Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

🐶  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
daviti

Femurkopfresektion

Empfohlene Beiträge

hallo

meinem hund vincent(8) wurde gestern der linke femurkopfentfernt.

seitdem hängt das betroffene bein wie tot an ihm herunter.er war vorher sehr kitzlig an seiner pfote und nun spührt er sichtbar garnichtsmehr,denn wenn er geht schleift es auf dem boden und wenn sich darauf stützt ist pfote sehr verdreht.ist das ein normaler verlauft dieser operation oder ist am ende etwas schief gegangen?

eventuell tips, physiotherapeutische übungen etc.?wir wären für alles dankbar.

liebe grüsse

vincent und daniel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moin!

Erstmal herzlich Willkommen im Forum - auch wenn der Anlaß ja nicht so schön ist.

Ich denke bei solch einem großen Eingriff ist das ganz normal - da sind ja viele Nerven durchtrennt.

Ihr müßt jetzt Geduld haben..

Blätter mal durch dieses Thema.

Und ich denke Muck wird sich auch noch melden und kann dir da sicher weiter helfen und Tipps geben.

Alles Gute für den Patienten!

Und wenn du neben der Krankenpflege noch Zeit hast, stell euch doch mal hier

vor - am Liebsten gleich mit Fotos! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Daniel,

erstmal ganz herzlich Willkommen hier =)

Du musst Dir keine Sorgen machen, das mit dem Bein ist ganz normal. Das war bei unserer Hündin genauso. Ist eigentlich auch klar, das das Bein so rumhängt, es ist ja auch nicht mehr viel vorhanden, das es stützt.

Das gibt sich aber mit der Zeit, sei ganz unbesorgt. Lass Deinen Hund einfach in Ruhe genesen. Mach bitte nicht am Bein rum...auch nicht kitzeln...das ist gemein :D

Wenn Du noch spezielle Fragen hast, stehe ich Dir gerne zur Verfügung.

Es wäre schön, wenn Du Dich unter "sich besser kennen lernen" etwas näher vorstellen würdest. Am Besten mit Foto von Deinem Wautz ;)

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo !

Der Muskel muss sich sich aufbauen und zwar ganz langsam ! Wenn alles abgeheilt ist könnt ihr beim Physiotherapeuten mit kurzen Intervallen auf dem Unterwasserlaufband beginnen ! Meine Ari hat ja auch das Gleiche durch und heute springt sie wieder wie ein gesunder Hund !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auch bei uns steht die OP an.

Wie lange dauerte die Genesung?

Was könnt Ihr heute mit den Hunden unternehmen? Was dürfen sie alles nicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.