Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Gast

Verletzung zwischen den Ballen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

gestern waren wir hier im heimischen Fließgewässer :D welches sich "Salze" nennt. Blaze hatte tierischen Spaß, alles über 24° ist nicht mehr seins - wir hatten über 30° = Sommer :D

Aber ein Steinchen war wohl zu spitz, er hat an einer Hinterpfote zwischen den Ballen eine kleine Verletzung.

Man sieht es nur, wenn man die Ballen gut spreizt.

Die Wunde ist glatt, sauber, von mir mehrmals desinfizíert, eitert nicht und sieht soweit reizfrei aus.

Meine Frage:

was kann ich außer Desinfektion tun?

Heilsalbe mit kolloidalem Silber habe ich hier.

Weil es in den Zwischenräumen aber meistens leicht feucht ist, bin ich mir da nicht so sicher ob ein Puder nicht besser wäre. Z.B. Pulvo Catalase (solange keine Entzündung ist, ohne AB).

Hat jemand bessere Tipps?

Blaze trägt jetzt ein rosa Babysöckchen mit Antirutschnoppen und macht kaum Versuche zu lecken, ein guter Patient, braver Hund - feiiiiiin!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Puder würde ich lieber weglassen. Er könnte verkumpen und es schlimmer machen. Ich mag Betaisodona (Salbe und/oder Lösung) in solchen Fällen sehr gerne.

Eigentlich hast Du schon alles gemacht was man machen kann. Wenn sich nichts entzündet, wird es bald vergessen sein. Offensichtlich hat er auch kein großes Problem damit. Falls Du einen Verband anlegen solltest, dann vergeß die Polsterung zwischen den Zehen nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Betaisodona ist mir auch als erstes eingefallen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Betaisadonna nehme ich nicht gerne bei den Pfoten. Gibt leckere Flecken. Ich tue ein wenig Traumeel Salbe drauf. Wenn es rausgeht, nehme ich Dr. Schaette Wundspray.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kannst auch eine Ringelblumensalbe nehmen oder eine Ringelblumentinktur zum abtupfen, wenn Dir Salbe zu schmierig ist......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Aruby

Stimmt!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke, auf euch kann man sich doch echt verlassen, klasse! :kuss:

Betaisodonna: wir haben einen (fast noch :D ) weißen Teppich im WZ, ohne Beta-Flecken sieht er noch gut aus, deshalb kein Beta. Ich kenne es auch aus der KrPflege.

Ringelblumensalbe: gute Idee, sollte man immer im Haus haben. Besorge ich gleich!

Dr. Schaette Wundspray: ich google mal danach, danke!

Blaze ist sowieso bei diesen Temperaturen recht gemütlich.

Die Socke paßte zwar farblich nicht so wirklich zum hellbraunen Hund :D , aber er macht kaum Versuche zu schlecken.

Also er (er-)trägt es mit Fassung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Monika,

dann würde jetzt ein Bild ja schon fast Pflicht sein, wenn Blaze es so tapfer erträgt. ;)

Gute Besserung fürs Pfötchen! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.