Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Nicole10

Wie handhabt ihr das bei dieser Hitze?

Empfohlene Beiträge

Huhu zusammen :)

Also es ist ja im Moment ETWAS warm f035.gif und es belastet auch unsere beiden Wuffels recht arg ... nun gut man darf auch nicht vergessen, dass sie 10 und 17 Jahre sind :Oo

Nun gehen wir morgens zwischen 7 und halb acht etwa ein halbes Stündchen mit den beiden... und auch danach sind sie einfach platt ...

Gegen 13 Uhr einmal fix um den Block pieseln...

Gegen 19 Uhr nochmal etwa eine halbe Stunde...

Und zwischen 23 und 24 Uhr nochmal eine etwas grössere Runde, das Problem ist nämlich, dass mein liebes Püh auf so mini Runden das grosse Geschäft nicht erledigt :Oo

Zur 19 Uhr Runde stell ich die zwei vorher unter die lauwarme Dusche, und geh nass mit denen raus, um ihnen in irgendeiner Weise Kühlung zu verschaffen..

Eigentlich wollen die auch gar nicht freiwillig raus... naja wer verlässt schon gerne ne 22° kühle Wohnung bei dem Wetter ... aber ich mags nicht, wenn die solange aufhalten müssen...

Was macht Ihr mit Euren Hunden bei diesem schwül heissen Wetter?

Habt Ihr sonst noch irgendwelche Ideen, wie man ihnen das erleichtern kann?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

nee... noch Ideen hab ich ehrlich gesagt nicht...

Wir gehen dann eben immer an der Dreisam spazieren, da können die Hunde immer wieder reinspringen und sich abkühlen... das machen die auch recht gut... aber sie sind halt auch noch jung...

Ich würde solange es so heiß ist eben auf Sparflamme fahren... ein Wässerchen in dem sie sich abkühlen können gibts bei euch in der Nähe nicht?

Helena

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da mein Hundi gerade eh kaputt is und net laufen soll gehe ich mit ihm nur 3 Häuser weiter zur Wiese, wo er sein Geschäft macht. Normalerweise gehe ich mit ihm zum Fluss/Bach wo er in der Hitze dann rumplanscht und sich abkühlt, aber leider darf er da net hoch und runterkraxeln gerade :(

Ansonst... Ja.. ich giesse ihn ab und zu '^^. Wir haben keine Klima oder so in der Wohnung, es is damit drinnen fast so warm wie draussen. Dann kriegt er ab und zu nen Eisbstückchen dass er dann abschlabbert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Nicole

Also ich gehe mit meiner, sie ist 6 in der Früh so ne halbe Std. Nachmittags kommt es darauf an, wo wir hin gehn. Gestern waren wir drei Std. unterwegs.....aber der Emme entlang, das ist ein Fluss wo wir reingehen und baden..........da geht es dann schon länger, ansonsten auch nur einmal ums Haus, weil es viel zu warm ist und Sina auch nicht mag. Dann gehen wir halt Abends um halb neun eine grosse Runde......da geht es schon besser.=)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ein Wässerchen in dem sie sich abkühlen können gibts bei euch in der Nähe nicht?


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=36690&goto=671596

:no:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich hab leider auch riesen Probleme, z.Zt.

Bei diesem Wetter geht Spike noch nicht mal ansatzweise um den Block.

Also Morgens um 7.30 Uhr schaffe ich es so gerade das er 200-300 m läuft, sein Geschäft(groß),

erledigt und dann will er nur nach hause.

Mittags, gegen 15.30 Uhr versuche ich es nochmal aber gesern kam ich zum Beispiel keine 10m von unserem Grundstück weg.

Ich bin dann gestern Abend gegen 19.00 Uhr noch mal gegangen, da kamen wir wieder unsere besagten 200-300 m weit, wie am Vormittag.

Ich kann es nicht ändern, ich denke Spike braucht auch im Moment keine Bewegung. Die Wärme ist auch so anstrengen genug.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

morgens nur mal kurz pieseln bei uns hinter der Scheune, zwischendurch auch.

Spätnachmittag ab zur Au in den Wald, gestern waren wir 2 Stunden da, weil seine beiden besten Kumpels auch da waren, alle Wasserratten, die waren garnicht rauszukriegen ausm Wasser.

Ich werde noch so eine Plastikriesenmuschel besorgen, diese für Kinder und auf die Terrasse stellen.

Ben mag nichts fressen zur Zeit, er bekommt jetzt nur abends eine kleine Ration, mehr mag er auch nicht.

habe heute morgen Joghurt mit bißchen Wasser ihm gegeben, mag er nicht, einfach alles zu warm.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jepp so eine Muschel haben wir auch da geht das Püüh normal direkt wenn wir wieder heimkommen rein zum abkühlen, nur mussten wir unseren Garten räumen, weil in 14 Tagen Balkone angebaut werden und nun sind die da am Fundamente giessen :Oo

Also fällt Planschie im moment leider flache :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich habe mal einen Tipp gelesen, ein feuchtes ode nassen Handtuch dem Hund über den Rücken legen, nur habe ich bedenken, das das evtl. zuviel nass ist oder bei bißchen Zugluft die etwas mit den Nieren bekommen könnten :???:???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine zwei sind da recht fit bei dem Wetter.

Ich gehe morgens so um 10 Uhr eine Waldrunde an einem Bach vorbei zur Abkühlung.

Da wird gesucht und gespielt etc.

Und dann so 17 Uhr rum geht es meistens zum Kanal und da bleiben wir dann 1 - 2 Std.

So um 18:30 h - 19:00 h ist dann oft Hundeplatz für einen oder beide angesagt und

das war es dann. Um 22:30 h nochmal Pipi drüben auf der Wiese und gut ist. Also die

finden das jetzt nicht sooo schlimm. Über Mittag, da pennen sie dann im Garten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.