Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund

Empfohlene Beiträge

Hat nix mit Goulasch zu tun, ist eine Suppe. Die gabs bei meiner Oma im Ossiland immer und da ich die grad mache, dachte ich, ich laße euch dran teilhaben. Billig u. schnell.

5-6 große Kartoffeln

1 Zwiebel

1 Kringel Fleischwurst

Salz, Pfeffer, Paprikapulver u. gekörnte Brühe

Kartoffeln, Zwiebeln u. Fleischwurst in Würfel schneiden. In einer Pfanne Zwiebeln und Kartoffeln bißchen anbrutzeln, können ruhig braun werden und in einen Topf (groß genug muß ja alles reinpassen)

Gleiche Pfanne die Fleischwurst anbraten und ab in den Topf. (Pfanne kann mit Wasser ausgeschwenkt werden und mit in den Topf, Röstarmoma) Salz, Pfeffer und großzügig Paprikapulver drüber mit Wasser auffüllen und mit gekörnter Brühe abschmecken. Soviel Wasser das es eine Suppe wird ;) das ganze ca 20-30 min köcheln, ggf. Wasser nachfüllen. Wenn die Kartoffeln schön weich sind ist es fast fertig....mit nem Stampfer (für Kartoffelbrei) die Kartoffeln dann leicht andrücken, damit die Brühe etwas bindet, aber nicht aller zerstampfen, ihr wollt ja noch was auf dem Teller haben.....fertig. Lecker Brot dazu und loslöffeln....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich bin zwar seit 13-14 Jahren Vegetarier, aber ich kenn das von meiner Oma noch, als ich klein war.

Mit Möhren dazu nennt man das dann in Franken: "EINTOPF". ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.