Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
bikebärbel

Verdauung beim Boxer

Empfohlene Beiträge

hallo zusammen,

ich habe einen nun fast einjährigen Boxer und wenn ich mit ihm spazieren gehe , ist sein Kot beim ersten Absetzen immer normalfest und jeder weitere wird immer dünner.

Er entleert sich so 2-3 mal . Kommt das dann von der enormen Bewegung, die er während des spazieren gehens hat , oder stimmt etwas mit seiner Verdauung nicht ?

Er ist fit, frisst und trinkt normal , ich habe ihn daraufhin jetzt noch nicht vom Tierarzt untersuchen lassen. WK bekommt er regelmäßig.

Gruß bikebärbel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo bikebärbel! :winken:

Hast du vielleicht das Futter umgestellt, darauf reagieren so junge Hunde auch mal.

Oder hast du ihm Ziehmen oder Pansen gegeben.....das kann auch mal Durchfall auslösen.

Liebe Grüße

Patricia und Kyra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo bikebärbel,

soetwas kann auch durch blanke Aufregung erfolgen.Ich denke nicht das es was mit der Verdauung zutun hat.

Boxer sind ja sowieso empfindlich mit Magen und Darm und umso kürzer der Abstand des Kotabsetzens umso dünner ist´s dann auch.

Mach dir erstmal keine Sorgen,es ist ja noch ein sehr junger Hund und im laufe der Zeit wird sich auch das normalisieren.

Komm doch mal in unser Forum schnuppern,dort erfährst du viele Sachen und auch wichtige Info´s rund um Boxer,deren Eigenheiten,Ernährung uvm.Dort sind viele Boxerverrückte die gern Tipp´s und Ratschläge geben. ;)

LG Conny

www.boxerhilfe.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei meinem Hund sowie auch bei meinem Urlaubspflegi ist es genauso.

Der 1. Haufen ist fest und geformt, meist folgen im Lauf der großen Morgen-Gassirunde (1 Stunde) noch Haufen nach, die immer weicher werden. Der letzte schaut oft aus wie Durchfall.

Die Hundis rennen, sausen, toben spielen - das regt den Darm auch zur Bewegung an ;)

Ich meine, kein Grund zur Sorge, wenn der Hund sonst ok ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
hallo zusammen,

ich habe einen nun fast einjährigen Boxer und wenn ich mit ihm spazieren gehe , ist sein Kot beim ersten Absetzen immer normalfest und jeder weitere wird immer dünner.

Er entleert sich so 2-3 mal . Kommt das dann von der enormen Bewegung, die er während des spazieren gehens hat , oder stimmt etwas mit seiner Verdauung nicht ?

Er ist fit, frisst und trinkt normal , ich habe ihn daraufhin jetzt noch nicht vom Tierarzt untersuchen lassen. WK bekommt er regelmäßig.

Gruß bikebärbel
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=36535&goto=667784

:winken: Wir haben auch einen Boxer, mittlerweile den dritten. Ich glaube, dass es normal ist, dass der Kot nach öfteren Absetzen dünner wird. Kann auch durchaus sein, dass zum Schluß der Kot ganz dünn wird. Der Tierarzt sagt, es sei normal, solang alles Weitere okey ist. Viel Spaß mit Deinem Boxer!!! Einmal Boxer; immer Boxer!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

War bei unserem Boxer Pancho auch so und bei unserer Dobi-Dame Lady ist es ab und zu auch so.

Da gibt es keinen Grund zur Sorge.

Viel und vor allem lange Freude mit eurer Samtschnute!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

... das ist nicht nur bei Boxern so ...

Grüsse,

Claudia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.