Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Gast

Wir sind wieder da, zurück aus der Rhön!

Empfohlene Beiträge

So, nun ist unsere Woche schon wieder vorbei, geht viel zu schnell!

Das Wetter war durchwachsen, geregnet hat es aber nur einen Tag von morgens bis abends, ansonsten sind wir so gut wie immer trocken geblieben.

Aber, lange Rede kurzer Sinn, hier mal ein paar Bilder.

Wandern, auch ich bin auf dem Bild!

bak21ofoj9w8pdjpv.jpg

Jede Menge Ziegen, da bin ich nicht mit drauf!

bak22vmefynzeri1f.jpg

Shari traut ihnen nicht, kaum zu übersehen an ihrem Blick: "Mama hilf!"

bak23y0b9tq0wvy1f.jpg

Burgruine "Auersburg"

bak257eohwjq27x8z.jpg

bak25iuex2t5kt05v.jpg

bak25w5mudi36hssz.jpg

"Wo ist mein Frauchen?"

bak26suxvumcl1d77.jpg

"Ahhh, da kommt sie ja!"

bak27qubenqjirx1v.jpg

Wassertretbecken am "Barfußweg", Ina und Shari haben ihren Spaß

bak28iopo8ezukh77.jpg

bak29agkkdzvqs843.jpg

bak29qu4bkx8ghjpv.jpg

Shari gaaaanz müde, nein, ihre Decke wollte sie nicht, Hecke war schöner

bak2b3k5h61z0vytv.jpg

Wasserkuppe

bak2bymmephvpm9eb.jpg

Die tolle Rhöner Landschaft, schöner als das Sauerland, irgendwie viel offener, die Täler viel weiter und vor allem fast nur Laubwälder

bak2dkd3a4z4o6vpv.jpg

bak2dvbik0gs31afn.jpg

bak2e8df1h6m518gj.jpg

Geburtstagskaffeetrinken mit Heiko und Ute, in "unserem" Häuschen

bak2fneukinwblm37.jpg

bak2fz13nsawu9hcj.jpg

bak2g97mt9imf87bn.jpg

bak2gl2w9myw2ejv7.jpg

Bilder aus dem Wildpark:

Jörg füttert die Ziegen, mit meinem Patenkind Svenja

bak2ltujdk8v0he6r.jpg

bak2mz8ejitx9kjrn.jpg

bak2nove36gfn8nwz.jpg

Vor dem hatten unsere beiden Wuffels Angst!

bak2oin8pdt62euxf.jpg

Schneeeule

bak2psvpt3sdac45v.jpg

Uhu

bak2q9d2spows18nn.jpg

Davor hatte Shari dann mal wieder Angst, oder sagen wir mal Respekt, die waren ihr doch `ne Nummer zu groß!

bak2r5b8o8o33spar.jpg

bak2vdvmu1jlfpvdf.jpg

Süüüüß!

bak2w60pnr6k3i58z.jpg

Na du? Soll ich mal für dich ein Rad schlagen?

bak2x04zst8hp1xqr.jpg

Na gut, hier hast du es!

bak2xvrujmktvrz83.jpg

bak2yd0huarbeov83.jpg

Und hier mein Favorit, der war so knuddelig. Er ließ sich von mir füttern, hat mir die Futterbröckchen ganz vorsichtig aus der Hand genommen.

bak2zlqe0korrqn0z.jpg

bak30hfqbqz1moowj.jpg

bak30w87933s6s843.jpg

bak318waf8vy3ph5f.jpg

bak31icw12yxvixoz.jpg

bak31wuu958qs2fbn.jpg

bak338zqwrfr2x0cz.jpg

So, und nun noch eine Geschichte mit Happy End! Als wir an dem Steinbockgehege vorbeigegangen sind sah ich irgendwas "Komisches" zwischen zwei dicken, dicht aneinander stehenden Bäumen, `ne ganze Ecke weit weg von uns (50-60 Meter). Es war etwas was sich bewegt, auf einmal quiekte es noch so merkwürdig. Die Steinböcke liefen aufgeregt drumherum. :???

Dann erkannte ich es, es war ein Steinbockjunges das kopfüber mit einem Hinterbein zwischen den Bäumen hing, zappelte und nicht wegkam. Jörg fing an zu laufen, wollte zum Eingang und Bescheid geben, aber GsD war die Telefonnummer auf der Eintrittskarte und wir konnten anrufen. Ein Pfleger kam dann etwa 10 Minuten später an, lief zu dem Kleinen, nahm es auf den Arm und versuchte es zu befreien. Er schaffte es aber nicht alleine, also ist Jörg hin, mitsamt Rucksack über die Wiese gerannt, hat den abgebrochenen Ast zur Seite gedrückt damit der Pfleger das Kleine herausziehen konnte.

