Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
neuling09

Hund beißt Katze

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Fories,

mir zittern immer noch die knie und die Finger.

Kurz von vorne.

Meine kleine Maus ( Katze) ist ja krank und müsste nachher zum TA, ich wollte also alles fertig machen, mit Korb etc, damit sich die kleine schonmal an den Korb gewöhnen kann, sehe ich wie mein sonst ach so ängstlicher Hund auf die kleine zugeht und ihr richtig in die Rippen beisst.

Die kleine ist von natur aus etwas kleiner, ca. 30% als ne normale Hauskatze.

Das quieken von Ihr geht mir jetzt noch durch Mark und Bein.

Ich bin nur noch am weinen.

Ich habe keine ahnung wieso er das gemacht hat..mich hat er ja auch schon 2-3 mal gebissen...

was soll ich machen?

so egoistisch und untierlieb wie es sich anhört.. ich möchte keinen beisser hund hier haben...

ich hoffe ihr könnt mir helfen ..

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo :winken:

Das er dich gebissen hat erzählst du zwar nebenbei, ist für mich aber um ein Vielfaches dramatischer als die Geschichte mit der Katze. Sucht euch professionelle Hilfe bei einem Hundetrainer und zwar so schnell wie möglich.

In so einer Situation kann euch wahrscheinlich keiner aus dem Forum so richtig helfen, weil man die Situationen, den Hund und euer Verhältnis kennen müsste.

LG

Stefanie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie geht es der Katze denn jetzt????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ohje- ich kann mir vorstellen, wie es dir geht- ich hab ja auch zwei Katzen.

Aber dein Hund muss es nicht "böse" gemeint haben- wie klappt es denn sonst mit den beiden?

Und vor allem, wie geht es der Katze jetzt?

Ich finde es auch 'schlimmer', wenn du sagst, er hat dich auch schon gebissen- in welchen Situationen war das und welche Ausmaße hatte es?

Ich denke auch, dass du um einen kompetenten(!) Trainer/in nicht umher kommst.

Denn wenn du erstmal Angst vor deinem Hund hast, dann wird es richtig schwer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hallo, müssen jetzt sofort in eine tierklinik, zwei Rippen der kleinen sind gebrochen!

Mit der Hilfe, werde ich mich umschauen hier im ort, ich hoffe ich finde schnellstmöglichst was,

drückt mir Daumen das es der kleinen wieder besser geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Grüße,

da läuft ja bei euch anscheinend so einiges schief.

Sucht euch ganz dringend einen Hundetrainer der sich bei euch vor Ort die Situation anschaut und euch dabei hilft mit eurem Hund klarzukommen.

Der ist ja erst ganz kurz bei euch und muß ersteinmal lernen. Wer weiß, wie er vorher gelebt hat und behandelt worden ist

Aber ohne kompetente Hilfe wird dies wohl nix

gruß

sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

der Tierarzt war grad hier, auf mein betteln ist er doch noch schnell hierher gekommen, da die kleine eine komische atmung hatte, der Tierarzt meinte Stoßatmung...

eine Rippe war so schön angebrochen, dass sie in die lunge piekste, so mein TA.

Ich musste eine schwere entscheidung treffen, da meine süße Maus auch noch anfing Blut auszuatmen, es kam alles aus der Nase raus....

Der Tierarzt hat ihr keine große Hoffnung mehr zugesprochen vor allem da man hier nicht operieren könnte...und bis in die Klinik wäre es zu spät..

Sie ist nun über die Regenbogenbrücke gegangen...

sie hat es gut da oben...

Ich weiß nicht, ob ich die schuld dem Hund geben soll....im endeffekt kann er ja nichts dazu.. seine früheren Herrchen haben ihn halt so geprägt..wir haben ihn ja auch erst 4 Wochen...

Ich wünsche euch einen schönen abend..

___________________________-

ich liebe dich chichi..du hast es gut da oben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das tut mir sehr leid....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Übel!! Oh nein, wie gruselig.... hab ja auch 3 Katzen.... mag mir das gar nicht vorstellen!! :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh Gott!

Das tut mir sehr leid für dich!

Ich wünsche dir viel Kraft!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.