Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

🐶  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Kromi

Mein Hund zwickt in die Beine

Empfohlene Beiträge

Hallo,

mein Hund ist absolut verträglich mit Artgenossen. Sie spielen und toben, aber hat er die Aufmerksamkeit nicht, zickt er einen Hund in die Beine - was meistens bewirkt das dieser dann wieder mit ihr spielt.

Sollte ich da eingreifen, unterbinden oder ist das o.K. oder normal.

Ich weiß nicht was ich machen soll.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

zwickt der Hund arch? sodass die anderen Hunde dann auch verletzt sind?

also ich persönlich würde dass dem hund nicht erlauben und in solchen momenten dazwischengehen bzw. wenn du bemerkst dass dein Hundi kurz davor ist zu zuzwicken, dann zu dir rufen. Man weiß ja nie ob das zwicken dann nicht irgndwann ins beißen übergeht und somit böse enden kann...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Sie spielen und toben, aber hat er die Aufmerksamkeit nicht, zickt er einen Hund in die Beine - was meistens bewirkt das dieser dann wieder mit ihr spielt.

Das ist so, weil es auf Hundesprache bedeutet "Komm lass uns spielen" ;) Ich wüßte nicht was es daran zu verbieten gäbe.

Gruß Iris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Kromi,

eingreifen solltest du beim Spielen immer erst dann, wenn der andere Hund deutlich Angst zeigt und Zuflucht bei seinem Herrchen sucht, dein Hund ihn aber trotzdem immer weiter und heftiger zwickt. Vorher nicht.

Es wird bestimmt auch mal ein Hund kommen, der auf das Zwicken nicht mit Spielen reagiert und deinen Hund maßregelt. Auch da solltest du nicht dazwischengehen, wenn es eine kurze, deutliche Maßregelung ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also beim Pflegehund meiner Bekannten, habe ich ihm das dann auch verboten und habe ihn zu mir gerufen.

Bei Hunden mit denen er immer spielt, habe ich nichts gemacht. Es sind nie Verletzungen entstanden oder fiepen zu hören.

Ich denke er will nur spielen. Ein Rüde hat ihn darauf hin mal verbellt und ihn fordert sie nicht mehr auf, nur wenn der von sich aus anfängt zu spielen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich denke er will nur spielen. Ein Rüde hat ihn darauf hin mal verbellt und ihn fordert sie nicht mehr auf, nur wenn der von sich aus anfängt zu spielen.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=36403&goto=664868

Na, ist doch prima, das meinte ich mit "maßregeln". Sehr lernfähig und einsichtig, dein Hund! :klatsch:

Und warum hast du ihn bei dem Pflegi zurückgerufen? War der besonders scheu?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Spielaufforderung :D

Hat Jimmy als Welpe immer gemacht - und der alte Jaik hat sich das abgeschaut. :klatsch:

War dann die einzige Art der Spielaufforderung, die Jaik überhaupt konnte :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Pflegi war so scheu und war erst ein paar Tage in Deutschland und hatte eh viel Angst vor allem.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.