Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Lovie

Was zählt? Strecke oder Zeit und wie oft den gleichen Weg gehen?

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

hab mir mal so meine Gedanken drüber gemacht, was für den Hund zählt beim Gassigehen, mal abgesehen von diversen Beschäftigungen ect.

Es geht mir hier nur um das ganz langweilige in der Gegend rumlaufen, also einfach nur Spazieren gehen.

Was zählt? Die zurückgelegte Strecke, oder die draussen verbrachte Zeit? (ich kann zum Beispiel ein und den selben Weg, die gleiche Strecke, in ner Stunde, oder in ner halben Stunde gehen, je nachdem wie müde ich bin ect.)

Und wie oft geht ihr die gleichen Strecken?

Wir haben unsere Haus-und Hofstrecken, vier an der Zahl, die wir ständig abklappern. Morgens gehen wir immer die gleiche Strecke, nachmittags wechsle ich immer mal wieder durch an den Strecken, je nach Gemütszustand.

Ich denk schon, dass ihr der Spaziergang Spass macht, auch wenn wir immer die gleichen Strecken gehen (oder zumindest sehr oft), aber wenn wir dann mal ausser der Reihe wo anders hin fahren und wo anders Gassi gehen, dann scheint es ihr viel mehr Spass zu machen. Jetz frag ich mich, ob ich evtl. öfter wo anders Gassi gehen sollte?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich laufe gerne im Kreis. Öde eine Strecke hin und dann wieder zurück mag ich nicht.

Momentan habe ich nur 2 Strecken zur Auswahl die von der Länge her passen.

Ich achte nicht auf die Zeit sondern auf die Länge.

Wenn ich irgendwo gehe wo es für Diego fremd ist, dann halte ich die Zeit aber wieder kürzer und gehe langsamer damit er alles in Ruhe aufnehmen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, wir gehn doch auch "im Kreis" also Strecke ist dann vielleicht nicht das richtige Wort - eher Runden ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ne, ich habe dich schon verstanden. Oder eigentlich ist es ja egal wer im Kreis rennt oder hin und her düst..... Kann ja jeder machen wie er will.

Ich bin nur im Gedanken meine Strecken abgegangen oder die die ich gehen könnte und da geht es nur hin und wieder die gleiche Strecke zurück wenn man noch nicht ewig laufen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.