Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Gaga75

Frisst nicht nach Durchfall - Was kann ich geben?

Empfohlene Beiträge

Hallo,

Shadow hatte gestern recht heftigen Durchfall.

Das letzte hat er Dienstag abend gefressen. Gestern habe ich ihm Milchreis und Möhren gekocht, wollte er nicht.

Heute Kartoffeln und Möhren, will er nicht. Alles einzeln gegeben- will er nicht.

Mache ich etwas Magerquark dran, stürtzt er sich drauf, versucht den Quark rauszuschlecken, wenn das nicht geht ißt er nicht weiter.

Kann ich ihm auch Quark pur geben. Soll ich ihm etwas von seinem Trockenfutter dazu geben?

Heute hatter er keinen Durchfall mehr (dürfte auch nix im Magen sein).

Ansonsten macht er einen sehr fitten Eindruck und ist gut drauf (ich schone ihn trotzdem, da er ja auch erst 11 Monate ist). Deshalb war ich auch noch nicht beim TA.

Wenn er weiterhin Durchfall hat oder schlapp wird gehe ich natürlich sofort.

Wasser trinkt er nur wenn ich es ihm aus der Hand gebe, aber dann trinkt er.

LG Katja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hähnchen oder Putenbrust gekocht mit Reis und Hüttenkäse ;) frist er garantiert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ooooder

KArtoffelbrei mit Wasser angerührt oder KArtoffel mit Qaurk :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Willkommen im Club ;)

Dies muss mein Hund auch die nächsten 3 Tage fressen

Lg Anja :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Versuch mal Babygläschen (Möhre) oder Olewo (eingeweicht) mit Quark und Tüten-Pü (mit Wasser, nicht Milch) das rutscht meistens besser.

Und ne Prise Steinsalz oder Elektrolyt-Pulver dazu.

Notfalls zum parfumieren etwas eingeweichtes, zermatschtes Futter drüber geben.

Gute Besserung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kartoffelbrei mit Wasser mag er nicht. Quark untergerührt=Quark versucht wegzuschlecken sonst nicht.

Dann werde ich wohl mal `ne Hähnchenbrust machen, aber an den Reis geht er bestimmt wieder nicht.

Als er das das letzte Mal hatte hat er sich in diese ganzen Sachen reingesetzt und fand es megalecker aber diesmal nicht.

Nur Quark oder nur Hüttenkäse geht nicht? Ich meine keine dicke Portion sondern erstmal 2 Löffel um zu sehen, ob er es verträgt.

LG Katja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Versuch´s - nur zuviel Eiweiß belastet den angegriffenen Darm wieder.

Die Katotten beruhigen das ganze und desinfizieren etwas. Wenn du die selber kochst, mussen die bestimmt ne Std. köcheln.

Reis würde ich evtl. auch lieber aus dem Paket für Babies nehmen. (Reisschleim) - nur so´n bißchen zum drunterrühren. Das bindet auch die Säure.

Evtl. kannst du auch Heilerde nehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Ulrike,

die Möhren haben fast 1,5 Stunden geköchelt. Mußte nicht mehr viel pürieren.

Geh nachher einkaufen und werde verschiedene Dinge holen und dann testen (Reisschleim, Hähnchenbrust und Hüttenkäse)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@anja79:

Oh, ich hoffe es ist nix allzu ernstes bei Euch.

Hab gar nicht mehr weiterverfolgt, was bei euch ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Gaga75:

Zum Glück nicht.............

Bansho hat wohl einen heftigen Magen-Darm-Virus. Bekam gestern nochmals Anibiotika

gespritzt, hat nicht mehr erbrochen und muss 3 Tage Diät halten. Er schläft viel, aber

das ist ja auch mal ganz angenehm ;) . Gerade weil er sonst so ein Wirbelwind ist :) .

Lg Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.