Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
feebsmaus

Wie kranken Hund beschäftigen?

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen!

gestern ist pelle beim schwimmen in eine Scherbe getreten und hat sich den ganzen Ballen bis unten durch aufgeschnitten.Es wurde in einer einstündigen OP genäht.Als ich ihn holen wollte schlief er noch ganz fest,also hab ioch gewartet,denn er sollte sich zu Hause bei uns richtig erholen,da er eh wahnsinnige Angst bei Tierarzt hat.

Also er wach wurde hörte ich das jaulen bis ins wartezimmer,das war wie ein Stich ins herz.

So nun zu meiner Frage,er muss jetzt Tagelang ruhig gestellt bleiben,nur möchte ich ihm keine beruhigungstabletten geben,was kann ich machen gibt es da natürliche Mittel,denn er ist halt ein wahres powerpacket.

Hat jemand einen Tip wie ich ihm die Zeit,wo er nicht laufen darf etwas besser gestalten kann?

normal mache ich viel schnüffelarbeit und bällchenspiele.

Würde mich über Tipy echt freuen.

Bitte nicht wundern falls ich nicht gleich antworten sollte,bin nicht oft online,da ich mich ja um ihn kümmern muss,aber ich werde es auf jedenfall tun :)

danke euch jetzt schon.

LG Mandy

PS:Wenn ich jemanden sehen sollte der seine Flaschen dort entsorgt oder woanders,der bekommt ordendlich die Meinung gegeigt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

Willkommen im Club :heul:

http://www.polar-chat.de/topic_3958.html

Kyra geht es Gott sei Dank schon wieder besser.Die Wunde ist trocken und fängt auch schon an zu zu wachsen aber ich werde auch noch ne gute Woche mit Schuh gehen müssen.

Das schlimmste ist das ich sie nicht ins Wasser lassen kann damit die Wunde trocken bleibt.Dieser Blick von ihr tut mir echt weh :(

Ich wünsche deinem Wauzi gute Besserung und das es schnell heilt.

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

vielen dank er schläft gerade ganz fest und heute auch wieder ruhig,das problem wasser werd ich auch haben,allein wenn der wasser in der nase hat wird er unruhig.

aber danke schon mal für die antwort,werde euch auf den laufenden halten wie es meinem labibär geht.

lg mandy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Mandy,

Ich hoffe, es war kein Vorderpfote.

Beschäftigungen im Liegen,

z.B. Naschi in Zeitungspapier einwickeln - Tesa/Krepp und zubappen oder mit einem Packband zusammenhalten.

Die meisten Hunde legen sich dabei hin und zerfetzen dann das Papier.

oder in einen Kern (Rolle) von einer Küchenrolle oder Toi-Papierrolle einen Naschi und oben und unten mit geknülltem Papier zustopfen.

Knapperkram wie getrocknete Ohren, Ochsenziemer usw.

3 Joghurtbecher - kleine Loch oben rein - Naschi drunter - anzeigen lassen, wo der Naschi ist - als Steigerung 3 Becher durcheinanderschieben nachdem unter einem ein Naschi gelegt wurde.

Naschi in ein Socke und er muss es rausfummeln - nicht die Socke zerfetzen - falls doch - schade gerade.

Ich hoffe, es wird mal wieder gut und alles heilt ohne Probleme.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi feebsmaus!

an unserem Badeteich sah es genau so aus, als wir das erste mal baden waren. Überall lagen Scherben von zerbrochenen Flaschen. Grauenhaft... Wir haben uns dann die Mühe gemacht, die ganzen Scherben einzusammeln (natürlich ohne Hund) und seitdem haben wir das Problem nicht mehr. Warum auch immer.

Ich hoffe, dass es Deinem Wauzi bald wieder besser geht :) !!!

Wir haben im Moment ein ähnliches Problem, nur nicht ganz so schlimm. Unser Tapsy hat sich aus irgendeinem Grund gestern die Ballen offen gerieben. Wenn man sieht, wie er dadurch humpelt, bricht es einem das Herz :heul: . Auf Anraten unserer TÄ haben wir gestern Hundeschuhe geholt, aber den hat er sich über Nacht wieder runter geholt. Und jetzt, beim Spazieren gehen, ist er vollkommen kaputt gegangen :[ . Frage mich nun auch, wie ich ihn beschäftigen kann, ohne dass er sich zu viel bewegen muss. Denke, die Tips sind echt prima =) !!!

Viele liebe Grüße,

Tapsy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ jutti

leider doch linke forderpfote und mein Tierarzt sagte schon wird sicherlich lange dauern.

naja gleich müssen wir eh hin.

aber super tips vielen dank schonmal.

lg mandy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei Kyra ist es auch die linke Vorderpfote :(

@Tapsy

Ich sammel jeden Tag irgendwo wo wir Spazieren gehen Scherben und Flaschen auf aber wenn die zweischen den Steinen liegen hat man halt keine Chance.

