Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Pflegestelle in Not

Empfohlene Beiträge

Es geht um einen Terrier Mix, Rüde kastriert etwa 1,5 j.

Die Pflegestelle ist in die übernahme des Hundes so rein gerutscht (zu großes Herz). In der Hoffnung das der Hund bald vermittelt würde . Nun er ist noch nicht vermittelt und die Pflegestelle fährt kommenden Donnerstag in Urlaub zu dem der Hund nicht mit kann.

Leider kümmert sich die Orga auch nicht im geringsten, einzige Option den Hund ins TH zu bringen.

Genau das aber möchte die Pflegestelle dem Hund ersparen, weil sie sich recht viel mühe mit ihm gegeben hat. Er ist verträglich und endlich Stubenrein. Er hat keinen Schwanz mehr vermutlich durch einen Unfall. Ist ansonsten lieb, lebhaft und mit Jagdtrieb gesegnet (nicht ableinen/keine Kleintiere).

Kann jemand den Hund für 4 Wochen beherbergen ? Aussage der jetzigen Orga "Is uns egal, wo der hin geht ..."

Kontakt über mich per Pm.

Gruß Iris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was ist denn das für eine Orga? :wall:

Ich frag´ mal bei uns. :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke dir :)

Gruß Iris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Iris,

ich bin da denke ich zu weit weg!

Aber Heidi ist doch der Terrierfan!

Und diese Orga würde ich verklagen! :motz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.