Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
neuling09

Stressiger Abendspaziergang

Empfohlene Beiträge

Halli hallo und einen schönen Guten Morgen :D,

ich muss mir einfach mal von der Seele reden was vorhin passiert ist.

Erst einmal zu erstaunlichen fortschritten meines Wuffels.

Als wir vorhin Gassi gingen, begegnete uns ein Freilaufender Bardino Mix ( Juhu wir sind nicht alleine ^^), erst dachte ich unser Teddie würde sich aus dem Staub machen, wie sonst auch, aber hey, ich glaube ich hab noch nie einen Hund so glücklich wie ein Schaf springen gesehen *gg*

Es wurde geschnufft und gewedelt.

Einfach nur goldig.

Nach dem 30 minütigem Kennenlernen der beiden, mussten die HH des anderes Wuffels nun auch gehn.

Sonnenschein, ja unser Wuffel strahlte richtig :), beseelt und ruhig auf dem Nachhauseweg.

Ungefähr 50 Meter vor uns sahen wir einen großen Hund.

Ich erkannte das es ein Kangal war, und schwupps!, sprang das Riesenungetüm ( sry für die Wortwahl) auf unseren Teddie zu, ich glaube hätten wir uns nicht so relfex artig dazwischen gestellt und der andere HH nicht die Kraft, so wäre vllt. sogar schlimmes passiert.

Ich weiß zwar das Kangale Hütehunde sind, aber solch ein aggressives Verhalten habe ich nun schon lange nicht mehr gesehen.

Ausserdem wunderte es mich das der Kangal keinen Maulkorb, bzw ein Halti trug, wobei dies ja bei uns Pflicht ist, ab 45cm Schulterhöhe.

Ohje, jetzt habe ich mir meinen sorgenseelenstreß abgeredet und fühle mich nun ein wenig kaputt.

Ich danke euch fürs lesen und eventuelle Antworten :)

Teddie & Jenni sagen "Gute Nacht, Wuff!"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich weiß zwar das Kangale Hütehunde sind,


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=37069&goto=679469

Stimmt natürlich nicht. Kangals sind Herdenschutzhunde und damit besondere Aufmerksamkeit. Zu welcher Tageszeit war dein Spaziergang?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
wobei dies ja bei uns Pflicht ist, ab 45cm Schulterhöhe.

Bei euch ist das ja ganz schön heftig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ausserdem wunderte es mich das der Kangal keinen Maulkorb, bzw ein Halti trug, wobei dies ja bei uns Pflicht ist, ab 45cm Schulterhöhe.

Echt? - Wo ist denn bei uns? Halti und/oder Maulkorb?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Jenny,

hat denn Dein Hund auch einen Maulkorb ?

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ausserdem wunderte es mich das der Kangal keinen Maulkorb, bzw ein Halti trug, wobei dies ja bei uns Pflicht ist, ab 45cm Schulterhöhe.


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=37069&goto=679469

Ich hätte nicht gedacht, daß ich mal sagen würde: "Gut das Franken zu Bayern gehört", denn dort gilt die Bayerische Kampfhundeverordnung - und sonst gibt's null Auflagen.

Mauli ab 45cm SH! :wall:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe jetzt mal ein bisschen gegoogelt und ich habe nirgendwo was dazu gefunden, dass in Bergisch Gladbach Hunde ab 45cm Schulterhöhe nen Mauli tragen müssen. Kannst du uns mal nen entsprechenden Link einstellen? Interessiert mich echt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.