Jump to content
Hundeforum Der Hund
Clodi

Unterschied Hundeschule und Hundeverein?

Empfohlene Beiträge

Ich hoffe ich hab den richtigen Thread erwischt.

Da ich hier einiges über Hundeschule und Hundeverein lese....

wollte ich mal ne (blöde^^) Frage stellen:

Was ist der Unterschied zwischen Hundeschule und Hundeverein? :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

das ist keine blöde Frage. Warum auch?

Ich kann Dir nur meine Erfahrungen schildern.

Hundeschule:

deutlich höherer Preis,

meist kleineren Gruppen,

Einzeltraining möglich,

es wird mehr auf den einzelnen Hund eingegangen,

Ausbildung ist u.U. besser, da der Trainer Lehrgänger etc besucht hat und dadurch eine bessere Qualifikation besitzt.

Das natürlich nur, wenn Du eine gute Hundeschule findest, denn der Beruf des Hundetrainers ist nicht gesetztlich geschützt

Hundeverein:

Preis günstig, d.h. Du kannst auf 10er Karte arbeiten.

Bei uns ist es so, dass eine Ausbildungseinheit 2 Stunden umfasst.

Die Gruppen sind allerdings groß und manche Trainer sind selbsternannt und die Qualifikation lässt (nicht bei allen) zu wünschen übrig.

Bist Du Vereinsmitglied ist der Beitrag sehr günstig (bei uns 48 € jährlich) und Du darfst den Platz nutzen, wann immer Du willst, wenn Ausbildungszeit ist. Eingeschlossen ist bspw. Agility und Dogdance.

Allerdings hast Du als Mitglied auch anderweitige Verpflichtungen, d.h. Du musst jährlich eine bestimmte Anzahl Arbeitsstunden leisten. Das beinhaltet Rasenpflege, Putzen des Vereinsheims und alle anfallenden Arbeiten.

Das ist im Groben der Unterschied.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hundeschule ist privat und Kommerz (nicht im negativen Sinne), während Vereine meist vom Land/Staat, Stadt gefördert werden.

Daher auch der Preisunterschied.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei Hundeschulen ist es meist so, dass die Verantwortlichen von ihrer Arbeit leben müssen, oder sich zumindest ein Zubrot verdienen wollen.

Im Verein arbeiten die Mitarbeiter ehrenamtlich.

Man kann in beiden Ecken sehr gute und sehr schlechte Trainer finden, und natürlich die ganzen Nuancen an Graustufen dazwischen.

Pauschal kann man nicht sagen "hier ist es besser, hier ist es schlechter". Interessant finde ich immer die Zielsetzung eine wie auch immer gearteten Institution. Viele Vereine gehen da mehr in die Ausbildungsschiene, der Alltag, also die Erziehung, bleibt da oft auf der Strecke. Das sollte man nachfragen, bevor man sich entscheidet. Will ich ausbilden oder will ich erziehen.

LG Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Cane Corso - welche Hundeschule oder Trainer hatte ihn in gemischter Gruppe?

      Nun beschäftigen wir uns ein gutes Jahr mit dieser Rasse und haben auch schon viel erfahren und gelernt, aber meine bekannten Hundeschulen und Hundetrainer haben mit der Rasse keine Erfahrungen.   Kenne zwar eine Gruppe die sich komplett den CC widmet, dies ist aber für mich nicht ganz so wertneutral, es ist ja klar das sie die Rasse nur positiv sehen.   Gibt es einen Trainer/Trainerin, Hundeschule etc die Carne Corso in der ganz normalen Hundezusammenführung/Gruppe auch trai

      in Der erste Hund

    • Hundeschule ohne Hunde besuchen Kosten?

      Hallo an Alle🙋‍♀️   Ich hab mal eine Frage. Ich bin momentan mit einer Hundeschule per E-mail in Kontakt, weil ich in ein paar Monaten mit unseren beiden doch auch vorhabe, eine Hundeschule zu besuchen. Wollte vorerst mal wissen, ob ich ohne unsere Beiden Zwergies zum Zusehen vorbei kommen kann. An und für sich auch kein Problem für die Schule. Aber sie verrechnen den Besuch mit 15 Euro. Das ist zwar jetzt nicht die Welt, aber nachdem ich ja nur Zuschauer bin, stell ich mir doch die Fra

      in Spiele für Hunde & Hundesport

    • Wer hat Erfahrung mit der Hundeschule FIRST CLASS in Stuhr?

      Hallo Hundefreunde. Hat jemand hier auch schlechte Erfahrung gemacht mit der Hundeschule FIRST CLASS am Kiekutsee in Stuhr? Würde mich gerne darüber austauschen, ggf. auch bei PN.

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Rückrufkritik Hundeschule

      Hallo!  Ich war heute das erste mal mit meinem Hund in einer Hundeschule und dabei ist mir etwas sauer aufgestoßen, dass unser Rückruf kritisiert wurde. Bisher habe ich meinen Hund allein erzogen, also sitz, platz, fuß, nein, hier, bleib sitzen schon ziemlich gut. Ich hab auch keine Probleme mit ihm, er zieht nicht, ist freundlich andern Hunden und Menschen gegenüber (daran, dass er nicht jeden begrüßen will, arbeiten wir noch- er will die Leute weder anspringen, noch lässt er sich dan

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Düerfen läufige Hündinnen in eurem Verein / Hundeschule am Training teilnehmen ?

      Der Leiter unserer Agility Gruppe ist leider der Meinung, dass Rüden lernen müssten sich trotz Ablenkung durch eine läufige Hündin zu konzentrieren. Nun hab ich ein echtes Problem. Zur Zeit ist gerade R**** dran. Wenn sie durch ist müsste E*** soweit sein , danach B***. So geht es munter weiter und ich bin nur dabei hinter Richard und Rover herzudackeln , um sie irgendwie dazu zu motivieren doch mal über eine Hürde zu springen, anstatt ausschließlich das Mädchen ihrer Träume anzus

      in Spiele für Hunde & Hundesport

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.