Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Hansini

Wieviel Geld im Monat für evtl. Krankheiten sparen?

Empfohlene Beiträge

Hallo,

mich würde mal interessieren, wieviel Geld Ihr im Monat für Euren Hund spart falls er mal krank wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir haben eine OP Kosten Versicherung. Ansonsten legen wir, wenn am Ende des Monats etwas übrig bleibt, Geld auf unser Tagesgeldkonto zurück. Das Geld ist nicht speziell für Tierarzt Kosten gedacht, sondern für alles was so anfallen könnte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

In dem Sinne sparen tuen wir nicht. Wir haben einige Rücklagen und verdienen beide gut.

Da haut eine Krankheit uns nicht ganz den Boden unter den Füßen weg. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Heidi,

mal 4! :D

ca.40 Euro im Monat!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo :winken:

Ich (wir) haben für Sydney ein extra Konto angelegt wo ich per dauerauftrag jeden Monat 30 Euro überweise.

Tschüüüüsssss :winken::):klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hi,

also ich spare auch nix bzw. lege nichts weg dafür.

TA Besuche werden ganz normal bezahlt.

Sollte allerdings mal was größeres anstehen muss ich auch gucken.

Für unseren Senior haben wir im Alter im Monat locker 100-250 Euro

Tierarztkosten gehabt, je nach Monat und Untersuchung. Der war zuletzt halt

sehr anfällig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich lege auch immer mal wieder was grade geht auf die Seite

mal sind es 10 Euro mal 50 Euro

oder auch mal gar nix wie es eben grade geht.

zur Zeit ist die Kasse aber so gut wie leer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was kostet den so eine Op kosten Versicherung ???

Und ab wann zahlen die ???

zahlen die jede Op ???

Gibt es nach oben Grenzen ???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wirklich regelmäßig legen wir nichts zurück, immer wenn was übring ist kommt es auf ein Sparbuch und steht dann für Notfälle zur Verfügung. Sowohl für den Hund als auch für andere Sachen! Wir sind aber grade am Überlegen wegen einer Op bzw Krankenversicherung für Ivy, sind uns aber noch nicht ganz einig welche! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich lege auch nicht regelmäßig was zurück, da ich auf dem Sparbuch genug Rücklagen habe und außerdem normalerweise sowieso ein eher sparsamer Mensch bin. :)

Wenn sich eine chronische Krankheit anbahnt, bzw. mein Hund älter wird, würde ich das aber auch anfangen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.