Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Dog

So wird man jetzt also einen ungewollten Hund los!

Empfohlene Beiträge

http://www.augsburger-allgemeine.de/Home/Lokales/Illertissen/Lokalnachrichten/Artikel,-Mit-Spielsachen-und-30-Euro-_arid,1718639_regid,8_puid,2_pageid,4498.html

Indem man einen netten Brief schreibt, dem Hund sein Hab und Gut einpackt, 30 € dazu, irgendwo anbinden und dann das beste hoffen :Oo . Was da alles hätte passieren können, zum Glück wurde sie schnell gefunden und in Sicherheit gebracht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin sprachlos... warum haben sie die Maus nicht einfach im TH abgegeben ? Ohne Worte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich versteh's auch nicht :no: . Zwar immer noch besser als dem Hund was anzutun, aber das ist schon auch auf ganzer Linie verantwortungslos.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich denke mal das die Person sehr sehr Verzweifelt war. Sie schrieb ja auch das es aus Gesundheitlichen Gründen sei ( Was natürlich keine Entschuldigung sein soll). Ich denke mal die Person wußte einfach nicht mehr weiter und war Verzweifelt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kann schon sein... zum Glück ist dem Hund ja nichts passiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich denke mal das die Person sehr sehr Verzweifelt war. Sie schrieb ja auch das es aus Gesundheitlichen Gründen sei ( Was natürlich keine Entschuldigung sein soll). Ich denke mal die Person wußte einfach nicht mehr weiter und war Verzweifelt.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=37134&goto=681356

So wie man Kinder einfach aussetzt. :wall:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Soory Manne aber das ist Albern :motz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Das ist m.E. absolut nicht albern. Wie kannst du dir ein solches Urteil mir gegenüber erlauben.

Beides ist ein Aussetzen von lebewesen und bei beiden gibt es andere und bessere Lösungen.

Mal nachdenken!

Ich kenne deine Vorurteile mir gegenüber. Aber deswegen muss man nicht alles was ich schreibe negativ beurteilen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ich stimme dir vollkommen zu Manne!

Ich bin auch sprachlos, aber zum Gelück geht es dem Hund gut!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

In den meisten TH,werden die Leute,die ein Tier abgeben-erstmal "Rund"gemacht und bekommen eine Predigt.Kann mir denken,daß man da evtl. dann nicht hinfährt und eben so eine Lösung sucht.

Aber das Hundchen hatte Glück in seinem Unglück

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.