Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
HappyBorder

Etwas Falsches gefressen, nun laut TA Sauerkraut-Gabe ...

Empfohlene Beiträge

Hallo, Ihr Lieben!

Ich hätte da eine akkute Problemstellung -

Happy hat Knöpfe gefressen, die bitte wieder aus ihr herauskommen sollen, die Tierklinik empfiehlt Sauerkraut - kann mir jemand von Euch sagen, ob ich selbiges vorher abkochen muss...?

Etwas besorgte Grüße...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nimm einfach fertiges Sauerkraut, das schon gekocht ist. ;)

Nicht aus der Dose, sondern im Kühlfach in so ner Plastikwurst .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe es immer roh gegeben

Hoffentlich tauchen die Dinger auf natürlichem Wege wieder auf

*ich drück die Daumen*

lg

sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Super, vielen Dank für die Infos, sie frisst es freiwillig... :D

Was meint Ihr, wieviel ich Ihr geben soll? Die Packung beinhaltet 500 Gramm...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Roh! und wenn es der Hund wegen der Säure nicht fressen will, kurz in einem Sieb abbrausen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Roh fressen sie es eigentlich alle, ansonsten leicht andünsten und dann rin damit. Ich denke allerdings die Teile kommen eh auf natürlichem Wege wieder hinaus ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ruhig alles über den Tag verteilt geben.

Schadet dem Hund nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Roh! und wenn es der Hund wegen der Säure nicht fressen will, kurz in einem Sieb abbrausen.

So hab ich das auch immer gemacht. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du kannst auch Sauerkraut aus der Dose geben, ist auch nichts anderes als das aus der Tüte. Damit die Hunde es fressen kann man es leicht erwährmen und dann einen kleinen Löffel Honig hinzugeben.

Das hilft übrigens auch bei Durchfall.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.