Mich nervt das tierisch aber auch nachdem ich mit den Kidies das Gespräch gesucht habe kam leider nichts dabei rum.

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Bei Kyra ist es auch die linke Vorderpfote :(

@Tapsy

Ich sammel jeden Tag irgendwo wo wir Spazieren gehen Scherben und Flaschen auf aber wenn die zweischen den Steinen liegen hat man halt keine Chance.

Mich nervt das tierisch aber auch nachdem ich mit den Kidies das Gespräch gesucht habe kam leider nichts dabei rum.

Lg Birgit

Tja, ich war bei dem gestrigen Vorfall von feebsmaus

dabei. Es hat tierisch geblutet. Da musste ich echt schlucken

und auch heut mach ich mir sorgen um den dicken.

Es hat so doll geblutet. Wir haben die pfote, als Pelle im Auto war,

mit ner Pampers verbunden, die ich für meinen Sohn dabeihatte.

vorher hat feebsmaus die pfote so gut es

ging gesäubert.

ich weiss nur eines, an dieser stelle werde ich auch meine Hündin

NIE wieder ins wasser lassen. Denn das muss weder mir noch anderen

hunden nochmal passieren, deswegen werd ich auch nie wieder

jemanden empfehlen dort hinzugehen !!!!!!!!!!! Könnte es mir nicht

verzeihen, wenn da nochmal hunde verletzt werden.

Ich finds schade, das soviele jugendliche und auch erwachsene

ein solch Asoziales verhalten an den tag legen und dort flaschen und

etliche andere dinge zerschmeissen.

Teils sind die eltern schuld, die ihren kindern kein benehmen beibringen

können (man kann auch party machen ohne sachen zu zerstören :[ ),

teils ist die stadt/gemeinde auch schuld. würden mal überall mülleimer

hingehangen werden, würden man 1. arbeitsplätze schaffen (die müssen ja auch entleert werden alle 2-3 tage) und 2. würde man den müll nicht

mehr auf die strasse schmeissen (gut, gibt dennoch ausnahmen )

Ich für meinen teil behalt meinen müll lieber im kinderwagen und entsorg den dann daheim. Ok, taschentücher schmeiss ich auch schonmal inne wuppen, aber die sind ja ruck zuck zersetzt.

Meinem Sohn werde ich hoffentlich beibringen, sich ordentlich zu benehmen

und das es sich nicht gehört einfach müll irgendwohin zu schmeissen.

Dann lieber grad ne fremde mülltonne benutzt wie auffen boden !!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich denke, es ist generell ein Problem, dass Menschen ihren Müll wild in der Umwelt entsorgen :[ . Da ist die Gegend bei uns noch relativ sauber, wenn man andere Ecken sieht.

Der Teich, in dem wir schwimmen gehen, gehört jemandem aus unserem Dorf. Sollte eigentlich ein Fischteich sein, aber die meisten schicken da ihre Hunde rein. Das Gebiet um den Teich herum ist offensichtlich über längere Zeit vernachlässigt worden, aber wie gesagt jetzt geht es soweit mit den Scherben.

Ansonsten machen wir einen weiten Bogen um die Scherben, soweit man die erkennen kann. Ist ja nicht nur ein Problem für Hunde, sondern auch für Kinder etc. Unverantwortlich sowas... :[

An Deiner Stelle würde ich das Gebiet auch großzügig meiden.

:prost: Habe übrigens auch noch einen Vorschlag für Kopfarbeit für den Hund. Also Du nimmst etwas Leckeres für Deinen Hund in die rechte Hand. Der Hund muss die linke Hand anstupsen, damit er das Leckerlie in der rechten Hand bekommt. Hat der Hund das verstanden, kann man das Spielchen umgekehrt machen. Futter in die linken Hand, Hund stupst rechte Hand an, linke Hand geht auf. Oder man variiert die Hände.

Liebe feuchte Grüße,

euer Tapsy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

so wie versprochen,war gerade beim Tierarzt und es sieht sehr gut aus für einen tag.sie meinte selten geht es so schnell so gut vorrran.

das freut mich natürlich unheimlich.

danke für eure beiträge und unterstützung,werde alles versuchen um ihm die zeit nicht langweilig werden zu lassen.

normalerweise habe ich auch zwei fischteiche wo pelle schwimmen geht da ist auch alles sauber und ich habe keine bedenken.

wie gesagt wehe ich erwische mal einen der kann sich was anhören.

lg mandy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.