Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Brigitte

Kastrierte Hündin, trotzdem Rüden sehr interessiert!?

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute,

unsere Face ist kastriert (schon fast 2 Jahre).

Doch seit vergangener Woche beobachte ich etwas komisches. Die Rüden (auch unser Charly) sind total interessiert an ihr. Charly macht dauernd Versuche sie zu besteigen. Einen Terrier aus der Siedlung mußte ich "Nachhause begleiten", weil er nicht mehr von Face`s Hinterteil abzubringen war. Sogar ein sehr alter Riesenschnauzermischling (der noch nie Annäherungsversuche gemacht hat) war ganz "Gaga" als wir auf der Wiese zusammengekommen sind.

Wenn ich nicht sicher wüßte das Face kastriert ist........ :Oo

Dieses Verhalten habe ich vorher noch nie beobachtet seit sie operiert wurde. Natürlich haben es schon mal die Rüden bei ihr "versucht", aber nicht in dieser Häufigkeit. Gerade Charly ist teilweise richtig nervig, obwohl er sonst nicht besonders triebig ist (auch wenn wir mit anderen Hündinen zusammenkommen).

Hat jemand von Euch eine Erklärung von dafür?

LG

Brigitte, Charly und Face

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das kenne ich nur zugut. Gloria wird von Rüden auch immer beschnuppert bis zum geht nicht mehr, sie ist auch kastriert. Ich denke, dass die Weibchen trotz Kastration Düfte ausstrahlen, die die Rüden spüren.

Unsere Erfahrung ist aber, dass die Rüden dann bald ablassen wenn nicht, dann lenken wir Gloria ab, sie mag das sowieso nicht besonders mit dem Beschnuppern, sie gibt den Rüden lieber Küsschen aufs Schnäutzchen.

Gruß von Renate

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nun...möglich wäre, dass Eure Hündin eine beginnende Blasenentzündung hat, denn dann reagieren Rüden auch extrem auf kastrierte Hündinen.

Möglich ist auch, das sich der Gebärmutterhalsstumpf der nach der Kastration übrig bleibt, entzündet hat - passiert nicht selten.

Ich würde Dir auf jeden Fall raten einen Tierarzt aufzusuchen...und nicht abwimmeln lassen ;)

LG Steffi und Danu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Helllooo :winken:

ich kann Steffi leider nur zustimmen; ein plötzliches, intensives Interesse an Deiner kastrierten Hündin lässt auf jeden Fall auf irgendeine Veränderung (Ausfluss, Geruch) bei ihr schließen.

Spreche leider aus eigener Erfahrung und würde Dir dringend zum Arztbesuch raten und auf keinen Fall erst auf eventuelle Krankheitsanzeichen warten. Sicher ist sicher..!

Alles Gute Euch beiden, hoffentlich ist es nix..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.