Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Tröte

Spike hat schon wieder einen schwarzen Fleck

Empfohlene Beiträge

Hallo Zusammen,

ich habe schon vor ein paar Tagen bei Spike an der Innenseite seines hinteren Oberschenkels

einen schwarzen Fleck gefunden.

Ich weiß das er in dieser Gegend häufiger Zecken hatte.

Es scheint ihn nicht zu stören.

Hat jemand eine Idee, ob das von einer Zecke kommen könnte oder was das sonst sein könnte?

Sollte ich das meinem Tierarzt mal zeigen?

Was meint ihr dazu?

Ich habe das versucht zu fotografieren aber leider fand Spike das garnicht witzig.

Ich hoffe ihr könnt auf den beiden Bildern ein wenig erkennen.

Vielen Dank schon mal im voraus.

post-4037-1406413588,75_thumb.jpg

post-4037-1406413588,78_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hmmm.....gute Frage :think:

auf dem zweiten Bild sieht es etwas wie ein Schorf aus. Auf dem ersten wie ein Muttemal.

Seit wann hat er das ? Ist es erhaben oder eher glatt ? Macht er dran rum, also knabbert er da an der Stelle?

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Andrea,

könnte eine Alterswarze werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde mir auch gerne dieser Frage anschließen.

Meine Adelhaid hat nämlich auch in der Achselgegend, wo richtigerweise öfters Zecken Untermieter spielen, so einen Fleck.

Ich glaube das hängt wirklich mit den Zecken zusammen, denn auch anderen HH haben mir schon ähnliche Beobachtung geschildert.

Aber sicher bin ich mir nicht, daher würde mich das auch interessieren, was Ihr so drüber meint.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir haben diesen komisch Teil vor einer Woche das erste mal gesehen.

Da hat er ziemlich doll dran rumgeleckt.

Er hatte da in der Gegend aber wohl auch ne Zecke.

Hab erst gedachtes kommt vom rumgeknabbere. Aber das glaub ich irgend wie nicht so ganz.

Mittlerweile geht er fast garnichtmehr ran.

Es scheint ganz in der Haut zu sein, also keine Erhebung oder so.

Ein Pigmentfleck bildet sich doch nicht irgendwann einfach so oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde es mal dem Tierarzt zeigen.

Wenn es sich nicht weiterverändert, dann reicht das aber auch bei einem der nächsten Routinechecks.

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hallo Andrea,

ich habs, das müsste ein"Hämatom" sein. Bin mir ziemlich sicher! :)

Also eine durch das Kratzen und Beissen verursachte Unterhautblutung!

Nichts Schlimmes geht wieder weg.

Beobachte es ca. 10 Tage.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist es geblieben wie es war oder hat es sich innerhalb der Woche verändert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich glaube es ist ein bisschen größer geworden, bin mir aber nicht sicher.

@ Alexandra, ja das hab ich mir auch schon überlegt aber nach einer Woche müßte es da dann nicht schon weg oder wenigstens kleiner geworden sein?

Kleiner geworden ist es auf keinen Fall.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich glaube es ist ein bisschen größer geworden, bin mir aber nicht sicher.

Huhu, ich bin ja selbst mit jeder Menge Pigmentflecken und einem gesunden Hang zur Hypochondrie gesegnet. Man bildet sich immer ein, dass die Flecken größer werden :)

Zur Sicherheit einfach abmessen und Maße aufschreiben :yes:

So kann man frühzeitig erkennen, wenn der Fleck sich verändert und dann schnell handeln. Ansonsten ist man immer auf Mutmaßungen angewiesen.

LG

Stefanie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.