Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Valentine

Dortmunder Appell - Umdenken in der Hundezucht?

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr lieben

Ich habe von einem Bekannten von einer Petition gehört, die sich Dortmunder Appell nennt, in der es darum geht, die deutsche Hundezucht zu verbessern.

Weg von den Qualzuchten und weg von den Modetrends zu Lasten der Gesundheit.

Es sollen wieder, was eigentlich selbstverständlich ist, gesunde Hunde nach Gebrauch gezüchtet werden.

Hier steht alles genauer darüber: http://www.dortmunder-appell.de/

Was meint ihr? Ist das der erste, wenn auch kleine Schritt, in die richtige Richtung?

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Finde ich super!

Habe es erstmal auf meiner HP verlinkt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

... schön wärs ja

abder der Sv wird dagen sturm laufen (um nur den größten Verein zu nennen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

auch wenn ich den Appell schon kenne, und auch dafür bin bräuchte es den nicht.

Sondern nur verantwortungsvolle Züchter, die nicht an das Geld denken, sondern Respekt vor der Schöpfung haben! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Für einzelne Züchter ist es nicht ganz einfach gegen den Strom zu Schwimmen. Schnell werden Abweichler von der Linie zu geächteten "Gesetzlosen" und aus den Vereinigungen gemopt. Mit einer öffentlichen Gegenstimme werden diese aber in ihrem Weg bestärkt.

Mein Mann und Ich haben recht früh auf biologische Landwirtschaft umgestellt. Wir mussten damals viel Überzeugungsarbeit leisten und auch immer wieder tief Luft holen um uns gegen so manche Ignoranz zu wehren. Aber wir wurden immer mehr Leute und haben uns zusammengeschlossen.

Rückblickend möchten wir es nicht anders gemacht haben. Ich sehe parallelen in der Entwicklung. Es wird bunter - auch bei unseren Sennenhunden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ne das ist nicht das Richtige !!!

die eine oder andere Sache finde ich gut aber das war es auch !!!

Grüse Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Gamenes, was ist gegen gesunde Zucht einzuwenden? Was spricht dagegen, dass der zukünftife Mops wieder uneingeschränkt atmen kann?

Sicher müsste es sowas eigentlich nicht, wenn alle Züchter das selbe Ziel verfolgen würden, Leider tun sie das aber nicht :(

Finde es gut, dass denen, denen es wichtig ist, dass sie gesunde, uneingeschränkte Hunde züchten und pinibel darauf achten, gestärkt und gehört werden!

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hunde befähigen..., Tierschutz... ,Ethik de...,

Das sind sehr zwei schneidige Schwerter!!!

Grüse Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich denke nicht, dass das so abwägig ist, diese Punkte bis zum möglichen, zu vereinbaren.

Das ist eine Sache der Einstellung und der eigenen Courage.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hunde befähigen..., Tierschutz... ,Ethik de...,

Das sind sehr zwei schneidige Schwerter!!!

Grüse Alex
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=36552&goto=669927

Deine Meinung würde mich näher Interessieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.