Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Nancy123

Wer macht Treibball mit seinem Hund ?

Empfohlene Beiträge

Hallo :winken:

Wer von euch macht denn Treibball mit seinem Vierbeiner?

Und was habt ihr für Erfahrungen gemacht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Würde mich auch interessieren, bin auch am Überlegen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Hund hat mal 'ne Zeit lang Treibball gemacht ( im Garten meiner Eltern ). Das ganze ging solange, bis er ein Loch reingebissen hatte. :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja - wir machen das immer mal wieder als Abwechslung, da wir hauptsächlich

Obedience machen.

Allerdings benutzen wir nicht die grossen Bälle (passen nicht

in mein Auto), sondern wir nehmen Fussbälle!

Meiner Border-Hündin macht das total Spass und sie ist

danach auch geistig und körperlich gut ausgelastet.

:megagrins

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Kimi2 Wie merkst Du an Deinem Hund das er geistig ausgelastet ist?Würde mich einfach mal interessiern

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na ja - mein Hund soll auf verschiedene

Kommandos hin arbeiten. Also aus verschiedenen

Bällen einen heraus zu mir her treiben; oder aber

nach links bzw. nach rechts. Und dann haben wir

da auch noch das Kommando "lay down" - z. B.

wenn sie am Treiben ist, muss sie sich ablegen

bzw. stoppen!

Dabei muss sie sich schon konzentrieren, zumal

man ja mit mehreren Bällen arbeiten kann.

Macht aber Spass!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
@Kimi2 Wie merkst Du an Deinem Hund das er geistig ausgelastet ist?Würde mich einfach mal interessiern
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=36607&goto=670094

wenn es Syney Kopfmäßig zu viel wird dann rennt sie immer wie eine angestochene im Kreis. :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Kimi2: Wie hast du denn rechts/links aufgebaut? Der Hund muss das ja zum einen ohne Ball machen, zum anderen mit Ball. Ohne Ball, um ihn zum richtigen Ball dirigieren zu können. Das üben wir zur Zeit mit Targets. Also Hund in der Mitte, Target links, Target rechts, Hund losschicken, ab und an mal auf dem Weg zum Target stoppen. So hoffe ich, dass der Hund das dann auch mal an Bällen umsetzen kann. Aber angenommen, ich schicke ihn mit "Links" los, sage dann Stopp vor einem der Bälle und möchte dann, dass der Hund mit Ball weiter nach links läuft. Das Kommando "Links" soll ja eigentlich heißen, bewege dich in diese Richtung, auch an den Bällen vorbei. Brauch ich dann ein ganz neues Kommando für das Links laufen mit Ball? Oder reicht es, dass "Links" mit dem Kommando fürs treiben zu verknüpfen? Ich könnte mir vorstellen, dass verwirrt den Hund, gerade mein Sensibelchen Grisu, der im Zweifelsfall eher gar nix mehr macht...

Versteht jemand, was ich meine?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@dertutnix,

was ist ein Target?

Grüße Topi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallole,

"LINKS" kennt mein Hund schon von kleinauf, denn ich

habe ihm gelehrt, dass er an Kreuzungen abbiegen soll

(nur wenn er frei läuft), entweder nach links, rechts oder

aber geradeaus weiter.

Nach links mit dem Ball, das heisst bei uns einfach "Treib

lins".

Man braucht halt a' biss'l Geduld dazu.

Der Hund muss halt das Kommando "Treib" kennen. :???

:kaffee::kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.