Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

🐶  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Bibi

Daumen drücken für Tayler

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ihr müsst BITTE alle die Daumen drücken.

Tayler, die Hündin von einem Freund ist Freitag nach dem Essen zusammen gebrochen nach dem sie sich mehrmals übergeben hat. Als es ihr etwas besser ging wollte sie raus in den Garten und dabei hat der Manni gesehen das sie Blut pinkelt. Er ist sofort in die Klinik, sie wurde Geröntgt, Untersucht und sie bekam eine Infusion. Die Ärztin meinte das die Leber nicht richtig arbeitet entweder durch eine Vergiftung (was mein Kollege aber ausschließt), durch eine Entzündung oder aber das schlimmste überhaupt einen Lebertumor.

Er soll heute morgen noch mal kommen und wenn die Infusion nicht angeschlagen hat wollen sie operieren und nachsehen. Sollte es ein Lebertumor sein dann können sie nichts mehr tun.

Mein Kollege hat noch einen mittlerweile 16 Jahre alten Rüden der außer seiner Altersdemenz noch sehr fit ist aber er meinte gestern schon das er ja mit allem rechnet aber nicht das seine 5 Jahre alte Hündin erst gehen muß.

BITTE drückt der kleinen mal alle feste die Daumen.

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Birgit,

das sind ja auch schreckliche Sorgen. Ich werde einen Daumen abgeben und für diese Hündin drücken.

Alles Gute und viel Glück.

Berichte doch, was sich heute ergeben hat.

Liebe Grüße

Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke, sobald ich was weiß werd ich mich melden.

Wie geht es deinem Hund heute???

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Birgit,

puh das ist heftig :(

Ich drücke auch alle Daumen .... Halte uns bitte auf dem Laufenden....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh wie schrecklich - ich würde am Rad drehen, wenn sowas wär.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Er hat sich gerade gemeldet.

Die Infusionen scheinen anzuschlagen und es geht ihr etwas besser. Mitte der Woche wird noch mal ein Blutbild gemacht damit sie schauen können ob es eine Entzündung war. Sie ist noch nicht über den Berg und woher es kommt können sie auch noch nicht sagen also bitte weiterhin Daumen drücken für die Kämpferin.

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Birgit,

das ist ja schon mal ein wenig Positives - wir drücken wie verrückt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Jutta,

ich hoffe nur das es kein Lebertumor ist denn das wäre ihr Todesurteil.

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Birgit!

Ich schicke sofort positive Wünsche für die Hündin Deines Freundes!

Unsere Erste hatte einen Lebertumor, allerdings keine der von Dir beschriebenen Symptome.

Also, auch wenns schwerfällt, nicht immer gleich an das Schlimmste denken!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Bärbel,

das hab ich gestern dem Manni auch gesagt weil er total fertig war und da ich ein optimist bin hoffe ich weiter das es ihr bald wieder besser geht.

Die Ärtzin war auf den Lebertumor gekommen weil sie die Augen und das Zahnfleisch so gelb hatte.

Am Mittwoch werden wir mehr wissen.

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.