Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Akasha

Warum sind Rüden noch immer interessiert, Hitze 4 Wochen vorbei

Empfohlene Beiträge

Hallo alle zusammen,

Akki war von Anfang Mai bis Anfang Juni heiß, die Hitze ist also schon eine Weile her,

warum sind einige Rüden dann bitte immer noch so penetrant zudringlich?

Es sieht auch so aus als ob sie Scheinschwanger ist, kann es daran liegen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Scheinträchtig werden ja alle Hündinnen - mal mehr, mal weniger.

Aber sooo interessant finden die Junx das normaler Weise nicht.

Achte mal drauf, ob sie mehr trinkt oder pieselt...

Manchmal ist dieses Interesse auch ein Zeichen für eine Entzündung - Gebärmutter oder Blase!

Dann besser schleunigst zum Arzt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das erscheint mir auch sehr seltsam. Lieber mal einmal mehr zum Tierarzt ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es gibt Hündinnen die auf Rüden immer eine anziehende Wirkung haben, auch wenn sie nicht gerade läufig sind. Habe mal gelesen daß es am besten ist eine Hündin nach der Läufigkeit zu baden, so daß auch der letzte interessante Geruch für die Rüden verschwindet. :Oo

Ob das allerdings auch bei deiner Hündin der Fall ist, also daß sie immer noch nach Läufigkeit riecht, keine Ahnung. Wir hatten im Verein mal eine Goldie-Hündin, die wurde von allen Rüden immer so bedrängt als wäre sie gerade in der "heißesten" Phase. Sie roch einfach immer gut für die Rüdenwelt.

Vielleicht ist es besser mal den Tierarzt zu fragen, so kannst du wenigstens gesundheitlichen Probleme ausschließen.

LG Elke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tierarztbesuch wäre auch mein erster Vorschlag.

Ansonsten habe ich die Erfahrung, dass es ein Teufelskeislauf werden kann, wenn sich einige Rüden für eine Hündin interessieren, interessieren sich um so mehr Rüden für selbige. Frei nach dem Motto: Riecht nach vielen unterschiedlichen Rüden, muss also interessant sein.

Als ich meine kastrierte Hündin bekommen haben, war sie mit einigen "hypers*xuellen" (also Rüden, die Streß durch aufreiten kompensieren, auch wenn diese Aussage oberflächlich erscheinen sollte) im häufigen Kontakt. Resultat war, dass nahezu jeder Rüde, den wir trafen, aufreiten wollte.

Dann habe ich diese Kontakte unterbunden und nach wenigen Tagen, hat es sich erledigt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn´s daran liegt, reicht meistens, den Popo mit dünnem (Obst)essigwasser abzuwaschen. Das neutralisiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ich glaube auch mal gehört zu haben, dass eine Gebärmutterentzündung ähnlich interessant für Rüden riecht, wie Läufigkeit.

Lass das mal gezielt von deinem Tierarzt abchecken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für die Tipps, Gebärmutterentzundung können wir glaub ich ausschließen, war erst am Freitag beim TA, aber wenn es nicht besser wird werd ich noch mal hingehen.:danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)
Ich glaube auch mal gehört zu haben, dass eine Gebärmutterentzündung ähnlich interessant für Rüden riecht, wie Läufigkeit.

Richtig. Das ist genau so. Mein Bär reagiert heftigst auf Hündinnen mit Entzündungen im Genitalbereich, weil da auch ein gewisser Ausfluss stattfindet.

Nichts wie ab zum Tierarzt.

LG Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sammy dreht auch durch, wenn er eine Hündin mit Gebärmutterentzündung vor sich hat...

Ich würd die Kleine JETZT checken lassen. Wenn Symptome auftreten, kann es evtl. schon zu spät sein. Soll heissen: Dann kommt ne Not-OP.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.