Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
nicky072

Heute (9.7.09), Kabel 1, Dokumentation "Die Intelligenz der Hunde", 23.15 Uhr

Empfohlene Beiträge

Biologen und Verhaltensforscher, u.a. vom Max-Planck-Institut, haben auf der ganzen Welt Hundehalter und deren Tiere besucht. So kann sich z.B. Mischling Rico über 200 Wörter merken. Den Polizeihunden Susi und Sophie gelingt es, Verdächtige innerhalb eines Gebietes von 100 qkm zu erschnüffeln.

Hintergrund: Eine molekulargenetische Untersuchung kommt zu dem Ergebnis, dass die ersten Haushunde vor etwa 15.000 Jahren in Ostasien gezüchtet wurden.

Liebe Grüße

Nicole & Co.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey...

Wir nehmen es gerade auf und schauen uns das morgen warscheinlich an...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dankeeeeeeeee!!

Gleich mal schnell programmieren :klatsch::klatsch::klatsch::klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bleib exrta auf und hoffe mal das es sich auch lohnt!!! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also bisher ists mal sehr interessant :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich fand es wirklich sehr interessant.

Am meisten hat mich erstaunt, das Hunde je nach Gemütslage nach links bzw nach rechts

wedeln :o

Auch das Schimpansen nicht auf Fingerzeig reagierten fand ich seltsam, hätte ich nie gedacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Holt Euch mal das Buch:

Stanley Coren: Die Intelligenz der Hunde

Sehr interessant.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es war sehr interessant. Leider bin ich eingeschlafen und hab es natürlich nicht aufgezeichnet. :motz::wall:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Biologen und Verhaltensforscher, u.a. vom Max-Planck-Institut, haben auf der ganzen Welt Hundehalter und deren Tiere besucht. So kann sich z.B. Mischling Rico über 200 Wörter merken. Den Polizeihunden Susi und Sophie gelingt es, Verdächtige innerhalb eines Gebietes von 100 qkm zu erschnüffeln.

Hintergrund: Eine molekulargenetische Untersuchung kommt zu dem Ergebnis, dass die ersten Haushunde vor etwa 15.000 Jahren in Ostasien gezüchtet wurden.

Liebe Grüße

Nicole & Co.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=37113&goto=680738

bei dokus von diesen Sendern sollte mensch vorsichtig sein. der Bericht scheint alte kamellen wieder hervorgeholt zu haben.

sind die 100km³ nicht ein kommafehler? das wären 10 mal 10 km. Das kann kein Hund schaffen.

zu den melekularen Untersuchungen...

kann nicht sein, es gibt ältere eindeutige Funde von Hunden... oder ist in diesem Falle ein null zu wenig?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

habs aufgenommen, muß ich heute erst noch ansehen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.