Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

🐶  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Nordjylland, Lökken, Ferienhaus, privat

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Gebiet: Nordjütland

Ort: Lökken

Unterkunft: Ferienhaus Bertelsen

Links: Ferienhaus Bertelsen , Ferienhaus Bertelsen

Lage: etwas außerhalb (südlich) vom Zentrum Lökkens

Entfernung zum Strand: 450 m

Einkaufsmöglichkeiten: in Lökken, Montag-Sonntag geöffnet

Grunstück: 2000 qm (nicht eingezäunt)

Das Haus:

Wohnfläche: 65 qm

Zimmerzahl: 4

Anzahl Schlafgelegenheiten: 6 (1 Doppelbett, 2 Einzelbetten, 1 Etagenbett)

Anzahl Bäder: 1 (mit Dusche)

Terrassen: 3 (die große ist umzäunt)

* Kinderspielplatz

* Sandkasten

* kleines Häuschen für Kinder und Kaminholz

* Stellplatz für PKW

Innenausstattung des Hauses:

* Kamin

* Sonnenbank (über dem Bett)

* Zentralheizung

Vorhandene Geräte und Zubehör:

* CD-Spieler

* Fernseher

* Kassettenspieler

* Radio

* Satelliten-Empfang f. Fernseher

* Sonnenliegen

* Stereoanlage

* Videorekorder

* Waschmaschine

Austattung der Küche:

* 4-Plattenherd

* Gefrierfach

* Geschirrspüler

* Kühlschrank

* Mikrowelle

* Ofen

* alle möglichen Utensilien, die man so braucht

Preise: von 220 € (Nebensaison) - 500 € (Hauptsaison) pro Woche

Nebenkosten: Strom, Enreinigung (kann aber auch selber gemacht werden)

Die Vermieter sind ein sehr nettes Ehepaar, die uns am Anreisetag auch im Haus empfangen und nochmal alles erklärt haben.

Das Geld haben wir vor Ort bar bezahlt. Es war keine Anzahlung nötig.

Wir sind vom 25.09. bis 02.10.2004 mit einem Hund dort gewesen.

urlaub_01.JPGurlaub_02.JPG

urlaub_03.JPGurlaub_04.JPG

Ausflugsziele:

* Skagen (dort, wo Nord- und Ostsee aufeinander treffen)

urlaub_17.JPG

* Hirthals (Hafenstadt)

urlaub_hirtshals.JPG

* Leuchtturm Rubjerg Fyr (wird von einer Wanderdüne verschluckt)

urlaub_24.JPG

* Hjoerring (niedliche Kleinstadt)

urlaub_Hjoerring.JPG

* Aalborg (viertgrößte Stadt in Dänemark)

aalborg.JPG

* Frederikshavn (größere Hafenstadt)

urlaub_yachthafen.JPG

*Farup Sommerland (Vergnügungspark)

Der Urlaub in Lökken war wunderschön. Weite, breite, leere Strände. Für Hunde ideal. Man kann viel machen und muss nicht wirklich weit fahren.

Das Haus war toll, das Wetter spielte super mit.

Also für Hundebesitzer IDEAL! =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Ricky,

ich kenne die Ecke rund um Lökken.

Ist wirklich herrlich dort. Das Haus sieht auch so aus, dass mein Mann mit dem Rollstuhl darin zurecht kommen könnte - wir haben Schienen, um 1 bis 2 Stufen überbrücken zu können.

Wie sieht das Badezimmer aus? Sind da schmale oder normal breite Türen drin - erinnerst du dich noch?

Bei dem Preis wäre es was für uns, wenn ich wieder Arbeit habe - hoffe ich doch - im neuen Jahr auch wieder was zu finden - erstmal mache ich bis zum 15.12. eine Weiterbildung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also Stufen ansich sind dort sicherlich kein Problem.

Was die Türen angeht... Puh. Du stellst Fragen.

Ich hab auch leider keine Fotos mehr vom Bad. :(

Aber ich denke die Tür war normal.

