Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Lilli

Die unheimliche Verwandlung der Lilli ...hex,hex...

Empfohlene Beiträge

...vom überaus beweglichen und lebenslustigen Hund zum.....allem Anschein nach...unbeweglichen Plüschtier :o

Und der ganze Zirkus wegen eines *Bernsteinkettchens*...man soll`s nicht glauben...was soll das????

Lilli ist wie umgewandelt...und das Kettchen ist nicht neu für Lilli. Genauso reagiert sie auf Halsbänder. :wall:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Irgendwie scheint danach gelähmt zu sein ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na das ist ja komisch....? Habt ihr sie als Welpen zu euch geholt? Oder hat sie mal schlechte erfahrung mit halsbändern gemacht...?

Echt witzig... :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist ja was!!! :think:

Komisch daß sie so reagiert, hast du vielleicht das Halsband umlegen mal zu wichtig gemacht? Das sie es nicht wollte und du hast ihr gut zugeredet beim Anlegen?

Der Shepherd meiner Freundin hasst sein Geschirr total, wenn sie es ihm umlegt steht er da als wenn sie ihn umbringen wolle. Die ersten Schritte sind dann auch sehr verhalten, aber danach geht´s und er läuft ganz normal.

Da verstehe einer unsere Fellnasen! :Oo

LG Elke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

ich kenn das auch auch.So wie deine Lilli sich nicht mehr bewegt, geht unsere Hündin auch keinen Meter mehr wenn sie ihr Halsband an gezogen kriegt.

Sie legt sich auf den Rücken und will nirgends hin.

Und sie hat keine schlechten Erfahrungen mit Halsbändern.

Sie hat das schon von Anfang an......sie ist jetzt 2 Jahre alt.

Ich glaube meine Verbindet halt das Halsband mit Autofahren.....das mag sie nicht. :(

Vielleicht mag Lilli auch etwas nicht, wenn sie das Halsband an gezogen bekommt?

Musste mal ausprobieren.

Liebe Grüße

Patricia und Kyra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wiegt wahrscheinlich Tonnen, die Kette - bist Du sicher, dass das Bernstein ist? :D :D

Oder ein starker Magnet - der Erdkern besteht doch aus Eisen (oder so)!!!

Das ist sehr praktisch, wenn Du sie mal irgendwo anbinden musst und keine Leine mithast! :klatsch: Dann nimmst Du Deine Kette vom Hals, dran an dat Lillimäuschen und schwupps, schon bleibt se da, wo sie hinsoll!! ;):D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Ute

hab`mir auch schon solche fiesen Sachen überlegt... ;)

Lilli hat noch nie ein Halsband akzeptiert!!! :so

Lilli ist ja ein Tierschutzhund...wurde allerdings im frühesten Babyalter schon zu uns gebracht (ca. 6 Wochen) :holy:

...Lilli bekam aber das Massaker ihrer Geschwister als Baby mit und warum sollte Lilli nicht auch als eine von zwei Überlebenden schon mal am *Schlawittchen* gepackt worden sein.. :???

Mir ist`s eigentlich soweit egal...ich zwinge meinen Hund zu nichts...aber heute Abend hab`ich gehört dass Lilli mich verarscht und das sollte ich nicht dulden!!! :wall:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Puh..... heftig .... :???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und wenn du es dran lässt, bewegt sie sich nicht weiter?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Mary,

...nee nix zu wollen.

Lilli ist wie erstarrt. :(

Auch zum Gassi gehen ist sie nicht bereit...selbst Fleischwurst ist ihr schnuppe... :Oo

Lilli liegt dann nur und das über Stunden wenn ich das Teil dran ließe.

Allerdings hab`ich Ihr heute auf der Straße, als Sie schon im Geschirr war, das Kettchen angelegt :winken: ...quasie während des laufens...erst hat sie wieder versucht das Teil los zu werden aber dann hab`ich Gas gegeben und Lilli ist mit gerannt :)

... Lilli hat während des Spaziergangs nicht mehr daran gedacht. =)

Aber kaum waren wir zu Hause....siehe Video :motz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.