Es hatte laut seiner Aussage nichts gebrochen, es blutete ein wenig, aber es nutzte das Beinchen als er es auf die Wiese setzte und lief etwas torkelig davon. Er wollte sofort die Säge holen und diese Gefahrenstelle beseitigen. Irgendwie hatte es versucht auf den viel zu hohen Ast zu springen, hat es nicht geschafft und ist dann hängengeblieben beim Fall nach unten. :(

Puhhh, und ich mal wieder, voll emotional, habe da gestanden und mir liefen die Tränen vor Freude und Aufregung die Wangen runter! :redface

Da waren wir doch mal wieder zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort, denn der Park machte kurze Zeit später zu.

LG Elke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Elke,

was für schöne Bilder aus einer schönen Gegend! Deutschland IST schön, find ich auch!

Das sieht aus, als hätten große und kleine Menschen und die Hunde viel, viel Spaß gehabt!!! =)

Und die Rettung des Baby-Steinbockes - das soll einem nicht ans Herz gehen?! :kuss:

Jetzt erhol dich gut für Burbach, ich freue mich, dich kennen zu lernen!!!

:winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Elke, da hast du uns ja ganz tolle Bilder und Eindrücke mitgebracht :D Vielen Dank fürs zeigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Elke,

das sieht ja nach wirklich viel Erholung und Spaß aus, so wie es sich für einen schönen Urlaub gehört.

Schöne Bilder , auch von den anders "befellten" Tieren. :respekt:=) =)

Was mir noch zu dem kleinen Steinbock-Baby einfällt, da hat es ja wirklich absolutes Glück gehabt, dass ihr noch in dem Park ward, puh das hätte auch böse ausgehen können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Elke,

schön, dass ihr gesund und munter wie zu Hause seid =)

Tolle Bilder und ja... Die Landschaft dort hat was ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallöchen zurück. Tolle Fotos von einem anscheinend super Urlaub! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da sagste was...zur richtigen Zeit am richtigen Ort.... :kuss:

Gott sei Dank nochmal alles gut gegangen :)

Wieder schöne Bilder aus der Rhön...bin ja mmer noch am hin und her überlegen...aber sag`mal...ist da um`s Haus sehr viel Wald?

Und ist das Grundstück eingezäumt?

Wie ist das größere Haus?

Ich bin noch hin und her gerissen, weil wenn zuviel Wald haben wir Stress mit der Lilli.

Weil ihr 2. Vorname *Jägerin* ist. :motz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Elke, dass war sicherlich schön, den Bildern nach zu urteilen :o)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)
Wieder schöne Bilder aus der Rhön...bin ja mmer noch am hin und her überlegen...aber sag`mal...ist da um`s Haus sehr viel Wald?

Und ist das Grundstück eingezäumt?

Also, direkt neben dem Haus ist noch eine sehr kleine Wiese, daneben geht es sofort in den Wald hoch. Eingezäunt ist da nichts, haben wir bei Shari GsD auch kein Problem mit. Die Tür zur Terrasse steht bei uns immer auf, da kann sie rein oder raus, wie sie will. Da sie immer Angst hat daß wir ohne sie losgehen oder -fahren bleibt sie immer in Sichtnähe, so daß SIE UNS sieht. :D

Wie ist das größere Haus?

Ich bin noch hin und her gerissen, weil wenn zuviel Wald haben wir Stress mit der Lilli.

Weil ihr 2. Vorname *Jägerin* ist. :motz:

Das größere Haus hat sehr viel Wiese drumherum, eine große Auffahrt, aber auch da ist nichts eingezäunt. Es liegt dann denke ich noch etwas ungünstiger da unterhalb der Wiese der Weg ist von den Anwohnern die ihre Häuser unterhalb liegen haben. Und da gibt es wohl auch einige Katzen.

Denke "unser" Haus ist das günstigere der beiden wenn man mit Hund fährt, da dort garantiert niemand herkommt bzw. -fährt der nicht dorthin will, ist sozusagen Ende des Weges, danach kommt nichts mehr.

Rehe gibt es dort sehr viele, die habe ich, wenn ich abends im Dunkeln mit Shari unterwegs war, zu Hauf gehört.

LG Elke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Elke,

das hab`ich echt befürchtet :(

Also nüx für die *Lilli-Family* :heul:

Aber wir werden schon noch was in der Rhön finden...den Floh hast Du uns in`s Ohr gesetzt... ;)

Bis bald... :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.