Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Momoko

Hallo, bin neu hier!

Empfohlene Beiträge

Hi,

hab mich soeben neu angemeldet und bin gespannt auf den Austausch mit euch.

Momentan hab ich selbst keinen Hund, da mir die Zeit fehlt, dass soll sich aber im nächsten Jahr ändern. In der Zwischenzeit bin ich als Gassigeher im Tierheim tätig und hoffe, hier Leute zu finden zum Erfahrungsaustausch.

Ich habe 3 Katzen, und auch sie freuen sic h schon auf den geplanten Hundezuwachs und überbrücken die Zeit mit Nachbarhunden :-)

So, und nun stürze ich mich erst mal in die Themenübersicht :-)

LG

Momoko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo und herzlich Willkommen hier im Forum, Momoko.

Ich hoffe du hast hier viel Spaß, fühlst dich wohl und hast ne Menge "zutun" mit Schreiben. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke :-)

Ja, das hoffe ich auch, war schon mal in nem anderen Forum, aber scheinbar sind dort Leute ohne eigene Hunde nicht so willkommen. Hoffe, das ist hier anders :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)
Hoffe, das ist hier anders :-)

Na aber mit SICHERHEIT!!! :party::party::party:

Hier ist jeder Hundefreund willkommen.

Wir haben hier mehrere, die keine Hunde haben.

Ich denke bzw. bin mir sicher, dass sie sich hier genauso wohl fühlen und herzlichst willkommen sind!

;)

Erzähl doch mal ein bißchen was von deinen Hunden ausm Tierheim...

Wir sind doch hier gaaaaaaar nicht neugierig. :mund:whistle:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

herzlich Willkommen und viel Spaß im Forum.

Wie du hast keinen Hund :[ nein Spaß beiseite, klar bist du auch ohne Hund Willkommen.Du kannst doch sicher erzählen was für Hunde du im Tierheim versorgst und welcher Hund bei dir ein neues Zuhause finden soll.

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Danke :-)

Ja, das hoffe ich auch, war schon mal in nem anderen Forum, aber scheinbar sind dort Leute ohne eigene Hunde nicht so willkommen. Hoffe, das ist hier anders :-)

Erst mal Herzlich Willkommen hier bei uns!

Hier sind alle willkommen, egal ob mit oder ohne Hund! :D

Hauptsache du fühlst dich wohl und mischst ein wenig mit! :D

Schön, dass du uns gefunden hast! :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na, das ist doch mal ne Begrüßung :-)

"Meine Hunde" im Tierheim... In erster Linie ist es ein Hund, mein Patenhund, der mir besonders am Herzen liegt. Natürlich gehe ich auch mit anderen Gassi, aber er ist halt mein Liebling. Er ist ein Kangal-Mix, super lieb, aber leider hat er schon einige schlechte Erfahrungen gemacht und ich hoffe, hier ein paar Tipps zu bekommen, wie ich ihm seine Angst in bestimmten Situationen nehmen kann.

Er wäre natürlich erste Wahl, wenn die Entscheidung ansteht, einen Hund mit nach Hause zu nehmen, aber es sieht so aus, als ob er bald ein neues Zuhause hat, zumindest gibt es Interessenten, die sich seit 2 Wochen kümmern. ich würde es meinem Süßen ja gönnen, dass er endlich ein zuhause findet, aber traurig wäre ich trotzdem...

Ansonsten ist klar, dass ich einen Hund zwischen 3 und 8 Jahren übernehmen möchte, der als "Problemhund" keine guten Vermittlungschancen hat. ich habe festgestellt, dass die meisten sog. Problemhunde, die ich bisher kennengelernt habe, außerhalb des Zwingers nur noch halb so viele Probleme machen und ich bin überzeugt davon, dass mit Geduld und Zuneigung die meisten Probleme gelöst werden können.

Auf jeden Fall hätte ich gerne einen mittelgroßen bis großen Hund, hatte früher einen Schäferhund-Collie-Mix, mach aber eine spätere Entscheidung nicht an irgendwelchen Rassen oder bestimmten Mischungen fest, sondern an gegenseitiger Sympathie. Wichtig ist nur, dass mein künftiger Mitbewohner kein Problem mit meinen Katzen oder möglichem Nachwuchs hat und auch mal alleine bleiben kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich habe festgestellt, dass die meisten sog. Problemhunde, die ich bisher kennengelernt habe, außerhalb des Zwingers nur noch halb so viele Probleme machen und ich bin überzeugt davon, dass mit Geduld und Zuneigung die meisten Probleme gelöst werden können.

Hallo Momoko,

da stimme ich 100% mit Dir überein!

NAtürlich auch von mir HERZLICH WILLKOMMEN :prost:

liebe Grüsse Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo und Herzlich Willkommen hier bei uns im Forum =)=)=)

Fühl dich hier wohl,einfach mitmischen und mitsenfen :party:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

HALLO UND WILLKOMMEN =)=)=)

HIER BIST DU IN JEDEM FALL RICHTIG.... und in bester Gesellschaft z.Bsp. mit CIRRUS!

Der Gute läuft bei uns unter : DER OHNE HUND ;););)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.