den geforderten Eignungstest dann beim Tierarzt seines Vertrauens, weil dann müßte ich mir keine Sorgen machen. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Also sollten die sowas wirklich durchsetzen, dann werde ich aus Niedersachsen definitiv wegziehen, wir wohnen hier zwar ländlich und haben auch kein OA aber wenn die Polizei dann hier anfängt Streife auf HH zu fahren, dann steht für mich ein Umzug an erster Stelle.

Ds haben wir hier jedes Jahr, wenn die Brut- und Setzzeit anfängt. Dann stehen sie überall dort,

wo auch nur die geringste Chance besteht, dass jemand seinen Hund ableint und halten die

Hand auf. Das ist echt pervers.

Zumal das eben genau die Ecken sind, wo eh nix brütet, weil Oppa Piepenbrink da tag und nacht

mit´m Trecker auf´m Acker rumbügelt.

Ich hab mal irgendwo gelesen, dass mehr Wildtiere durch Landmaschinen zu Schaden kommen,

als durch Hunde...

Aber mal im Ernst, es ist ja nicht tragisch, wenn es gesetzliche Regelungen gibt. Aber die müssen

dann auch sinnvoll und durchsetzbar sein. Und vor Allem durchdacht und nicht pauschal!

Diese Verordnung wird jetzt wieder ein Schnellschuss, alle machen sich verrückt, es kostet´n

Haufen Kohle und schließlich sagt das OLG wieder: Geht so nicht, alles wieder zurück...

Sie kriegen es einfach nicht hin, sich alle an einen Tisch zu holen und vernünftige Lösungen zu

erarbeiten... :no:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Noch eine Frage, macht man den geforderten Eignungstest dann beim Tierarzt seines Vertrauens, weil dann müßte ich mir keine Sorgen machen. :D
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=36026&goto=657846

Könnte gut sein. Ich weiß von unserer Frau Doktor, dass sie grade eine Schulung macht, um

die Halterprüfung abnehmen zu können. Also Sachkundeprüfung.

Und der Hund wird dann wohl von Amtsseiten gecheckt, wenn ich´s richtig verstanden habe.

Frag mich nur, wie das gehen soll, bei neunhundertzweiundfünfzigmillionen Hunden :think:

Und die nichtgemeldeten Hunde kriegen sie eh nicht... :wall:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Flugpate gesucht (Jerez nach Hannover)

      Hallo,   wir suchen aktuell noch einen Flugpaten von Jerez (Spanien) nach Hannover.  Ekko darf ab dem 6.05.19 ausreisen.  Ach so, Ekko fliegt in der Box im Frachtraum, weil er zu schwer ist, um in der Kabine mitzufliegen.    Alternative Flughäfen wären Bremen, Hamburg oder Berlin.    Am 11.05. kommen die anderen Welpen nach Deutschland, alle ziehen in die Nähe von Hannover.   Wäre toll, wenn sich noch ein Flugpate für Ekko finde. 

      in Plauderecke

    • Hallo aus Niedersachsen

      Guten Morgen!   Hier kommt eine verrückte Nudel mit Hundevirus rein gestolpert!    Seit 1995 dem Hovawart verfallen und knackige 33. Jahre jung!    Ich freue mich hier zu sein!    Fröhliche Grüße 

      in Vorstellung

    • 200.000 Hundesteuersünder in Niedersachsen?

      Hallo, heute stand bei uns mal wieder in der Zeitung, dass in Niedersachsen 370.000 Hunde im Hunderegister gemeldet sind, bei Tasso jedoch 560.000. Das macht also schon mal 210.000 Hunde die nicht gemeldet sind. Hinzu dürften noch Hunde kommen die auch nicht bei Tasso gemeldet sind.   Sind das dann alles Hunde die auch nicht bei der Hundesteuer angemeldet sind? Denn das geht ja eigentlich nicht, dass man seinen Hund zur Hundesteuer anmeldet, aber nicht im Hunderegister, oder?

      in Rechtliche Fragen & Hundeversicherungen

    • Hallo aus Niedersachsen

      Hallo zusammen,   ich habe schon öfter unangemeldet in diesem Forum mitgelesen, ist aber schon etwas her (das gab es noch den alten Aufbau), war auch in einem anderen Forum aktiv. Allerdings habe ich dann eine Zeit Abstand genommen von jeglichen Foren u.a. aus zeitlichen Gründen. Jetzt hier gelandet bin ich aufgrund des RS Threads, der ganze Spuk soll ja hier seinen Anfang gefunden haben.   Kurz zu mir, bin Anfang 30, aus Nds, aktuell habe ich leider keinen Hund mehr son

      in Vorstellung

    • Hundeführerschein Niedersachsen Kosten

      Hi, ich bin gerade auf dieses Angebot gestoßen:   https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/hundefuehrerschein-sachkundenachweis-nhundg-ohne-hundeschule/319749904-134-3005     Von anderen Hundehaltern hier aus der Gegend habe ich gehört, dass sie für die theoretische und praktische Prüfung jeweils rund 70-80 Euro bezahlen mussten.   Wieso nimmt dieser Trainer dann nur 30 Euro? Schlagen die Hundeschulen da noch was drauf um Geschäfte zu machen oder sind das regionale Unterschiede?   L

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.