Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
cobweb

Ist das schon Betrug?

Empfohlene Beiträge

Hallo, ihr lieben...

Ich wollt mal eure Meinung hören, zu folgender Situation: Und zwar ist es so, dass ich ja in einer Kita arbeite, und mich ziemlich in meine Arbeit reinknie, um meinen Kids die bestmögliche Förderung zukommen zu lassen.

Da gibt es in meiner Gruppe einen kleinen Jungen, jetzt vier Jahre alt. Er lebt mit seinem kleinen Bruder, drei Jahre, beim Papa. Vor ca 2 Jahren wurden sie von der Mutter von heute auf morgen verlassen, Mutter zog aus und ließ die Kinder bei ihrem Papa zurück.

Der Papa der Jungs kümmert sich wundervoll um sie!!! Meine absolute Hochachtung!!! Ich würde vielen meiner anderen Kinder so einen Papa wünschen!!!

Jetzt ist es so, dass ich den Jungen, der bei mir in die Gruppe geht, wahnsinnig gern mag! Ich weiss, so etwas wie Lieblingskinder sollte es nicht geben, das ist unprofessionell, aber es gibt nun mal symphathien. Es gibt in meiner Gruppe kein Kind, dass ich nicht mag. Und ich würde sie niemals spüren lassen, dass ich diesen Jungen einfach extrem besonders mag. Aber es ist wie es ist. Und der kleine Bruder kommt jetzt in die Nachbargruppe, und ich sehe ihn jeden Tag. Der kleine kommt ständig zum "Hallo" sagen in meine Gruppe, und schleicht sich hin und wieder auch zu uns rüber...und muss dann von den Betreuern aus der anderen Gruppe, die jetzt schon wissen, wo sie suchen müssen, wieder rübergeholt werden... ;)

Der Vater hat einfach meine absolute Hochachtung... Ich mag ihn und die Jungs total gern!!! Und unsere Gespräche sind ziemlich ungezwungen, sie gehen auch über die pädagogischen Ansätze hinaus, und ich glaube, zu einer anderen Zeit, an einem anderen Ort, wäre er - und die Kids - sicherlich niemand, den ich abweisen würde.

Ich liebe meine Freundin, über alles!! Ich würde sie niemals niemals wegen irgendjemanden verlassen, NIEMALS!!! Ich habe in unserer Beziehung, in den Anfangsjahren vor allem, viel Sch... gebaut, was ich wahnsinnig bereue! Aber seit ich auf meine Medikamente eingestellt bin, und wieder regelmässig zu meiner Ärztin gehe, bin ich ein anderer Mensch. Und ich habe absolute Gewissensbisse wegen meiner Gedanken. Ich liebe sie!!! Ich würde sie niemals verlassen!!! Sie bedeutet mir soviel! Ich würde alles für sie tun! Sie gibt mir so viel! Mit ihr lebe ich genau das Leben, das ich mir immer gewünscht habe...

Also, sind meine Gedanken und Gefühle schon Betrug?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also kurz für mich zum Verständniss du bist eine Frau, hast ne feste Freundin und fühlst dich aber zu dem Papa hingezogen? Richtig?

Zu deiner Frage, nein es ist meiner Meinung nach kein Betrug....ich denke das geht jedem mal so...man ist in einer glücklichen Beziehung alles paßt und dennoch schaut man mal zu jemandem im Bekanntenkreis und es gribbelt. So lange du weißt wo du hingehörst, ist das völlig in Ordnung. Meine Meinung....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Musste das jetzt auch zweimal lesen und etwas überlegen ;)

Schließe mich aber zwergili völlig an!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kann man mit Gedanken einen anderen Menschen betrügen?

Wenn man überhaupt jemanden gedanklich betrügen kann, dann vielleicht sich selbst.

Du musst dir erst mal deiner Gefühle bewusst werden und nicht das was du möchtest in den Vordergrund stellen.

Es wird immer wieder mal Situationen geben bei denen man gedanklich vom Partner abdriftet. Aber sind das dann nur Fantasien, Wunschvorstellungen oder echte Gefühle.

Diese Frage kannst nur du beantworten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ich denke nicht!

Ich habe mich auch schon ne ganze zeit zu nem Nachbarn hingezogen gefühlt obwohl ich meinen Mann über alles liebe...

Der war neu eingezogen und so sexy und interessant usw...

