Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Lovie

Kennt sich einer mit Autos aus?

Empfohlene Beiträge

Ich hab ein Problem mit meinem Polo 6N.

Er springt nicht immer an, und keiner findet den Fehler.

Grade eben war ich noch schnell an der Tanke, einwandfrei angesprungen, als ich ihn jetz in die Garage fahren wollte und neu starten wollte, ging nix mehr. Die Zündung geht an, aber der Motor rührt sich nicht. Ist auch kein Orgeln da, im Motorraum tut sich einfach gar nix.

Das Problem habe ich seit kurzem immer wieder. Werd in zwei Stunden noch mal rausgehen und zu Starten versuchen, denn bisher is er immer nach längerer Wartezeit einwandfrei angesprungen.

Weiß jemand, was das sein könnte?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

es könnte sein das die Lichtmaschine hin ist und deswegen der Motor nicht statet oder der Anlasser am bessten in die Werkstatt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

is es beides nicht, ich war ja schon in der werkstatt, und so wie der Vorführeffekt oft ist, da springt er ständig einwandfrei an :(

Mein Auto will mich ärgern :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hi, Grüße Dich,

hört sich nach "Zündstartschalter" an, ist das Teil was die "Drehbewegung" vom Schlüssel in Signale umwandelt.

Kostet 16-20Euro und sitzt hinter dem Schließzylinder beim Lenkrad, Montage ca 0,5 Stunden.

Hat an sich jeder VW Händler auf Lager liegen.

Gehe mal davon aus das die Batterie in Ordnung ist.

Gruß Timo.

PS: Warst Du bei VW oder in irgendeiner Krauter-Werkstatt??????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dürfte wahrscheinlich an dem Kontaktplättchen unter dem Zündschloss liege. Das Teil verschleißt mit der Zeit und gibt halt irgendwann keinen oder nur noch ungenügenden Kontakt.

Das heißt Zündung geht aber Anlasser jodelt nicht mehr oder Motorspringt sogar an um gleich darauf wieder aus zugehen.

Mußt Du ein paar mal nacheinander probieren mit etwas Glück geht es vielleicht.

Auf Dauer hilft aber nur Austauschen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wow, hier werden sie geholfen ;)

War in ner Krauterwerkstatt (nettes Wort!), werd aber morgen nochmal zu VW fahren, mit diesen Vermutungen. Das wird ja gar nicht so teuer wie gedacht :) Super.

Die Batterie wurde diesen Winter neu eingebaut, die ist einwandfrei. Wenns LIchtmaschine wäre, würde er ja nicht zwei Stunden später wieder anspringen? Sprit is übrigens auch drin *gg*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ich stimme meinen Vorschreibern zu:das Problem liegt bestimmt am bzw.im Zündschloss.

Da hilft nur der Austausch.Und wenn Du in der Werkstatt Deinen Verdacht äußerst schauen sie dann auch da gezielt nach.

Lichtmaschine zeigt auch meist vorher an das sie kaputt geht :-).Habe ich auch schon gehabt:er sprang dann einen Tag immer mal wieder an aber dann war Schluss und nix ging mehr.

Gruß

Sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jep, lieber gleich zu VW, erspart Dir meist Geld und Ärger !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meint ihr, der ADAC repariert mir das auch? Jetz hat ja keine Werkstatt mehr auf und ich brauch mein Auto ja morgen um 05:45

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn Du im ADAC bist und der Wagen grade nicht anspringt..dann denke ich ja.

Oder den Wagen auf einem Hügel parken und anlaufen lassen :D

Aber wenn Du es ein paar Mal probierst springt er doch an?

Gruß

Sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.