Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
ChihuahuaFan

Russischer Bolonka Zwetna

Empfohlene Beiträge

Wer von Euch allen hat denn einen russischen Bolonka Zwetna ?

in einem eigenen Haus mit Garten

oder:

in einer schlichten Wohnung mit evtl. gr. Balkon?

Wie ist der so?

Welche Eigenschaften sollte ein passender Besitzer dazu haben?

Wie war der in seiner Erziehung so zu handhaben?

Woher und wieviel?

als Ersthund geeignet?

Die Eltern meines Freundes und meine hatten uns als Kinder niemals welche erlaubt.

Wir wollten aber beide schon immer einen Hund haben.

Mittlerweile wohnen wir zusammen:

65m2 gr Balkon zur Miete / Hunde sind ausdrücklich erlaubt worden

Es geht uns dabei nicht um bereits vorhandene Hunde :no:

sondern vielmehr um die richtige Entscheidung der Rassewahl in ein oder zwei Jahren-

damit wir uns nicht für eine Rasse entscheiden,

und informieren, die dann sowieso nicht zu uns passt!

Wir verbringen nämlich nicht all zu viel Zeit im Internet:

diese Woche bin ich jetzt nämlich nur diese beiden Stunden gerade im Netz!! :wall:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzlichste Willkommensgrüße von Ober- nach Mittelfranken.

Zu Deiner Frage a) - http://de.wikipedia.org/wiki/Bolonka_Zwetna

und B)http://www.bolonkawelpen.de/5.html

und c) http://sweet-bolonka.de/zuechter.htm

Ich weiß nicht, ob es einfach ist, einen Russischen Bolonka zu finden, ein Bichon wäre eine Alternative für Dich.

Leicht zu handhaben sind diese kleinen Hundis in jedem Fall. Da braucht man meiner Ansicht nach keine große Erfahrung mitbringen.

Viel Spaß noch im Forum.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es gibt ziemlich viele Bolonka Zwetna Züchter. Ist das ein Unterschied zum Russisch Bolonka???

Süßes Geitier ist das und ich konnte auch mal fast nicht wiederstehen:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich habe ebenfalls überlegt einen solchen hund zu mir zu nehmen allerings habe ich nur züchter in der schweiz oder so gefunden.

wächst bei denen das fell eigentlich viel? also ist so etwas wie wöchentliches schneiden nötig?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Züchter gibt es auch in Thüringen bzw. vermehrt halt im Osten und so der Gegend.#

Mit dem Schneiden weiß ich leider auch nicht,

müsstest Du bei den Züchtern nachfragen. :???

Ein paar hab ich erwischt,

die mir recht nett und offen antworten;

gibt aber auch welche,

die nur tel. Auskunft geben.

Glaube aber nicht,

weil die auf den Fotos immer

(außer natürlich die Welpen)

gleich langes Fell haben+

dass wäre ja nicht der Fall,

wenn man die auf den versch. Homepages

bei versch. Züchtern etwas unterschiedl. schniedet !?!

Hast Du Dir mittlerweile schon einen zugelegt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bekannte von mir haben einen Bolonka-Rüden.

Sie sind total begeistert.Kein Kläffer,sehr ruhig,Kinderlieb einfach

für sie perfekt.

Er ist total unproblematisch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe regelmäßig zwei davon in Pflege. Es sind sehr nette, problemlose Hunde! Absolut für Anfänger geeignet! Das Fell wächst nicht übermäßig schnell!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Eines meiner (Therapie-) Kinder hat als Belohnung für ihre Leistungen einen Bolonka Zwetna bekomen. Ich hoffe, das geht gut, Hunde als Belohnung ist eigentlich nicht so der Renner, aber bei dem Kind, und bei der Familie habe ich ein gutes Gefühl.

Die Kleine hatte mir auch einige Kopien aus Büchern über die Rasse mitgebarcht. Auch überall dort wurden die Hunde als gute und unkomplizierte Tiere beschrieben.

Ich fürchte nur, dass solche Aussagen bei vielen Menschen dazu führen, dass sie sich den Hund anschaffen, ohne sich großartig Gedanken zu machen. Denn auch ein Bolonka Zwetna ist ein Hund. Mit allen Ecken, Kanten und Bedürfnissen.

Aber im Prinzip denke ich auch, dass Bolonka Zwetna's eine interessante kleine Rasse sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe eine Bolonka Hündin.

Sehr Lieb, sie liebt es zu Kuscheln.

Allerdings ist sie und alle anderen Bolonka die ich kenne da ich immer noch Kontakt zu der Züchterin habe überhaupt kein Schoss Hund so wie es oft behauptet wird.

Sie sind schnell, Spielen für Ihr Leben gerne und eigentlich am liebsten immer.

Also Sport ist eine tolle Sache.

Die Fellpflege ist je nach Typ sehr intensiv so wie bei uns.

Wenn Ich sie nicht Regelmäßig Bürste und kurz halte habe ich ein Problem.

Habe viele kleine Bolonka zu sehen bekommen die aus schlechter Haltung bei der Züchterin abgegeben wurden.

Die kleinen taten mir echt leid und das Fell wieder hin zu bekommen hat Wochen gedauert.

Sie sind ganz tolle Familien Hunde und versuchen es einem immer recht zu machen.

Das mit dem Kläffen würde ich nicht so sagen.

Meine macht es zwar nicht, aber sie hat wohl zwei die es sehr intensiv machen.

Aber dafür ist ja der Züchter da, der sollte Dir eigentlich sagen können was die kleinen so für eigenschaften haben und es ist ja so das ein guter Züchter auch mit seinen Welpen zusammenlebt und nicht nebenher.

Wenn Du noch was Wissen möchtest dann frag mich einfach.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.