Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Steffchen79

Welpe zum Füttern wecken?

Empfohlene Beiträge

Hallo!

Wir füttern unseren Kleinen 3x täglich. Hatten uns als Richtzeiten etwa gegen 6 Uhr, 13 Uhr, 20 Uhr gedacht. Nun schläft er manchmal 3 Stunden und länger, so dass sich die Fütterungszeiten z.T. erheblich verschieben würden. Ist das egal oder sollten wir ihn zum Füttern wecken?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe keine festen Zeiten, ich füttere, wenn ich Zeit habe:-)

Nach dem Aufstehen und vor dem Schlafen gehen...

Beim Welpen würde ich dann nach dem Mittagsspaziergang, wenn wieder

Schlafen angesagt ist, nochmal etwas hinstellen.

Hunde haben keine Uhr! :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hunde haben keine Uhr! :-)

Da wär ich mir nicht so sicher, mein Hund hat eine Uhr im Bauch ;):D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aber nur, wenn sie feste Zeiten haben anscheinend...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine hat auch eine Uhr im Bauch und ihre zeitgesteuerten Handlungen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei meinen weiss ich nur, dass sie so 6 Std. nach dem Essen tagsüber müssen und nachts so 10 Std. aushalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir haben auch keine festen Zeiten, sondern igrendwann zwischen x und y, aber irgendwie kennt Madame die Zeiten trotzdem :D

Also ich persönlich würde einen Welpen nicht wecken. Wenn er schläft, lass ihn.

Feste Fütterungszeiten habe ich bewusst nicht eingeführt, da ich mein Leben nicht unbedingt nach den Fütterungszeiten meines Hundes ausrichten möchte ;)

Wenn sich der Welpe also von Anfang an nicht an feste Zeiten gewöhnt, um so leichter hast du es später, z.B. wenn ihr mal länger unterwegs seid etc.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde auch nicht umedingt zum Füttern wecken und mich auch nicht an absolute Fütterzeiten halten eher an Zeitrahmen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde ihn nicht wecken, das Leben ist einfacher wenn der Hund nicht an solche Zeiten gewöhnt wird und vollkommen relaxt sein darf...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Würd ich auch nicht tun ;)

Bei nem Welpen wär ich froh, wenn der mal schläft :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.