Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Karen

Spitz-Mix, aber was noch?

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Hallo,

hier stelle ich euch kurz meine 5 jährige Spitzmixhündin "Bonny" vor. Sie ist aus dem Tierheim wo sie mit 1 1/2 Jahren mit 3 Welpen auf ihr drittes zu Hause wartete. Eine Freundin von mir hat sich Bonny dann geholt, aber nach einem knappen halben Jahr wollte sie Bonny wieder zurück in's Tierheim geben. Die beiden Kinder (Antiauthoritär erzogen bzw. nicht erzogen) waren das Problem. Bonny hatte den ganzen Tag keine Ruhe und fing an die ganze Wohnung voll zu pinkeln (STRESS PUR). Nachdem sie dann Tagsüber nur auf dem Balkon ausgesperrt war und nur noch Abends wenn die Kinder im Bett waren rein durfte wurde es meiner Freundin alles zuviel. Ab in's Tierhiem! Also...das konnte man dem kleinen Hund doch nicht antun! Und so kam Bonny zu mir...(ich wollte gar keinen Hund!!!) Das liegt nun schon fast 4 Jahre zurück und man kann sagen dieser kleine Hund hat mein ganzes Leben verändert! Inzwischen habe ich schon den 2. Hund und bin Ausbilderin in der Basis und Obedience in unserem Verein. Wir trainieren Agility, Obedience, Dogdancing und neuerdings Discdogging. Aus der kleinen verängstigten Bonny ist ein richtig zuverlässiger Begleit- und Sporthund geworden.

Übrigends....bei mir hat sie noch NIE in die Wohnung gepinkelt!

Nun rätsele ich aber was für Rassen in Bonny stecken könnten....den Spitz sieht man deutlich...aber was noch???

Vielleicht seht ihr mehr als ich?

Das ist meine Bonnymaus:

bonnyimgras1dh.jpg

bonnyturnierlchgau2pn.jpg

und hier zusammen mit Isa:

isabonny7ia.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also, ich würde da noch einen Border mit drin sehen, oder ein Aussie.

Das würde auch die Sportlichkeit deiner Bonny erklären! :D

Bonny ist im Übrigen ein traumhaft schöner Hund! :respekt:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm Karen, gute Frage.

Aber ich würde schätzen, dass da irgendwas kleineres noch mit drin war. Aber was? Absolut ratlos. :???

Was für Schätzungen gabs denn schon bei Euch aufm Platz?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

... ein Sheltie vielleicht ? Ich finde die Maske typisch für Collie und Sheltie.

Eine total süße Maus hast DU da !!

LG

Sandra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

keine Ahnung wer da noch mitgemischt haben könnte aber sie sieht voll süß aus und ich find es gut das sie bei dir ein Zuhause gefunden hat wo sich sich wohl fühlen kann.

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

also die Schätzungen bei uns auf dem Platz lagen bei Dackel und Terrier- Hmmmm....ich weiß es wirklich nicht? Jedenfalls ist sie mein Goldstück und durch sie habe ich viel über Hunde gelernt. Angela Schmid (Obedience Guru)sagte zu mir " es wäre keine Kunst einen Border Collie auszubilden...lernen kann man von so einem Hund wie Bonny viel mehr." So gesehen stimmt das, wobei ich einen BC auch nicht einfach finde. Er lernt zwar schnell...aber auch schnell das Falsche!

Welche Rassen nun tatsächlich in Bonny stecken bleibt wohl ihr Geheimnis!

LG,

Karen mit Bonny + Isa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sieht mir stark nach Kooikerhondje aus, zumal die Beschreibung gut dazu passt. Wimette

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hallo Wimette,

dank für Deinen Tipp! Ist ein Kooikerhondje so was wie ein Retriever????

Kenne die Rasse nicht wirklich...hab zwar schon mal gehört aber weiß nicht genau was das für Hunde sind?!

Hmmm...also das einzig sichere das in ihr steckt ist der Spitz. Und der kommt jedesmal zum vorschein wenn es an der Haustür klingelt! Bonny ist meine kleine Alarmanlage *smile

LG,

Karen mit Bonny + Isa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Das sind Entenhunde(arbeiten aehnlich wie die Retriver, sind aber max.40cm hoch und sehr geschmeidig)haben einen lockeren Hals und sind sehr wachsam.Kooiker sind sehr sozial und zeigen sehr selten Agression, ausserdem sind sie sehr lernfaehig. Wimette

Ps. Kooiker haben eine feine zuverlaessige Nase!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Wimette,

hey...das klingt tatsächlich nach meiner Bonny....sie ist sehr wachsam, sozialverträglich und lernt schnell. Im Net habe ich Fotos von Kooiker gefunden....ich würde sagen das ist ein Volltreffer! Bin überzeugt, dass ein Kooiker bei Bonny mitgemischt hat.

Das habe ich auch im Net gefunden:

KOOIKERHONDJE SIND:

O hne Jagdtrieb

O ffenherzig

I mmer bemüht

K inderlieb

E rgeben

R uhig

H erzensgut

O riginell

N iedlich

D unkeläugig

J ederzeit höflich

E nergiegeladen

Na das passst wie die Faust auf's Auge! Alle diese Eigenschaften passen zu meiner Bonny. Ich denke das war's...lieben Dank für den Tip!

LG

Karen mit Bonny + Isa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.