Haben öfters abends bei nem Glas Wein geschnackt (mein Mann arbeitet lange u. viel) uns einfach super verstanden...

Das hat sich aber wieder gelegt.

Man findet doch öfters andere anziehend und solche gedanken sind normal. Wie sagt man, appetit holen ist erlaubt aber gegessen wird zu hause!

Ich denke das ist normal und nicht schlimm.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich denke auch, dass das normal ist. Jeder kennt das mehr oder weniger. Es ist menschlich und man hat auch das Recht auf solche Gefühle.

Mach dich also bitte nicht verrückt deswegen. Und was deine Gefühle diesem Mann gegenüber angeht - versuche dich nicht hineinzusteigern und warte einfach ab. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass sich das mit der Zeit wieder legt. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo, niemand kann in dich hineinschauen, aber ich denke, dass du dir noch nicht so richtig darüber im klaren bist, was du möchtest, wohin du gehörst, ob du dich zu Frauen oder zu Männern hingezogen fühlst.

Auf der anderen Seite: Gefühle und Gedanken sind kein Betrug in meinen Augen. Du hast über die Kinder zu deren Vater ein gewisses Vertrauensverhältnis aufgebaut, du merkst, wie gut dir die Gespräche tun. Du wirst keine Antwort finden, die Antwort liegt bei dir, in deiner Seele in deinem Herzen.

Du allein musst für dich entscheiden, was du willst, was du tust, und wohin dein Weg gehen soll.

Wenn deine Gefühle und die Liebe zu deiner Freundin stark genug sind, so wie du das schreibst, wirst du auch über diese Situation hinwegkommen. Sind sie es nicht und fühlst du dich in einer gewissen Art und Weise, die über ein tägliches Gespräch zwischen dir und dem Vater hinausgehen, zu ihm hingezogen, dann musst du etwas tun. Du tust dir nämlich nur selbst dabei weh, wenn du dich immer länger damit belastet. Und letztendlich tut das auch deiner Beziehung nicht gut.

Liebe Grüße von Renate

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hui. Wenn man Deinen Beitrag gelesen hat, drängen sich so viele Fragen auf, dass es mit unmöglich erscheint, Deine Frage zu beantworten.

1) Geht es Dir darum, diese netten Kinder mehr um Dich haben zu wollen, und den Vater würdest Du dafür auch in Kauf nehmen?

2) Ist der Vater derjenige, der Dich anzieht, und über die Kinder würdest Du Dich auch freuen?

3) Wie kannst Du sagen, dass Du jemanden NIEMALS verlässt? Ich würde niemals nie sagen wollen, auch wenn ich mir selbst fest wünsche, meinen Mann niemals zu betrügen und auch niemals zu verlassen.

Aus meiner Sicht ist es durchaus normal und okay, dass man Gefühle unterschiedlichster Art für andere Menschen hat, und dass man unterschiedliche Facetten von Liebe für mehrere Menschen parallel oder gleichzeitig empfindet.

Wann etwas Betrug ist, definiert wohl jeder anders. Betrug ist für mich persönlich dann passiert, wenn ich meinen aktuellen Partner damit verletze bzw. verletzen würde, was ich tue oder denke.

Wenn Dich der Gedanke selbst so verwirrt, dass Du entsprechende Ideen in Bezug auf diesen Mann hast, dann ist es vielleicht auch einfach nur ein Hinweis, Deine aktuelle Beziehung einmal wieder etwas aufzufrischen. Neue Besen kehren immer gut...

LG Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

wenn man liebt, muss und sollte man mit dem Partner über alles reden!

Sage deiner Freundin, was du empfindest und wie du darüber denkst!

Liebe heisst Vertrauen, und Ehrlichkeit!

Betrug ist dies sicherlich nicht, aber über Unsicherheiten oder Gefühle die man hat und selbst vielleicht falsch interpretiert, sollte man mit dem Partner sprechen.

Nur Mut sie wird dich verstehen! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Alexandra, huiiiii da würde ich vorsichtig sein. Ich denke sowas sollte man für sich behalten, ich weiß nicht ob jeder damit umgehen kann. Wie ich schon geschrieben habe, für mich wäre das kein Betrug. Aber wenn mein Mann käme und mir erzählt, er würde da ne andere ganz toll finden und es gribbelt und so. Mhhhh ich weiß nicht wie ich darauf reagieren würde und ich bin mir sicher das es da stress geben würde. Oder was denkst du?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.