Sicherheitshalber würd ich die Vermieter einfach mal per Mail fragen. Wenn ich mir die Haus-Fotos anguck, glaub ich auch, die Türen sind, wie in Dänemark oft so, ziemlich schmal.

Frag lieber nochma nach. Bevor ich was falsches sage.

Tut mir leid, dass ich nicht helfen kann. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

OK Ricky,

vielen Dank erstmal - ich kann dann ja mal direkt anfragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Ricky

kannst du mir eine Kontaktadresse und Telefonnummer für die Vermieter schreiben, für den Urlaub, den ihr in Lökken verbracht habt. Es sieht ja wunderschön dort aus.

Wir überlegen im Herbst eine Woche nach Dänemark zu fahren mit Hund und Sohn.

LG

Silke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oder eine E-Mail Adresse, die tut's natürlich auch.

Gruß

Silke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Silke,

guck mal in den ersten Link, den ich oben eingestellt habe.

Dort kannst du unten E-Mail Kontakt mit den Vermietern aufnehmen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Ricky,

sorry den Link habe ich total übersehen, werde ich gleich mal nachgucken.

Vielen lieben Dank für die prompte Antwort.

Wir sind auf der Suche nach einem Kurz-Erholungsurlaub wo auch unser Hund willkommen ist. Und über Dänemark habe ich schon so viel Positives gehört. Sollte man die Grund-Lebensmittel für die Woche mitnehmen? Habe gehört die Lebenserhaltungskosten sind dort sehr hoch? Wie war deine Erfahrung?

LG

Silke :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Silke,

sorry, dass meine Antwort so lange gedauert hat. :redface

Also für einen Kurzurlaub oder auch normalen Urlaub kann ich Dänemark wärmstens empfehlen. Ich fands bisher IMMER super und hatte nie irgendwelche Probleme.

Was die Lebensmittel angeht: Wir haben uns immer selbst verpflegt. Hatten ja immer n Ferienhaus. Mitgenommen haben wir alles mögliche. Viele Kleinigkeiten sind oft in den Häusern vorhanden (Salz, Pfeffer, Ketchup...) aber ich nehm trotzdem alles nochmal mit. :)

Was wir dort gekauft haben war, glaube ich, einmal Kartoffeln, Brötchen zum Frühstück (zum Aufbacken oder frische vom Bäcker) und (Hack-)Fleisch, weil das blöd zum transportieren ist.

Also ich würd mal sagen: Man kann auch alles da kaufen und sooo teuer isses auch nicht. Ob ich nun 50 Cent oder 70 Cent für ein Brötchen bezahle ist mir eigentlich egal. Schließlich ist das Urlaub. Da guck ich nicht so drauf. Ich glaube so Wurst und Fleisch ist dort etwas teurer. Hatte ich auch in Holland damals gemerkt. Aber was solls.

Ich würd immer wieder das Auto mit deutschen Lebensmitteln vollpacken, weils bequemer ist und ich alles dabei habe, was ich brauche. Kleinigkeiten oder frische Sachen kann ich dort immernoch kaufen.

Ach ja, da fällt mir ein: Man kann dort auch oft Obst und Gemüse (je nach Saison) am Straßenrand kaufen. D.h. die Bauernhöfe haben an der Straße einen kleinen Stand (Höfe sind meist ein paar Meter von der Straße entfernt), wo das Gemüse etc. liegt und ein kleiner Behälter (Kasse) steht, wo du bezahlst. Ich denke da bekommst du auch gute, frische Sachen günstig. Genau wie Kaminholz.

Übrigens sind die Geschäfte da nach meiner Erfahrung die ganze Woche auf. Also Montag bis Sonntag. Irgendwo findet man eigentlich immer n Supermarkt der auf hat. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Ricky,

danke für die nette ausführliche Antwort. Wie sieht's denn mit dem Wetter im Oktober aus? Ist wahrscheinlich Glückssache oder? Und wir hätten 900 km für eine Strecke vor uns, lohnt sich das wirklich für einen Kurzurlaub? Wir sind hin- und hergerissen, da ich soviel tolles über Dänemark gehört habe, aber es so "tierisch :-) weit ist.

LG

Silke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.