Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Ist das so "korrekt"?

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Hey ihr Lieben,

da mir gerade der PC abgeschmiert ist, bin ich genervt und schreibe nicht den ganzen Roman nochmal, sondern nur die Kurzfassung ;)

Für mich ganz wichtige Menschen, holen sich nach guter Überlegung, am 9.7. einen RR-Welpen aus einer VDH-Zucht.

Er sollte 1800Euro kosten, hat aber "Fehler"(fies so ein Wort bei Lebewesen zu verwenden), naja, eben eine "Knickrute" und "zuviel Weiß" und soll deshalb "nur" noch 1500Euro kosten.

Findet ihr das gerechtfertigt, im Vergleich zu den anderen Welpen?

Ich kenne mich da nicht aus, deshalb frag ich euch, aber ich fände es zu traurig, wenn diese wirklich wertvollen Menschen über den Tisch gezogen werden würden.

Dazu muss ich sagen, sie haben den Welpen oft besucht und sagen auch, dass die Züchterin sehr kompetent sei und auch glaubwürdig.

Sie holen die Hündin am 9.7. ab.......freue mich sehr auf die Kleine, aber bin trotzdem skeptisch, ob es so richtig ist.

Es wird sich eh nichts ändern, die Kleine wird kommen, ist auch gut so, aber trotzdem würd ich gern von euren Erfahrungen wissen.

LG K*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nö, nicht gerechtfertigt!!! Auf gar keinen Fall! :no:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:( ui, ich hatte auf ein "Ja klar ist das gerechtfertigt" gehofft :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bin mal gespannt, was unsere Züchter dazu sagen.

Mein Bauchgefühl sagt auf jeden Fall "Nö" :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ganz genau, so wie eben auch mein Bauchgefühl "Nö" gesagt hat!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde, wenn es nur diese "optischen Fehler" sind, sind 300 Euro Preisnachlass völlig i. O.

Was anderes wäre, wenn der Hund krank wäre. Aber ist er das mit seiner Knickrute und zuviel Weiß? Ich finde nicht, aber Erfahrungen hab ich damit auch keine.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:loud ZÜCHTER... Sagt mal was ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ne, ist sonst völlig gesund-die Knickrute fühlt man wohl auch nur, naja und das hohe Weiß am Beinchen, finden meine Freunde besonders toll :) was aber ja nichts an der Zuchtvorgabe ändert.

Sie wollen eh nicht züchten, aber das wäre damit ja auch eh nicht mehr erlaubt und deshlab frag ich mich halt auch ob es so rechtens ist, mit dem Preis.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ich finde 1800 Euro eh schon ziemlich happig!

Und 1500 Euro für einen fehlerhaften Hund dann sowieso :yes:

Ich denke, die Züchter können froh sein, dass sie überhaupt jemanden für diesen Hund gefunden haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erfahrung hab ich damit auch nicht, aber ich weiß das Marley beim Film "Marley & Ich" auch günstiger war, als die anderen Hündchen aus der Zucht. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.