Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
mayaodin

Oh nein!!! Zum ersten Mal Flöhe!!!! Bitte um Hilfe!

Empfohlene Beiträge

ich kämme gerade meine Hündin, und was muss ich sehn??? einen RIESENFLOH!!!!!!

oh nein, zum ersten mal seit ich sie habe!!! :motz:

Dann habe ich schnell das Flohpulver, dass ich vorsichtshalber da habe geschnappt und sie komplett eingepudert.

Odin habe ich auch gleich untersucht, der hat keine. Soll ich ihn trotzdem einpudern???

Und was mache ich mit den Hundekissen?? Waschen bei 60^Grad??

Auf was soll ich noch achten??

Und wo kommen diese Miestviecher überhaupt her?? Hatte die doch noch nie

grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du hast EINEN Floh entdeckt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ja und dann noch Flohkot in ihrem Fell....kann man ja ganz gut sehn bei dem Weißen Fell ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach so- Du bist Dir also schon sicher, dass es sich um mehr als einen Floh handelt?

Dann die Betten so heiss wie möglich waschen und evtl. auch für 2 Tage einfrieren ;)

Odin direkt mit Einpudern.

Couch usw, also da wo die Hunde mal dran längs streifen absaugen, wenn Du hast mit so nem Dampfreiniger reinigen. Ebenso Teppich- und Fussböden.

Wo die herkommen, kann ich Dir auch nicht sagen :D

Flöhe haben aber nix mit Unsauberkeit oder so zu tun.

Die holen sich unsere Hunde auch mal eben fix draussen. Also Ruhe bewahren und putzen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe keinen Ahnung ob es einer oder mehr sind...habe sie nochmal durchsucht und habe aber keinen weiteren entdeckt.

Na gut, dann werde ich mich mal dran machen und meine Wohnung grundreinigen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ups, das ist nicht gerade toll, aber kann mal passieren. Auch Shari hatte schonmal EINEN Floh, wirklich nur diesen einen, was ja äußerst selten ist denn auch wenn man nur einen sieht sind es meistens viel mehr, vor allem in der Umgebung. :Oo

Versuch deine Hunde mal mit einem Flohkamm zu bearbeiten, da bleiben diese Ekelviecher drin hängen, so weißt du ob es wirklich nur ein Floh (zumindest auf dem Hund) war.

Wenn du Kissen, Decken etc. wäschst würde ich dir empfehlen alles einige Stunden (z.B. über Nacht) in der Waschlauge liegen zu lassen, Waschmaschine erst nach dieser Zeit abpumpen bzw. die Wäsche schleudern lassen. So bist du schonmal auf der sicheren Seite daß da nichts mehr überlebt. :)

Findest du noch mehr Flöhe dann würde ich beim Tierarzt ein Spot On holen, Frontline soll bei Flöhen noch sehr gut wirken (bei Zecken eher nicht).

Eine Bekannte hatte mal eine Flohplage in ihrem Haus, der Hund bekam über mehrere Monate lang ein Spot On und zusätzlich "Program"-Tabletten. Diese sind ein Entwicklungshemmer, so können aus abgelegten Eiern keine neuen Plagegeister mehr schlüpfen bzw. sie können sich nicht mehr zum erwachsenen Floh entwickeln.

So, nun wünsche ich dir eine gute Bekämpfung, oder noch besser, viel Glück daß es vielleicht wirklich nur dieser eine Floh war.

LG Elke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Soll ich die großen Kissen, die nicht in die Waschmaschiene passen, in kochendem Essigwasser liegenlassen??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Würde ich auf jeden Fall machen wenn die Kissen das kochende Wasser "vertragen". Kannst auch Waschpulver oder Shampoo nehmen, das verklebt die Atemwege der Flöhe.

Wenn man z.B. mehrere Flöhe vom Hund absucht soll man sich ein Glas mit Spülwasser bereit stellen, die Flöhe absuchen und in das Wasser stecken, da kommen sie nicht mehr raus.

LG Elke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

ich kann nur unbedingt - und aus langjähriger Erfahrung - zu Program-Tabletten raten, einmal eine Tablette pro Monat!!! Vorher musst Du alles gründlichst reinigen (ich hatte bei Flohbefall sogar, so sehr ich mich dafür schäme, einen Schädlingsbekämpfer im Hause, damit alles gründlich sauber war). Meine Hunde haben dann bei regelmäßiger Verabreichung von Program nie wieder Flöhe gehabt. Flöhe sind eine furchtbare Plage, denn man nimmt sie anfänglich einfach nicht ernst genug, aber sie übernehmen nach und nach leider das Kommando.

Program-Tabletten sind m.E. nicht schädlich für den Hund, denn unsere Hunde haben alle ein hohes Alter erreicht.

Alles Gute!

LG, Sherry und Alfi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:( Poh du Arme

Ich kenne das Charly wo er jung war hat er sich mal in einem toten Igel gewältzt.

Ich habe mitten in der Nacht meine kompletten Bettdecken bei 90 Grad gewaschen.

Am nächsten Tag zum Tierarzt, Charly wurde mit Tabletten behandelt, für meine Teppiche gab es nur eines, alles neu alles raus, hinter den Scheuerleisten wurde alles mit einem Spree behandelt.

Kann dir nur sagen wenn du wirklich einen Floh hast, sei froh.

Charly sass voll von diesen Mist Viehchern lach.

LG Heike

Opi Charly und Nica

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.