Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
ChihuahuaFan

Westies oder Bolonka?

Empfohlene Beiträge

Hi,

Mein Name ist Sandra 25 Jahre und ich bin Hotelfachfrau

Mein Freund hat einen "normalen" Job/ Kurzarbeit und wohnt mit mir zusammen :kuss:

Wir beide möchten uns einen Hund anschaffen - in nicht all zu naher Zukunft

Wir wohnen in einer 65m2 Wohnung mit großem Balkon

Beide hatten wir noch keine Hunde, sind aber sehr begeistert von West highland terrier (gibt es die nur in weiß?) oder russischen Bolonka Zwetna.

Aus meinem Namen lässt sich meine beliebteste Hunderasse herauslesen, aber mein Freund bezeichnet diesen als "umgebaute Ratte" wie halt die meisten Männer [Cavalier king charles spaniel fände ich auch ganz toll, er aber weniger]

Die beiden Rassen in vorvorigen Absatz haben wir uns im Internet angesehen und finden sie beide ganz süß :)

Aus unseren Berufen lässt sich herauslesen, dass meinstens einer von uns beiden zu Hause wäre,

ab und zu gehe ich joggen.

Wer hat solche Hunde und welches Geschlecht empfliehlt sich ( ich hab gehört, daß die Weibchen während ihrer Tage die Wohnung vollbluten, wenn man ihnen keine Windeln anlegt u. außerdem ist ein Hund doch generell anhänglich - egal ob Rüde oder nicht)

Vielen lieben Dank schon einmal für euere Vorschläge Erfahrungen, Ratschläge...

Sandra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sorry wenn ich ein bisschen fieß klinge, aber habt ihr euch überhaupt schon über Hunde informiert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Holt euch lieber ne Katze die sind auch Süß :Oo

Ich würde mich mal über die Rassen Informieren... wenn ich schon die frage lese ob es Westies nur in weiß gibt :Oo ....

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da muss ich leider zustimmen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Japp da muss ich leider auch zustimmmen

Man sollte sich auch mal über die Rasseigenschaften Informieren und nicht einfach die Rasse nur Süß finden. Man muss sich auch Identifizieren können mit der Rasse. Sie Artgerecht halten können usw.

Informiert euch mal Lieber etwas. Onkel Wiki hilft dabei = )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wieso seid ihr so grob? Sie fragen doch hier.. ? Nach Infos und Erfahrungen. Also, jeder fängt mal wo an und ich hatte, bevor ich Ahnung hatte, auch Lieblingsrassen die ich einfach wegen ihres Aussehens ausgesucht habe. Man liest sich ja ein, ändert seine Vorstellungen etc.. also nicht gleich vertreufeln, hey.

Erst mal, Herzlich Willkommen!

Ich kann zu beiden Rassen eigentlich nichts sagen. Google doch mal nach Züchterseiten, da gibt es meistens Infos. Du kannst Züchtern auch eine Email schreiben oder sie anrufen.

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstmal herzlich willkommen hier im Forum :winken:

Du wirkst in der Tat recht uninformiert ;) ist nicht böse gemeint ....

Ich denke am besten lest Ihr Euch erstmal ein wenig durch hier welche Anforderungen ein Hund überhaupt an Euch stellt.

Man kann einen Hund nicht nach dem Äusseren aussuchen, er muss auch vom Wesen her zu einem passen... und auch in die Lebensumstände.

Man muss wissen, dass ein Welpe wenig Schlaf, viele kaputte Sachen, und den Wischmopp immer parat stehen haben bedeuten kann ;)

Einen Terrier halte ich für unerfahrene Halter wie Euch als Ersthund für nicht unbedingt geeignet...

Kostenmässig müsste Ihr Euch vor Allem, da ihr wirklich erfahrungslos seid auch auf eine gute Hundeschule oder einen Trainer einstellen.

Und bedenkt bitte, dass Ihr Euch im Vorfeld wirklich ausreichend informiert, und beraten lasst, denn es gibt nichts schlimmeres für einen Hund als sein Heim zu verlieren.

Für "blutige" Anfänger finde ich persönlich einen älteren Hund aus dem Tierheim ganz gut, wobei dort bei der Vermittlung auch darauf geachtet werden sollte, dass dieser Hund anfängergeeignet ist ... :)

Ein weiblicher Hund heisst übrigens "Hündin" ;) und es muss nicht sein das sie die Wohnung beschmutzen, wenn sie läufig sind KANN aber passieren ;)

Also bitte bitte SEHR GUT überlegen das ganze und Zeit lassen :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Den Westhighland WHITE Terrier gibt es tatsächlich nur in weiß .

Was wollt ihr denn gerne mit dem Hunde machen?

Soll er nur *normaler* Begleithund sein oder wollt ihr irgendwelche sportlichen Aktivitäten mit ihm machen.

Der Westie ist ein Terrier - also nicht ganz einfach in der Erziehung, denn er kann den typischen Terrier-Sturkopf und die Eigensinnigkeit haben.

Jagdtrieb wird er auf jeden Fall haben, denn das war er ursprünglich - ein Jagdhund

Der Bolonka ist ein reines *Schoßhündchen* - für Anfänger wohl besser geeignet, da reine Gesellschaftshunde sich meist leichter erziehen lassen..

Das heißt natürlich nicht, das die Hunde sich von alleine erziehen - verhätscheln ist hier fehl am Platz.

Ich empfehle auch den Gang zur Hundeschule.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu und Herzlich Willkommen.

Informiert euch wirklich gründlich sowohl über die allgemeinen Anforderungen, die ein hund an seine Halter stellt als auch über die speziellen Rasseeigenschaften.

Wichtig ist zB immer, wofür ein Hund urprünglich gezüchtet wurde.

Hier steht schonmal ein bisschen zum Westie : Klick

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Wieso seid ihr so grob? Lg
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=36230&goto=661051

DAS frag ich mich auch also ich weiss nicht wie es Euch geht, aber ICH bin nicht als allwissender HH auf die Welt gekommen :Oo gut ich bin mit Hunden aufgewachsen, aber dieses Glück hat nunmal nicht jeder...

Ich finde die ersten Reaktionen mal richtig Banane :kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.