Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
niggie_wiggie

Dog in the City!

Empfohlene Beiträge

Guten Abend,

ich war heute mal wieder mit meinem Urlaubi Semir in der Innenstadt (das Wetter hat es erlaubt :klatsch: ). Als erstes ein Eis essen mit meiner besten Freundin. Lecker schmecker! Hundi hat den Rest der Waffel bekommen. Dann zu Burger King, weil es ja unbedingt regnen musste. Semir lag ganz lieb neben mir. Dann ab ins Nagelstudio, mein einer Nagel musste je gestern unbedingt einreißen... Semit lag die Stunde über ganz lieb neben mir und ich brauchte nicht mal die Leine zu halten =)

Auf dieser kleinen Reise habe ich festgestellt, dass er vier und eine halbe Klassen von Menschen gibt :D

1. die Hundefanatiker :motz: : lächeln freundlich, kommen auf einen zu, streicheln den Hund und bemitleiden ihn, weil er durch die "anstrengende" Stadt muss und würden ihm am liebsten irgendetwas zustecken und in "Sicherheit" bringen...

2. die Hundeliebhaber :klatsch: : lächeln auch freundlich, fragen ob der Hund nett ist, streicheln ihn dann erst und reden kann man mit ihnen auch

3. die Hundetollerierer :) : sie sehen einen an und lächeln meistens gern und sagen auch mal "wie niedlich" oder "der ist aber brav" streicheln eher nicht

4. die Hundenichtmöger bis Hasser :motz: : sie BElächeln einen oder sehen den Hund mit widerwillen an und man sieht ihnen an, dass sie diesem "Ding" namens Hund nicht begegnen wollen.

Ach ja einen gibts noch, aber den sieht man eher selten und deswegen nehme ich ihn nicht ganz hinzu.

5. die Angst-vor-Hunden-haber: sie blicken den Hund ängstlich an und bewegen sich schnell von diesem weg. Problem bei meinem: er riecht das und zieht erst recht zu diesen hin. Anstrengend...

Sehr interessant gewesen heute. Ach ja: Ich hasse Nordsee! "Hunde verboten" Die Frau an der Theke meinte dann noch so: "Na so einen großen Hund können sie auf keinen Fall mit rein nehmen, ein kleineren kann man ja mal durchgehen lassen!" :wall::motz: Die meisten Gaststätten sind aber nett zu Hunden, besonders die männlichen Mitarbeiter :D Einige kommen sogar gleich mit einem Schälchen Wasser und wollen den Hund natürlich auch mal streicheln :D

Ich würde mich mal über eure Erfahrungen und Berichte freuen.

Mal noch ne Frage angehängt: Ich würde gern einen Threat öffnen, der eine Art Restaurant-Führer ist, was meint ihr, gute Idee?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach ja: Ich habe noch ein paar "Wasserbilder" Wir haben einen tollen Springbrunnen in der Stadt, da kommen die Bilder her :D

Man merke, er ist ein Labrador und steht gar nicht auf Wasser :(

post-8974-1406413687,76_thumb.jpg

post-8974-1406413687,8_thumb.jpg

post-8974-1406413687,83_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sehr interessant gewesen heute. Ach ja: Ich hasse Nordsee! "Hunde verboten" Die Frau an der Theke meinte dann noch so: "Na so einen großen Hund können sie auf keinen Fall mit rein nehmen, ein kleineren kann man ja mal durchgehen lassen!" :wall::motz: Die meisten Gaststätten sind aber nett zu Hunden, besonders die männlichen Mitarbeiter :D Einige kommen sogar gleich mit einem Schälchen Wasser und wollen den Hund natürlich auch mal streicheln :D

Also ich verstehe das schon und ich würde mit solchen Äußerungen auch vorsichtig sein ;) Nicht alle Menschen mögen Hunde und einige haben richtig Angst vor ihnen oder reagieren zum Beispiel auf Hunde allergisch (Astma etc). Was sollen diese Personen dann machen? Das Restaurant verlassen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ja ich denke auch, dass zum einen viele restaurants nicht wollen das hunde reinkommen, weil gäste ja auch angst haben können oder eine Hundehaarallergie haben könnten (somit würden sie ja an gästen verlieren und evtl sich selber schaden und mit weniger besuchern in zukunft rechnen).

Zum anderen denk ich, dass viele restaurants Hunde verbieten, da z.b ein Hund einfach mal aufbellen könnte und das wäre dann sicherlich für manche auch nervig oder manche Kellner könnten ja auch über einen Hund stolpern wenn dieser plötzlich aufsteht und sich in den Weg stellt.

Klar ärgert man sich als Hundehalter, dass viele Café und Restaurant-Betreiber und deren Mitarbeiter verbieten, aber irgndwo ist es wiederum auch verständlich :) :) :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich gehe grundsätzlich in nahezu LEERE Restaurants, auch wegen dem Hund. Wenn einige drin sitzen, frage ich sie auch noch ob es in Ordnung ist. Ein generelles Verbot kann ich nicht verstehen. Sollte jemand eine Allergie haben, wird die sich nicht wegen einem 5-Minütigen Aufenthalt explodieren! Ich spreche da aus Erfahrung. Nebenbei, ICH würde das Restaurant dann eher verlassen, aber das kann man dann ja auch sagen UND ein kleiner Hund löst genauso eine Allergie aus, das liegt nicht an der Größe...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

mein post war auch allgemein auf hunde bezogen, egal ob groß oder klein ;) ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hihi, wir haben hier ein Restaurant da dürfen keine KLEINE Hunde rein...weil "die mehr kläffen und schnellefr mal zubeißen"

...So heißt das da! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei dem oben genannten Restaurant dürfen keine großen Hunde rein. Deswegen machen in diesem Fall die ganzen Argumente keinen Sinn, bis auf vielleicht die Angst. Meine Tante hat liebt kleine Hunde, hat aber unheimliche Angst vor großen Waufzis.

Ich habe im Prinzip auch nichts dagegen, aber wenn niemand in dem Restaurant da ist? Man wird ja auch gleich angeschissen, das finde ich dann viel schlimmer...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
. Sollte jemand eine Allergie haben, wird die sich nicht wegen einem 5-Minütigen Aufenthalt explodieren!

Aha deine Restaurantbesuche dauern nur 5 min. Su bist aber schnell ;)

Und ich muss dir Wiedersprechen, denn aus meiner Erfahrung können schon wenige Minuten einen Allergiker die Hölle auf Erden bescheeren, vorallem bei solchen Allergieformen wie Astma.

Es kann sogar so sein, dass nachdem du das Restaurant verlassen hast und eine allergische Person kommt und sie an den Platz sitzt allergisch reagiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja wie lange esst ihr denn bei "Nordsee"? Klar kann so ne Allergie scheiße sein, aber ich wollte mich sogar draußen hinsetzen UND? Das durfte ich auch nicht... Da werden Allergene ordentlich verteilt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.