Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
sternchen*

Bierhefetabletten bewirken ...

Empfohlene Beiträge

Hallo Freunde..

wie ich schon in dem Forum beschrieben habe bekommt mein süßer Labrador (3 Jahre)ein sehr unansehnliches Fell(die Haarspitzen spalten sich und werden braun)..nun habe ich anfang der Woche die gewissen Tabletten gekauft..hm..es steht drauf das es für Menschen gut sein soll für die Haut..aber für Hunde gut für´s Fell :??? (was natürlich nicht drauf steht) Wer kennt sich damit aus und was bewirkt es nun??Und vorallem wann wirkt das..Gebe morgen´s und abend´s 4 Tabletten mit ins Futter.Ist das zu viel??Nicht das er besoffen wird... ;) Oder wegen der Hefe vllt auseinander geht???

Liebe Grüße :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

8 Tabletten finde ich etwas viel.

Ich gebe auch Bierhefe-Tabletten kurmäßig, soll angeblich auch

Zecken vertreiben.

Mein 18 kg Hund bekommt am Tag 2, max. 3 Stück.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

wie im anderen Thema schon geschrieben, kannst Du ruhig 3-4 Tabletten auf zweimal Füttern verteilen. Du kannst die Tabletten nicht überdosieren, keine Angst.

Wichtig fürs Fell ist aber auch eine Gabe von Biotin. 1 x eine Tablette reicht da aus. Ich hol die Biotintabletten im Discounter und die Bierhefetabletten im DM- Markt.

Du musst die schon ne Weile füttern bis man was sieht. Aber es hilft echt, hab einfach Geduld :)

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh weh...dachte ich mir das es zuviel ist...hier im Forum wird geschrieben 2 mal täglich 3-4 Tabletten.. :motz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lies mal den Beitrag über Dir :D

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)
Hi,

8 Tabletten finde ich etwas viel.

Ich gebe auch Bierhefe-Tabletten kurmäßig, soll angeblich auch

Zecken vertreiben.

Mein 18 kg Hund bekommt am Tag 2, max. 3 Stück.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=37515&goto=689812

Das ist aber sehr wenig.

2 Tabletten kriegt meine 5 kg Teppichhupe. Voll ok, laut TA.

Das kann man doch einfach runterrechnen, die Dosierung für Menschen steht doch drauf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)
Oh weh...dachte ich mir das es zuviel ist...hier im Forum wird geschrieben 2 mal täglich 3-4 Tabletten.. :motz:
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=37515&goto=689824

Quatsch. Kommt auf das Gewicht Deines Hundes an. 8 Tabletten würde ich bei einem 20 kg Hund auch geben.

Keine Bange, Überdosierung ist bei Bierhefe nicht schlimm, da müsstest Du das Zeug schon schachtelweise füttern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab ich. :motz: .Ich wollt doch nur gewissheit haben weil es auch anderst beschrieben wird hier und da..Also ich gebe 2 morgen´s und 2 abend´s..das wird nicht zu viel und nicht zu wenig..:)

:winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach und noch was mein Sammy wiegt 35 kg....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hab ich. :motz: .Ich wollt doch nur gewissheit haben weil es auch anderst beschrieben wird hier und da..Also ich gebe 2 morgen´s und 2 abend´s..das wird nicht zu viel und nicht zu wenig..:)

:winken:
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=37515&goto=689843

Rechne es doch einfach aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.