Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
niggie_wiggie

Hund und Tricks

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich habe ein kleines Problemchen... Ich will meinem Urlaubi mal einen Trick beibringen. Er geht aber so ab wenn ich ein Leckerchen in der Hand habe, dass nichts so richtig funktioniert. Was kann ich da machen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Leckerli weg und erst nach der Übung in die Hand nehmen. Dieses Problem habe ich auch immer wieder bei Apaly. Die Leckerlis stehen bei mir so bereit, daß ich in Sekundenschnelle ran greifen kann. Apaly war nur auf das Leckerli fixiert.

Apaly hat mehrere Tricks beigebracht bekommen, die sie dann auf mein Kommando ausführt, fängt sie zwischendrin zum "Rumhampeln" an :D , breche ich sang- und klanglos ab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das werd ich morgen ausprobieren, das kingt super. Heute hab ich erst mal genung... Uff

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jetzt hab ich das doch mal gemacht. UND? Jetzt ignoriert er mich und guckt den Tisch an und beißt mir fast in die Finger...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

clicker?

oder leckerchen erstmal ganz weglassen.

Oder als ersten Trick: "wegschauen vom leckerchen". Wenn er woanders hinguckt, gibts was. Später dann nur, wenn er dich anschaut, Zeitspanne ausdehnen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ganz ohne Leckerchen arbeiten versuchen und dich interessant machen.

Zumindest klappt es so beim Pferd ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde auch clickern.

Clicker und Leckerli in die rechte Hand, linke Hand leer.

Beide Hände hin halten, er wird natürlich versuchen an das Leckerli zu kommen, hat aber keinen Erfolg weil du die Hand ja zu hast. Nach kurzer Zeit wird er mal die andere Hand anstupsen. Click und Leckerli.

Bald wird er kapiert haben dass es das Leckerli nur über Umweg gibt. Auf dieser Übung kannst du dann etwas aufbauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie wärs denn, wenn du erstmal mit Tricks anfängst, bei denen der Hund schnell rumhibbeln darf wie z.B. im Kreis drehen oder um dich rum laufen?

Hab mit Sahri auch anfangs nur Tricks mit viel bewegung machen können weil sie sich vor lauter Begeisterung etwas neues zu lernen total hochgepucht hat. Und in einem ruhigen Moment kann man dann auch so tricks wie toter Hund lernen (bei Shari hab ich erts nach monaten den richtigen Moment gefunden).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also hibbelig wird er eben nur bei einem Leckerchen. Mit Clickern wollt ich jetzt nicht unbedingt anfangen... Er ist ja auch nur noch ne Woche hier.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.