Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Manne

Eingelegte Schweinebauchscheiben mit Senfzwiebeln

Empfohlene Beiträge

Zutaten:

800 Gramm Magerer Schweinebauch

8 Esslöffel Rapsöl

2 Knoblauchzehen

Pfefferkörner

Wacholderbeeren

2 Lorbeerblätter

frische Kräuter (z.B. Thymian, Estragon usw.)

2 Esslöffel Butterschmalz

Salz

Senfzwiebeln:

400 Gramm rote Zwiebeln

2 Teelöffel Butter

2 Esslöffel körniger Senf

4 Esslöffel feiner Senf

2 Knoblauchzehen zerdrückt

2 Esslöffel Schnittlauch in Röllchen und Petersilie fein gehackt

4 Esslöffel Weisswein

Salz

Pfeffer frisch gemahlen

Zubereitung:

Schweinebauchscheiben leicht klopfen, in einer Marinade aus Rapsöl, Knoblauch, zerdrückten Pfefferkörnern und Wacholderbeeren, Lorbeerblatt, Kräutern einige Stunden, am besten über Nacht, marinieren.

Fleischscheiben aus der Marinade nehmen und das Öl abstreifen. Butterschmalz erhitzen, das Fleisch salzen und von beiden Seiten braten.

In der Zwischenzeit Zwiebeln in Streifen schneiden, in Butter glasig dünsten. körnigen Senf, feinen Senf, Schnittlauch, Petersilie und Knoblauch dazu, mit Weisswein verrühren.

Senfzwiebeln mit Salz und Pfeffer abschmecken, die gebratenen Schweinebauchscheiben anrichten und die Senfzwiebeln darüber verteilen.

Beilage: Salzkartoffeln oder Brot

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.